Der nicht sehr geheime Plan für eine Weltwährung

Kolumne  Die Idee einer Weltwährung ist alt. Sie wird gerade wiederbelebt. Der Prozess ist kompliziert, die Erfolgschancen sind gering.

Man of Steel/Richard Nixon
Schließen
Man of Steel/Richard Nixon
Man of Steel/Richard Nixon – Archiv

Mal heißt sie Bancor, mal Globo, mal Phoenix. Kaum etwas hat die Fantasie von Ökonomen, Notenbankern, Autoren und Verschwörungstheoretikern seit der Finanzkrise so angeregt wie die Idee einer Weltwährung. Für die einen ist sie die Lösung aller Probleme, für die anderen der Weg zur Knechtschaft.

Das ist drin:

  • 5 Minuten
  • 964 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 08.10.2016)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen