Die Bilanz

Das Problem mit dem Wirtschaftsasyl

KolumneWenn die Verquickung von Asyl und unkontrollierter Wirtschaftsmigration nicht schnellstens beendet wird, werden Wirtschaft und Gesellschaft ernste Probleme bekommen.

Mühsame Arbeitsmarktqualifizierung: Nicht jeder Migrant wird jobfit.
Schließen
Mühsame Arbeitsmarktqualifizierung: Nicht jeder Migrant wird jobfit.
Mühsame Arbeitsmarktqualifizierung: Nicht jeder Migrant wird jobfit. – (c) Die Presse (Clemens Fabry)

AMS-Chef Johannes Kopf hat vor einigen Tagen in einem Zeitungs-Gastkommentar ein wenig Optimismus verbreitet: Die Integration der in den vergangenen Jahren ins Land gekommenen Flüchtlinge und Migranten verlaufe zwar erwartungsgemäß schwierig, man sei aber „auf einem guten Weg“. Das lasse sich damit belegen, dass aus einer vom Arbeitsmarktservice beobachteten Kontrollgruppe von rund 9500 anerkannten Flüchtlingen und subsidiär Schutzberechtigten nach zwei Jahren immerhin schon 21,7 Prozent einem Job nachgingen.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 613 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 28.07.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen