Moody's stuft Zypern herab

Die US-Ratingagentur senkt das Rating der langfristigen Kreditwürdigkeit des Eurolandes von "Baa1" auf "Baa3" - nur knapp über "Ramsch"-Niveau.

Moody's stuft Zypern herab
Schließen
Moody's stuft Zypern herab
Moody's stuft Zypern herab – (c) dapd (Mark Lennihan)

Die US-Ratingagentur Moody's hat die langfristige Kreditwürdigkeit des Eurolandes Zypern abgestuft. Sie senkte ihr Rating von "Baa1" auf "Baa3". Eine weitere Herabstufung sei möglich, teilte das Institut am Freitag mit.

Nur eine Stufe unter der aktuellen Bewertung beginnt bei Moody's das "Ramsch"-Niveau, also der Bereich der besonders riskanten Anlagen. Die Agentur begründete ihren Schritt mit der "hohen Wahrscheinlichkeit", dass die zypriotischen Banken staatliche Hilfe benötigen werden.

Die kurzfristige Bewertung senkte das Institut von "Prime-2 " auf "Prime-3". Auch hier sind weitere Abstufungen möglich, die dann ebenfalls zum "Ramsch"-Status führen würden.

 

(Ag.)

Mehr zum Thema:

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.