Bild: ASFINAG
23.01.2017

2018 kommt die digitale Autobahnvignette

Preis und Gültigkeit sind identisch mit der klassischen Variante. Der Kauf ist über die Homepage der Asfinag und eine Smartphone-App möglich.

Bild: (c) imago stock&people
Versteckte Preiserhöhungen

Evian Mineralwasser zur "Mogelpackung des Jahres" gekürt

galerieTausende Internetnutzer haben bei einer Online-Umfrage der deutschen Verbraucherzentrale die "Mogelpackungen des Jahres 2016" gewählt. Heuer geht der Negativpreis an Danone.

Erste Bank führt Video-Identifizierung von Neukunden ein / Bild: (c) NAVARRA VK
23.01.2017

Bankkonto mit Video-Chat eröffnen

Die Erste Bank und die Sparkassen führen die Video-Identifizierung von Neukunden ein. Man benötigt dafür nur einen amtlichen Lichtbildausweis, auch der Führerschein reicht.

Bild: APA/dpa/Frank Rumpenhorst
19.01.2017

Riskante Finanzwetten: Eine Branche wehrt sich gegen drohendes Verbot

Mit so genannten CFDs können Anleger schnell hohe Gewinne erzielen, aber ebenso große Verluste einfahren. Den Verkauf besonders riskanter Papiere will die deutsche Finanzaufsicht Bafin verbieten.

Sparschwein / Bild: (c) Clemens Fabry
18.01.2017

Fast ein Viertel fühlt sich unwohl wegen der eigenen Schulden

30 Prozent der Österreicher sind glücklich mit ihrem Sparverhalten.

Auf dem Weg zur marktbeherrschenden Stellung? Die Lufthansa kommt ins Visier heimischer Wettbewerbshüter.  / Bild: (c) REUTERS
17.01.2017

Wird die Lufthansa in Wien zu stark?

Für BWB-Chef Thanner fliegt der mächtige Marktführer „ums Kartellrecht herum“. Hinter der Miete von Air Berlin-Maschinen samt Crew wittert er eine versteckte Fusion.

Bild: APA/AFP/VALERIANO DI DOMENICO
17.01.2017

Schweizer Banken schließen Negativzins für Private nicht aus

Es werde sicher nicht die Kleinsparer mit ein paar 10.000 Franken betreffen, heisst es. Aber: Negativzinsen für Privatsparer sind in der Schweiz kein Tabu.

Bild:  APA/GEORG HOCHMUTH
17.01.2017

Wo bleibt der New Deal beim Mietrecht?

Die heimische Immobilienwirtschaft will von der Politik eine Entrümpelung des Mietrechts, damit dieses für ein höheres Wohnungsangebot marktnäher wird. Zudem verlangt sie steuerliche Anreize wie eine Sonder-Abschreibung für Wohnraumschaffung-

Bild: Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

"Krebserregend": Konsumentenschützer warnen vor Kamillentee

Als nicht besonders gesund stellt sich ein Kamillentee aus Frankreich heraus: Die Stiftung Warentest stellte eine hohe Schadstoffbelastung fest.

Bild: APA/DPA/ARMIN WEIGEL
17.01.2017

Facebook versteht bald auch jeder Blinde

Facebook will Blinden Fotos "vorlesen", aber sich auch in Zukunft nicht selbst um das Löschen gefälschter Nachrichten kümmern. Denn: "Wir wollen nicht entscheiden, was die Wahrheit ist."

Autovermieter Goldcar im Fokus der Verbraucherbehörden / Bild: (c) goldcar.de
16.01.2017

Verbraucherzentrale warnt vor Autovermietung Goldcar

In Italien hat die Wettbewerbsbehörde gegen den Autovermieter eine Geldstrafe von zwei Millionen Euro wegen unlauterer Geschäftspraktiken verhängt.

Bild:  APA/dpa-Zentralbild/Peter Endig
15.01.2017

Salmonellen im Ei - Rückruf in Wien und Niederösterreich

Bei Eiern des Vertreiber Dangl Oswald wurden Salmonellen festgestellt. Es gibt einen Rückruf.

Bild: Screenshot
13.01.2017

Macht Nutella cremig: Ferrero rührt die Werbetrommel für Palmöl

Nutella-Produzent Ferrero sorgt mit einer Werbekampagne für Palmöl für Diskussionsstoff. Denn Umweltschützer und Gesundheitsexperten sehen Palmöl kritisch.

Hohe Inkassogebühren bei Bestellungen im Internet sorgen für Ärger / Bild: (c) imago/STPP (imago stock&people)
12.01.2017

Wenn auf die Internetbestellung eine Inkassoforderung folgt

Die Konsumentenberatungsstelle der Arbeiterkammer Burgenland ziehen Bilanz. Der absurdeste Fall hat mit überhöhten Inkassogebühren zu tun.

Bild: APA/dpa/Caroline Seidel
11.01.2017

Greenpeace-Marktcheck: Supermärkte überzeugen mit Bio-Angebot

Billa, Merkur und MPreis liegen ex aequo auf dem ersten Platz beim Greenpeace-Marktcheck.

Bild: APA/AFP/JOHANNES EISELE
10.01.2017

Apple bleibt Spitzenreiter bei Nutzung erneuerbarer Energien

Greenpeace hat den US-Technologieriesen Apple, Facebook und Google gute Noten beim Einsatz erneuerbarer Energien bescheinigt.

Bild: REUTERS
09.01.2017

Ärger über Post-Tarife: "Größere Briefe sind plötzlich Päckchen"

Seit Jahresbeginn arbeitet die Österreichische Post mit einem neuen Tarifsystem. Kunden beschweren sich über Preiserhöhungen.

Themenbild / Bild: Reuters
06.01.2017

Diesel-Pkw belasten die Umwelt stärker als Lkw

Forscher haben herausgefunden, dass die Emissionen von Dieselautos mehr als doppelt so hoch sind als bei modernen Bussen und Lastwagen.

Bild: www.BilderBox.com
02.01.2017

Banken können Kunden nun auch via Video identifizieren

Kunden von Banken, Versicherungen und Wertpapierfirmen können sich ab sofort den persönlichen Besuch in der Filiale ersparen.

Bild: www.BilderBox.com
30.12.2016

Sektpreise steigen 2017 wieder an

Sekthersteller machen rund um Weihnachten und Silvester bis zu zwei Drittel des Jahresumsatzes. Nach Einführung der Sektsteuer hat sich der Markt wieder erholt.

Jugendliche mit Smartphones / Bild: REUTERS
28.12.2016

Handy-Kodex: AK fürchtet um Verbraucherschutz

Die Pläne der EU zur Vollharmonisierung der Telekom-Gesetze bedrohten gut funktionierende nationale Konsumentenrechte, warnt die Arbeiterkammer.

Bezeichnungen wie "vegane Currywurst" seien irreführend. / Bild: REUTERS
28.12.2016

Deutschland will gegen "vegane Currywurst" vorgehen

Der deutsche Ernährungsminister hält Fleischbezeichnungen auf vegetarischen oder veganen Produkten für irreführend und tritt für ein Verbot ein.

Radarfotos kommt künftig deutlich mehr Beweiskraft zu. / Bild: (c) www.BilderBox.com
23.12.2016

Wo Österreichs Autofahrer 2017 "einfahren" könnten

Der Autofahrer-Club ÖAMTC gibt einen Ausblick auf die Neuerungen im österreichischen Straßenverkehr ab 2017.

Auf hoher See kann ein Telefonat schnell bis zu 100 Euro kosten. / Bild: (c) beigestellt/Costa  Crociere
23.12.2016

Roaming: Handy bei Kreuzfahrten besser "stecken" lassen

Per 15. Juni 2017 will die EU die Roaminggebühren fürs Handy-Telefonieren, SMS-Schreiben und Internetsurfen abschaffen. Aber nicht überall.

Bild:  APA/AFP/CURTO DE LA TORRE
21.12.2016

Spanische Banken müssen Milliarden an Kunden zahlen

Spanische Banken müssen sich überraschend auf neue Milliardenlasten einstellen. Anlass ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes zur Entschädigung von Kunden, die Immobilienkredite aufgenommen hatten.

« zurück | 1 2 3 4