EuGH deckelt Kosten für Anrufe bei Kundendienstnummern

Die Kosten dürfen nicht höher sein als bei einem gewöhnlichem Telefonat, entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg.

Blond woman in office on the phone model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSU
Schließen
Blond woman in office on the phone model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSU
Die Kosten dürfen nicht höher sein als bei einem gewöhnlichem Telefonat – (c) imago/Westend61 (imago stock&people)

Ein Anruf bei einer Kundendiensttelefonnummer darf nicht mehr kosten als ein gewöhnlicher Anruf. Das hat am Donnerstag der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden.

Er gab damit der Zentrale zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs im Streit mit einem Elektronikhändler in Baden-Württemberg recht. Das EU-Recht sei entsprechend konsumentenfreundlich auszulegen, betonten die Luxemburger Richter. Solange Unternehmen die Kostengrenze einhalten, ist es demnach allerdings unerheblich, ob sie mit der Service-Rufnummer Gewinne erzielt.

(APA/AFP)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    EuGH deckelt Kosten für Anrufe bei Kundendienstnummern

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.