Durch das Datenleck rinnen Millionen

Compliance – das Spiel nach den Regeln – gehört spätestens seit dem Siemens-Skandal zum guten Ton. Neues EU-Recht zwingt Firmen nun, Datenschutz genauso ernst zu nehmen wie Bestechung und Korruption. Sonst wird es teuer.

The National Security Agency (NSA) data center is seen after construction was completed in Bluffdale, Utah
Schließen
The National Security Agency (NSA) data center is seen after construction was completed in Bluffdale, Utah
In der Einöde von Utah laufen die Daten zusammen - hier steht das Rechenzentrum der NSA. – REUTERS

Anfang dieses Jahres wurden von unzähligen österreichischen Konten 37 Euro abgebucht. Der Betreff „Travel Card“ klang unverdächtig. Die Summe war so niedrig, dass sich die Hälfte der Konteninhaber bis heute nicht wehrte. Die andere Hälfte tat es. Banken und Rechtsanwälte wurden aktiv und kamen einer Betrügerbande auf die Spur. Offensichtlich hatte diese die Kontaktdaten eines Zeitschriftenabonnements aufgekauft gehabt – natürlich ohne Wissen oder Einwilligung der Betroffenen. Die eine Hälfte des Geldes wurde zurückgeklagt. Mit der anderen Hälfte spazierte die Bande davon.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 544 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 06.07.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen