OGH: Österreich muss Reha-Geld „exportieren“

Der Anspruch auf Reha-Geld besteht trotz Übersiedlung nach Deutschland.

Rehabilitation
Schließen
Rehabilitation
Rehabilitation – (c) Clemens Fabry

Wien. Eine 33-jährige gelernte Hotelfachfrau, die nur kurz in Österreich arbeitete und seit 2007 durchgehend in Deutschland lebt, hat Anspruch auf Rehabilitationsgeld aus Österreich. Mit diesem Spruch des OGH endete ein jahrelanger Rechtsstreit der Frau mit der Pensionsversicherungsanstalt (10 ObS 133/15d).

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 425 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 09.03.2017)

Meistgelesen