Bild: AFP
10.03.2017

Neuer Privatisierungsversuch für serbische Galenika

Nach Scheitern des geplanten Verkaufs an ein britisch-russisches Konsortium wird für den serbischen Pharmakonzern Galenika wieder ein Investor gesucht.

Bild: APA/dpa
10.03.2017

Millionenpleite einer Salzburger Druckerei

Die Druckerei Schönleitner in Kuchl hat eine Million Euro Schulden angehäuft und ist zahlungsunfähig.

Aldi Süd will in Italien expandieren / Bild: (c) imago/Ulrich Roth (imago stock&people)
10.03.2017

Hofer-Mutter Aldi an Kauf von italienischem Diskonter interessiert

Der italienische Diskonter TuoDi kommt nicht aus der Verlustzone. Die Hofer-Mutter ist Medienberichten zufolge ein möglicher Kandidat.

Bild: AFP (JOHN MACDOUGALL)
10.03.2017

Airbnb wird mit einer Milliarde Dollar für die Expansion gepusht

Der Zimmervermittlungsdienst Airbnb plant derzeit keinen Börsengang, hat aber ausreichend Geld in die Kassa, um der Hotelbranche das Leben schwer zu machen.

Hrachowina und Weinzetl kooperien / Bild: (c) Hrachowina / citronenrot
09.03.2017

Wiener Fensterhersteller produziert bald in Wiener Neustadt

Das Traditionsunternehmen Hrachowina geht ein Joint Venture mit Weinzetl ein. Am Standort in Niederösterreich werden neue Hallen gebaut und ein Maschinenpark angeschafft.

ARCHIVBILD FIRMENSITZ / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
09.03.2017

Novomatic: Gerüchte über Börsengang in London

Der Novomatic-Konzern lässt sich nicht in die Karten schauen. Gerüchte, er plane einen Börsengang, werden nicht kommentiert. Will Gründer Johann Graf einen Teil seines Lebenswerks versilbern?

Der neue und der alte Bawag-Chef: Byron Haynes (r.) führt bis Jahresende das Institut gemeinsam mit dem bisherigen Finanzvorstand, Anas Abuzaakouk. Dann verlässt er die Bank. / Bild: REUTERS
09.03.2017

Der große Wechsel bei der Bawag

Einen Tag nach dem Aufsichtsrat gibt es auch im Vorstand der Bawag einen Umbau. Bawag-Chef Haynes geht per Jahresende. Er hat die Bank auf Rendite getrimmt. Zuletzt gab es aber auch Konfliktpunkte mit Eigentümer Cerberus.

OeSTERREICHISCHE POST AG: 'JAHRESERGEBNIS 2016' / Bild: APA/HANS PUNZ
09.03.2017

Die Post geht nicht mehr so richtig ab

Der Konzern steht wieder gesund da, aber Kummer gibt es genug: weniger Briefe, sinkender Paket-Marktanteil, Brösel im Ausland, holprige Projekte – und eine Streikdrohung.

Bild: APA
09.03.2017

Großinsolvenz einer Baufirma in Niederösterreich

Das Bau- und Zimmereiunternehmen Glaser aus Waidhofen an der Ybbs hat vierMillionen Euro Schulden und ist zahlungsunfähig.

Bild:  AFP (PATRIK STOLLARZ)
09.03.2017

BMW wird von Mercedes auch bei Rendite überholt

Der Preiskampf sowie der Hochlauf neuer Modelle und Technologien kosteten BMW viel Geld. Nach der Absatzkrone muss der Autobauer auch bei der Rendite den Spitzenplatz an den Dauerrivalen Daimler abgeben.

Bild:  FOLTIN Jindrich / WB
09.03.2017

Preisgekröntes Bier-Lokal ist pleite

„Foxi´s Schlosstaverne“ in Freistadt hat die besten Empfehlungen des Bier-Papstes. Der Wirt aber ist zahlungsunfähig. Es läuft ein Sanierungsverfahren.

Bild: APA/dpa
09.03.2017

Chef nach Firmenpleite in Privatkonkurs

Zwei Jahre nach dem Konkurs seiner Sanitärfirma musste ein Kärntner Unternehmer Privatkonkurs anmelden. Er hat Passiva von einer Million Euro.

Bild:  AFP (PATRIK STOLLARZ)
09.03.2017

Kampf um den letzten deutschen Kohle-Riesen

Seit zehn Jahren tobt der Kampf um das deutsche Kohlekraftwerk Datteln. Dem Milliardenbau drohte sogar ein Schicksal als Bauruine, jetzt ist Betreiber Uniper aber wieder optimistisch. Bedarf für Gas- und Kohlestrom sieht Uniper noch für viele Jahre.

Beschämte Kanzlerin? Der Eindruck trügt: Merkel zeigt sich vor dem U-Ausschuss zur VW-Abgasaffäre keiner Schuld bewusst. / Bild: (c) APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ (TOBIAS SCHWARZ)
08.03.2017

VW und die Politik: Merkel auf dem Abgas-Prüfstand

Als letzte Zeugin trat die Kanzlerin auf. Die große Frage: Wusste Berlin Bescheid?

Die Überlebenschancen für das Verbund-Kraftwerk Im steirischen Mellach sind hoch wie selten zuvor. / Bild: APA/HELGE SOMMER
08.03.2017

Staat greift Verbund unter die Arme

Die Republik fordert weniger Gewinnanteil von „ihrem“ Stromkonzern. Mit einem neuen Gesetz will die Regierung sogar das steirische Problemkraftwerk Mellach wieder flottmachen.

dm liefert nach China / Bild: (c) dm
08.03.2017

Drogeriekette dm startet Online-Verkauf nach China

Die Drogeriekette kooperiert mit einer Tochter des Amazon-Rivalen Alibaba. Die Lieferung aus Deutschland nach China soll binnen fünf bis sieben Tagen erfolgen.

Bild: PEROUTKA Guenther / WB
08.03.2017

Gebrüder Weiss auf 1,36 Milliarden Euro Umsatz gewachsen

Der Vorarlberger Logistikkonzern Gebrüder Weiss betreibt bereits 150 Firmenstandorte weltweit. Heuer will das Familienunternehmen vor allem in Asien und in Nordamerika weiter wachsen.

Das Quartier Baumkirchen Mitte  /
08.03.2017

CA Immo investiert 89 Millionen Euro in München

Die CA Immo errichtet in München einen Büro-, Hotel- und Wohnkomplex.

Bild:  APA/dpa/Jörg Carstensen
08.03.2017

Grazer Schuhhändler schliesst nach Pleite drei Standorte

Der Grazer Schuhhändler Michael Duller hat Insolvenz angemeldet. Drei der vier Standorte sollen geschlossen werden.

Bild: AFP (ROSLAN RAHMAN)
08.03.2017

Fast 80 Prozent des Gewinns bei Smartphones gehen an Apple

iPhone-Hersteller Apple hat eine Gewinnspanne von 32,4 Prozent. Chinesische Smartphone-Hersteller sind wenig profitabel

Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
08.03.2017

Alteingesessene Kärntner Baufirma in Konkurs

Die Klagenfurter Baufirma Breitenhuber hat mit Schulden von mehr als zwei Millionen Euro Konkurs angemeldet.

Bild: AFP (PAUL ELLIS)
08.03.2017

Autoindustrie erwartet weitere Allianzen

Die Übernahme von Opel durch PSA ist ein großes Thema auf dem Genfer Autosalon. Der technologische Umbruch zwingt alle Anbieter zu enormen Investitionen.

Bild: AFP (JIM WATSON)
08.03.2017

Australische Behörde reicht Klage gegen Audi ein

Im Abgasskandal droht Volkswagen weiteres Ungemach, diesmal in Australien.

Bild:  AFP (INDRANIL MUKHERJEE)
08.03.2017

Tata Motors träumt von Joint Venture mit Volkswagen

Der größte indische Automobilhersteller Tata Motors will mit dem größten europäischen Autoherstelle Volkswagen Produktionskapazitäten und Technologien teilen.

Bild: APA/dpa/Felix Kästle
07.03.2017

Intersky-Masseverwalter klagt drei ehemalige Geschäftsführer

Der Konkurs der Vorarlberger Regionalfluglinie InterSky beschäftigt weiterhin die Gerichte.

« zurück | 1 2 3 4