Heute vor 85 Jahren: Reichsexekution gegen Preußen

Der deutsche Reichspräsident enthebt alle preußischen Minister aus ihren Ämtern.

Neue Freie Presse am 21. Juli 1932

Das Reichskabinett beschloß gestern abend, sämtliche preußischen Minister ihrer Ämter zu entheben. Dieser Beschluß ist darauf zurückzuführen, daß sich das gesamte preußische Kabinett, auch die Zentrumsminister, mit Braun und Severing solidarisch erklärten und sich weigerten , den Reichskanzler v. Papen als Reichskommissar für Preußen anzuerkennen und unter ihm weiter zu arbeiten. Die Reichsregierung wird eine neue Ministerliste für Preußen zusammenstellen, die aus ihr politisch nahestenanden Männern bestehen wird.

Das ist drin:

  • 37 Minuten
  • 7257 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen
Lesen Sie mehr zum Thema
Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen