Ausgerechnet Italien hat seine Hausaufgaben gemacht

Kolumne Pensionsreformen sind kein Selbstzweck. Nur so kann Europa seine Schulden in den Griff bekommen. Als überraschendes Vorbild dient Italien.

Euroscheine - Euro bank notes
Schließen
Euroscheine - Euro bank notes
(c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Alles im Leben ist eine Frage der Perspektive. Sogar Staatsschulden. Keine Frage, die mittlerweile angehäuften Berge haben eine enorme Größe erreicht. So steuert der amerikanische Schuldenzug mit ungebremster Geschwindigkeit auf die geradezu absurd anmutende Marke von 20 Billionen Dollar Schulden zu. Das sind 20.000 Milliarden. Oder 20 Millionen Millionen. Viel Geld. Da wirkt es surreal, dass mit S&P bisher erst eine der großen Ratingagenturen den Vereinigten Staaten das Top-Rating AAA entzogen hat. Und dass US-Staatsanleihen auf den Märkten als sicherer Hafen gelten. Aber Amerika druckt eben die Leitwährung der Welt, den Dollar. Und hat einen entsprechend gut ausgebauten Kapitalmarkt. Da kann man sich einiges erlauben.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 769 Wörter
  • 2 Bilder

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 04.02.2017)

Meistgelesen