Bild: APA/ROBERT PARIGGER
04.01.2017

Gastgärten: Was erlaubt ist, bleibt erlaubt

Freistellungen gelten trotz neuer Rechtslage weiter.

 Wer sich mit seinem Chef und seinen Kollegen einigt, der kann mit 25 Urlaubstagen 59 freie Tage (inklusive Wochenenden) genießen. / Bild: (c) Kalenderpedia
04.01.2017

Der Kampf um die Fenstertage

2017 bietet viele Gelegenheiten, den Urlaub mit Feiertagen zu verlängern. Doch was tun, wenn alle Mitarbeiter am selben Tag freihaben wollen – und der Chef am liebsten alle im November auf Urlaub schicken will?

Beim Flughafen Wien hofft man, künftig von der Neuregelung zu profitieren. Auf die Querelen rund um die dritte Piste wirkt sich diese jedoch nicht mehr aus. / Bild: (c) Jorge Rottmann
28.12.2016

Endlose Umweltprüfung könnte bald Geschichte sein

Eine Neuregelung soll Umweltprüfungen beschleunigen. Etliche heikle Punkte des Gesetzesentwurfs wurden aber wieder gestrichen.

Einkaufende Frauen / Bild: APA/AFP/OLI SCARFF
28.12.2016

Gutscheine: Befristung kann berechtigt sein

Kurze Befristungen für Geschenkgutscheine sind in vielen Fällen ungültig – verlassen sollte man sich darauf aber nicht.

Verbesserte Rechte für Bauarbeiter / Bild: (c) imago/Rainer Weisflog (imago stock&people)
28.12.2016

Private Häuselbauer haften für Lohndumping

Mit Jänner 2017 können sich aus der EU nach Österreich entsandte Bauarbeiter für Bezahlung unter dem Kollektivvertrag auch am Bauherrn schadlos halten.

So gefährlich können Kommoden sein / Bild: APA/AFP/CARLOS HAMANN
22.12.2016

Kinder von Kommode erschlagen: Ikea zahlt 50 Millionen Dollar

Der Möbelkonzern Ikea hat nach dem Tod von Kleinkindern 36 Millionen Kommoden in den USA und Kanada zurückgerufen.

Odebrecht liess Beamte bestechen / Bild: APA/AFP/YASUYOSHI CHIBA
22.12.2016

Weltrekord: 3,5 Milliarden Dollar Strafe wegen Korruption

Der brasilianische Großkonzern Odebrecht "schmierte" weltweit Behördenmitarbeiter, um Regierungsaufträge zu erhalten.

Symbolbild: Kündigung / Bild: (c) www.BilderBox.com
21.12.2016

Dreiste Lüge rechtfertigt eine Kündigung

Frechheit siegt nicht immer. Das erfuhr nun auch ein deutscher Arbeitnehmer mit Amt und Siegel.

21.12.2016

Hohe Geldbuße für Europapier

Ein Fehler bei der Anmeldung einer Übernahme kommt Europapier teuer.

Themenbild: Steuer / Bild: (c) www.BilderBox.com
21.12.2016

Firmenbesteuerung: EU-Kommission will einheitliche Regeln

Die Körperschaftsteuer soll EU-weit gleich bemessen werden.

In der Baubranche gehören Streitigkeiten um ausstehende Werklöhne zum Alltag. Eine OGH-Entscheidung stärkt die Position der Werkunternehmer.  / Bild: (c) REUTERS (� Enrique Marcarian / Reuters)
21.12.2016

OGH-Urteil lässt Baubranche aufhorchen

Ein Bauherr weigerte sich, den Werklohn zu zahlen, weil die beauftragte Lüftung noch Mängel aufwies. Der Auftragnehmer trat daraufhin vom Vertrag zurück und verlangte sein Geld.

Themenbild: Steuern / Bild: (c) www.BilderBox.com
21.12.2016

Schulderlass bringt Alleinverdienerin um Absetzbetrag

Frau muss Steuer nachzahlen, weil ihr Partner sich mit seinen Gläubigern einigte.

Spar-Chef Gerhard Drexel  / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
21.12.2016

Spar-Chef wegen Verstößen gegen Arbeitszeitgesetz verurteilt

Die Software zur Arbeitszeitaufzeichnung von Spar und Interspar soll so programmiert gewesen sein, dass die Zeiterfassung immer zugunsten des Arbeitgebers ausgefallen ist. Der Konzern weist das vehement zurück.

Bild: (c) HERBERT NEUBAUER / APA
18.12.2016

Neue Therme als Zündstoff im Haus

Für den neuerdings vorgeschriebenen Einbau von Brennwertthermen muss auch der Kamin adaptiert werden. Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind unzureichend.

Novomatic legte Rechtsmittel ein, blitzte aber in zweiter Instanz ab. / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
16.12.2016

Novomatic verliert vor Gericht gegen Spielsüchtigen

Dem Kläger wurde ein Weihnachtsgeschenk für einen Casinobesuch zum Verhängnis. Jetzt muss der Glückspielkonzern zahlen.

Bild: imago/Schöning
15.12.2016

EU-Gericht stellt Markenschutz für "Kitkat"-Form in Frage

Es sei zweifelhaft, ob die Form der Schokolade von Verbrauchern als eigene Marke erkannt werde, so das Gericht der Europäischen Union.

Bild: (c) Clemens Fabry
15.12.2016

Ausschüttung von 7,4 Euro beschäftigte den OGH

Ein Zwergaktionär begehrte auf. Vom Vollausschüttungsgebot kann eine AG nicht so einfach abgehen.

Bild: (c) APA/AFP/KARIM SAHIB
14.12.2016

Gewährleistung: Muss ein Ersatzgerät fabrikneu sein?

In Dänemark wollte Apple das defekte iPhone eines Kunden nicht gegen ein neues tauschen, sondern bloß gegen ein instandgesetztes. Ein Gericht entschied, das sei rechtswidrig. Was gilt in Österreich?

Bild: (c) Bloomberg (Chris Ratcliffe)
14.12.2016

Betriebsrat stoppte negative Postings

Deutsche Unternehmen, die auf ihrem Facebook-Auftritt das Posten von Kommentaren erlauben, können das künftig nicht mehr so mir nix, dir nix zulassen.

Bild: (c) Presse
14.12.2016

Inkassobüro ist Kreditvermittler

Ob es auch Informationspflichten zu erfüllen hat, muss der OGH entscheiden.

Bild: (c) BilderBox
14.12.2016

Eisenberger & Herzog ernennt fünf neue Partner

Erst seit elf Jahren gibt es die steirische Wirtschaftskanzlei auch in Wien. Der Standort wächst erstaunlich schnell.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
14.12.2016

Nach Krankheit schrittweise in den Job zurück

Neuregelung soll Rückkehr ins Arbeitsleben erleichtern.

justizminister Wolfgang Brandstetter will ein Gesetz zu Sammelklagen in diesem Arbeitsjahr unter Dach und Fach bringen. / Bild: (c) APA/BARBARA GINDL
13.12.2016

Justizministerium will Sammelklagen ermöglichen

Seit 2007 liegt ein Entwurf für eine Gruppenklage in der Schublade des Justizministeriums - nun soll das Projekt umgesetzt werden.

Die "Tiroler Kräuterhof Naturkosmetik" lässt es auf einen juristischen Konflikt ankommen. / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
05.12.2016

Tiroler Naturkosmetik-Hersteller schlägt im Markestreit zurück

Ein deutsches Unternehmen verlangt von der "Tiroler Kräuterhof Naturkosmetik" den Begriff Kräuterhof zu streichen.

Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
01.12.2016

Elternteilzeit: Väter sind wie Betriebsräte geschützt

Der Entlassung von Vätern in der Elternteilzeit muss das Gericht zustimmen, so der Verfassungsgerichtshof.

« zurück | 1 2 3 4