Moody's stuft Zypern herab

04.11.2011 | 21:13 |   (DiePresse.com)

Die US-Ratingagentur senkt das Rating der langfristigen Kreditwürdigkeit des Eurolandes von "Baa1" auf "Baa3" - nur knapp über "Ramsch"-Niveau.

Drucken Versenden
 
AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Mehr zum Thema:

Die US-Ratingagentur Moody's hat die langfristige Kreditwürdigkeit des Eurolandes Zypern abgestuft. Sie senkte ihr Rating von "Baa1" auf "Baa3". Eine weitere Herabstufung sei möglich, teilte das Institut am Freitag mit.

Mehr zum Thema:

Nur eine Stufe unter der aktuellen Bewertung beginnt bei Moody's das "Ramsch"-Niveau, also der Bereich der besonders riskanten Anlagen. Die Agentur begründete ihren Schritt mit der "hohen Wahrscheinlichkeit", dass die zypriotischen Banken staatliche Hilfe benötigen werden.

Die kurzfristige Bewertung senkte das Institut von "Prime-2 " auf "Prime-3". Auch hier sind weitere Abstufungen möglich, die dann ebenfalls zum "Ramsch"-Status führen würden.

 

(Ag.)

 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

13 Kommentare
Hundefuerst
05.11.2011 11:18
1

Moody's stuft Zypern herab

Warum erst jetzt und warum nur knapp über "Ramsch"-Niveau? Eher noch käufte ich griechische denn zypriotische Staatspapiere.

Was hat Zypern eigentlich zu bieten? Außer verschmutzten Stränden und ein riesiges, auf Pump bezahltes Herr von minderleistenden Staatsdienern.

Aja, Briefkästen. Wer hierzulande krumme Dinge zu drehen wünscht, der sollte zuvor eine Firma auf Zypern gründen. Dafür ist Zypern hoch gerühmt.

Sein bedeutsamster Artikel: Briefkastenfirmen!

Antworten Steininger
05.11.2011 12:41
1

Re: Moody's stuft Zypern herab

Dabei war Zypern in seiner Geschichte mal ein sehr reiches Land. Der heutige Staat finanziert sich hauptsächlich mit den Pachtgebühren der britischen Militäranlagen.

Und was die Strände betrifft: die sind Supersauber und das Wasser ist klar!

ceteracenseo
05.11.2011 09:33
2

Die Ratingagenturen

gehören endlich in den Wald geschickt. Dort sollen sie Schwammerl raten, nur dazu werden sie auch nicht fähig sein.

Interessant ist nur, dass Amerika schlechter dasteht als z.B. Italien, aber weitere Herabstufung? - Nein, nur die Euroländer sind dran, da kann irgendwas nicht stimmen.

Ob die Herrschaften gar käuflich sind?

Antworten FrauSiebengscheit
05.11.2011 19:24
0

Re: Die Ratingagenturen

Moody ist Ramsch!

Antworten ManfredBognar
05.11.2011 14:35
1

Re: Die Ratingagenturen

...sind natürlich nicht neutral. Die sitzen alle in den USA. Das sind Handlanger, welche Staaten offensichtlich NICHT nach objektiven Maßstäben einstufen. Stellen Sie sich vor man würde die USA objektiv raten. Da könnte die erste und zweite Reihe im Management gleich den Hut nehmen. Ich versteh allerdings nicht, warum wir in Europa keine Ratingagentur aufbauen.

Antworten Antworten FrauSiebengscheit
05.11.2011 19:25
0

Re: Re: Die Ratingagenturen

Weil wir sie nicht brauchen, Ratingagenturen sind überflüssig und richten mehr Schaden an als sie nützen!

Antworten Hundefuerst
05.11.2011 11:27
2

Re: Die Ratingagenturen

Warum legen Sie eigentlich nicht Ihr ganzes Erspartes in zypriotischen Staatsanleihen an, wenn Sie so überzeugt sind dass Zypern ein bemitleidenswertes Opfer amerikanischer Ratingagenturen ist?

Gehen Sie einfach mit gutem Beispiel voran und stützen Sie die seriösen Herrschaften in Zypern mit Ihrem Geld!

Viel Vergnügen!

Antworten Antworten Gast: mhewi
05.11.2011 11:33
3

Re: Re: Die Ratingagenturen

Sie haben den Beitrag von ceteracenseo offensichtlich nicht ganz verstanden - macht nichts - PISA lässt grüßen - sinnverstehendes Lesen

Antworten Gast: ratefix
05.11.2011 10:32
1

Re: Die Ratingagenturen

Zufällig sind alle Ratingagenturen US-amerikanischer Herkunft und wollen ihren Präsidenten nicht verärgern.

Antworten Antworten Hundefuerst
05.11.2011 11:35
1

Re: Re: Die Ratingagenturen

Fitch Ratings ist allerdings in französischem Eigentum. Und es gibt weltweit ca. 300 Ratingagenturen, die aber alle nicht zu besonders löblichen Schlüssen kommen, was unsere Südeuropäer betrifft. Die mediale Berichterstattung fokussiert sich halt leider immer nur auf die "großen Drei" unter den RA und übersieht dabei, dass die kleineren Agenturen zu teils weitaus drastischeren Ratings kommen.

Ich hole mir meine Infos lieber von den "Kleinen" und fahre gut damit. Die sagen schon seit langem: Finger weg! von Griechenland, Zypern, Italien...

'Dagong Global Credit' ist nicht uninteressant. Aber nur eine Stimme unter vielen!

mecreant
04.11.2011 23:16
3

Regenschirm erhöhen, mind. 5000 Milliarden Euro - schnell!!!


Antworten hw007
05.11.2011 00:57
0

Re: Regenschirm erhöhen, mind. 5000 Milliarden Euro - schnell!!!

wozu?

Antworten nurglexxx
05.11.2011 00:44
2

Re: Regenschirm erhöhen, mind. 5000 Milliarden Euro - schnell!!!

ich fordere eine batzilliarde!

Umfrage

  • Sind Sie für eine Obergrenze für Barzahlungen?
  • Ja, es verhindert Kriminalität
  • Nein, es ist eine Einschränkung meiner wirtschaftlichen Freiheit
  • Weiß nicht
JobNavi3
  • Jobsuche




    >> zur Detailsuche

Mehr Jobs auf Karriere.DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden