Steuererleichterung für geerbte Fincas

Bild: (c) APA/EPA/CABALAR (CABALAR)
Österreicher, die Immobilien in Spanien geerbt haben, können Steuern zurückholen. 

Patientenmobilität - auch in Zeiten der Krise?

Bild: (c) Fabry
Wie aus vergleichsweise überschaubaren Fällen Grundsatzfragen mit großer Tragweite für die Volkswirtschaft werden. 

Kiew straft seine Freunde

Ukrainische Flaggen in Kiew / Bild: REUTERS
Die Ukraine lässt westliche Firmen kaum noch Devisen ins Ausland überweisen. Das untergräbt nicht nur Geschäftskontakte. |18 Kommentare

Preisminderung bei missglückter Pauschalreise

Sonnenuntergang am Meer / Bild: www.BilderBox.com
Einen Anspruch hat man auch, wenn man nicht in der miesen Unterkunft bleibt. 

"Die letzte und stärkste Sanktion"

Bild: (c) Clemens Fabry
Dieses soll reformiert und die Strafen zum Teil verschärft werden. Laut Experten sollte es aber nur bei besonders schwerwiegenden Fehlern greifen. 

Kontrollieren, aber nicht agieren

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Verantwortung und Anforderungen steigen - höhere Qualifikation ist ein Erfolgsfaktor für Unternehmen. 

Die Folgen der Causa Libro

Bild: (c) ROLAND SCHLAGER / APA
Das Libro-Urteil des OGH kam beim Unternehmensrechtstag aufs Tapet. Was darf man jetzt noch, und wann steht man mit einem Fuß im Kriminal? 

Normenkontrolle verfassungswidrig?

Bild: (c) Clemens Fabry
Bürger können künftig während laufender Verfahren den Verfassungsgerichtshof anrufen. Es gibt aber Ausnahmen, die bedenklich sein könnten. 

Parkplätze werden Allgemeingut

Bild: (c) Fabry
Betroffen sind auch Wohnungen, zu denen ein Keller oder Garten gehört, ohne dass diese im Grundbuch eingetragen wären.  |8 Kommentare

Gericht verbietet Wienwert Immo irreführende Werbung

Bild: (c) Erwin Wodicka - wodicka@aon.at (Erwin Wodicka)
Im Kleingedruckten wird die "Grundbuchsbesicherung" eingeschränkt, da sie nicht immer garantiert werden kann.Das Unternehmen legt Berufung ein. 

Mindestlöhne zu umgehen kann legal sein

Bild: (c) BilderBox
Der Europäische Gerichtshof bestätigt die Praxis, bei öffentlichen Aufträgen Arbeiten in Billiglohnländer zu verlagern. 

Mitarbeiterdaten - ein heikles Gut

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Vollen Einblick in die elektronischen Personalakten wollen Käufer eines Unternehmens so früh wie möglich haben. 

Muss man sich vor CETA fürchten?

Bild: (c) REUTERS (MICHAELA REHLE)
Das Freihandelsabkommen mit Kanada enthält auch für beklagte Staaten Schutzmechanismen, sagen Experten. 

Gesellschaftsrecht: Der Aufsichtsrat als Sparringspartner

Um die Rolle des Aufsichtsrats abseits der Kontrollfunktion ging es in einer Podiumsdiskussion.

Schiedsrecht: Neue Professur an Grazer Uni

Schiedsverfahrensrecht wird in Graz ab 3. Oktober gelehrt.

2 3  | weiter »

Meinung

  • Kordikonomy

    Spindelegger: Ex-ÖVP-Chef, 55, sucht...
    Sechs Wochen nach dem Rücktritt darf man schon fragen: Welche Jobperspektiven hat Michael Spindelegger eigentlich? Antwort: Er hofft auf einen EU-Posten. Seine rechte Hand, Jochen Danninger, ist da schon weiter.

    Die Bilanz

    Wenn die Geldflut ungenutzt versickert
    Der aktuelle konjunkturelle Rückfall hat viel mit verschleppten Bankensanierungen und unterlassenen Strukturreformen zu tun. Wenn sich das nicht bald ändert, werden wir den japanischen Weg einer langen Stagnation einschlagen.

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden