diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Welt28.05.2016

Kenias Geschäft mit Flüchtlingen

Die Regierung in Nairobi will nicht länger Gastgeber für Hunderttausende Flüchtlinge sein. Das größte Camp der Welt, Dadaab, soll geschlossen werden. Es geht um Geld.

Wien28.05.2016

Heumarkt: "Das ist keine Frage der Eitelkeit"

Immobilienentwickler Michael Tojner sagt, dass das Projekt am Heumarkt mit Herbst entschieden werden muss. Sonst würde Wien sich unglaubwürdig machen. und

Welt28.05.2016

Blitzschlag bei Fußballspiel - Schiedsrichter getroffen

Im deutschen Rheinland-Pfalz wurden 35 Menschen, darunter 30 Kinder, bei einem Blitzeinschlag schwer verletzt.

Österreich28.05.2016

Mann stürzte aus zehn Metern Höhe mit Gleitschirm ab

Der 50-Jährige prallte am Großen Ötscher in Lackenhof gegen einen Betonschach. Im Universitätsklinikum St. Pölten erlag er seinen Verletzungen.

Welt28.05.2016

Zika-Virus: 150 Forscher raten zu Verschiebung von Olympia

Eine halbe Million Besucher könnten in Rio de Janeiro angesteckt werden und die Krankheit mit in ihre Heimatländer bringen, warnen die Experten. Die WHO weist die Bedenken zurück, warnt aber Schwangere.

Österreich28.05.2016

Laxenburg: Ein Park mit Burg und Schlössern

Wenige Kilometer vor Wien gibt es mit dem Schlossgarten Laxenburg ein Ausflugsziel, das historisch Interessierten ebenso viel bietet wie Naturbegeisterten. Tretbootfahrt inklusive.

Österreich28.05.2016

Lungau: Im Land der Riesen

Seit Hunderten Jahren werden im Lungau Samsone, riesige Holzfiguren, herumgetragen. Warum genau, weiß man nicht.

Österreich28.05.2016

(Selbst-)Mord in Braunau: Obduktion am Montag

Ein 85-jähriger Mann hat zuerst seine 81-jährige Ehefrau und anschließend sich selbst erschossen. Die Gründe für die Tat sind unklar.

Welt28.05.2016

Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg stürzt in Hudson River

Der 56 Jahre alte Pilot des Oldtimer-Flugzeugs konnte nur noch tot aus dem Fluss geborgen werden, wie die Polizei mitteilte.

Wien28.05.2016

Blutüberströmter Mann in Wiener Wohnung gefunden

Der Sohn der Wohnungsinhaberin wurde vermutlich von ihrem Lebensgefährten angegriffen. Dieser streitet alles ab.

Wien28.05.2016

Einjähriger in Wien-Margareten aus Fenster gestürzt

Der Bub war etwa fünf bis sieben Meter abgestürzt und liegt jetzt im Spital. Die Mutter hat während des Sturzes geschlafen.

Welt28.05.2016

Mädchen in Brasilien von 30 Männern vergewaltigt

Die 16-Jährige wurde in einem Armenviertel von Rio de Janeiro von Dutzenden Männern missbraucht. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, nachdem ein Video der Tat im Internet aufgetaucht war.

Österreich28.05.2016

Passantin verhinderte mutmaßliche Kindesentführung in Salzburg

Zwei Männer packten in einem Park ein Mädchen am Arm und wollten es wegzerren. Eine 54-Jährige verjagte das Duo.

Österreich27.05.2016

Nach Amoklauf in Vorarlberg: 1500 Biker fuhren gegen Gewalt an

Im Gedenken an die Toten und Verletzten, die der Amoklauf eines 27-Jährigen am Wochenende forderte, machten sich die Motorradfahrer auf den Weg von Feldkirch nach Nenzing.

Welt27.05.2016

Zugunglück mit 80 Toten: Spaniens Justiz rollt Fall wieder auf

Die Ermitteln zweifeln die überhöhte Geschwindigkeit als einzige Ursache des Unglücks im Nordwesten Spaniens an.

Welt27.05.2016

Dutzende Verletzte bei Schlägerei im Flüchtlingslager Calais

Bis zu 300 Afghanen und Sudanesen gingen im Flüchtlingslager in Nordfrankreich mit Stöcken und Steinen aufeinander los.

Wien27.05.2016

Citywave/ Donaukanaltreiben: Wenn Wien das Wasser zelebriert

Mitten auf dem Schwarzenbergplatz entsteht derzeit eine Surfwelle. Schiffbaustudenten liefern sich ein Tretbootrennen. Und das Donaukanaltreiben feiert sein Zehn-Jahr-Jubiläum.

Wien27.05.2016

Verwaltung: Wien will zehn Prozent einsparen

Bevölkerungswachstum, Arbeitslosigkeit: Die Ausgaben der Stadt steigen. Bis Ende Mai müssen die Magistratsabteilungen darlegen, wie und wo sie sparen wollen.

Österreich27.05.2016

Belehrung für Sextäter

Verdächtige sollen zur „Normverdeutlichung“ bei der Polizei erscheinen müssen.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com