diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Innenpolitik19.02.2017

Terror-Suchmaschine im Aufbau

Die jüngst bekannt gewordene Kooperationsplattform Österreichs mit ausländischen Nachrichtendiensten soll in ein gemeinsames Computersystem überführt werden.

Sport19.02.2017

Von Marcel Hirscher und sündhaft teuren Suppen

Tops & Flops. Die 44. alpine Ski-WM ist nach zwei ereignisreichen Wochen Geschichte, sie kennt mit Doppelweltmeister Marcel Hirscher einen unumstrittenen Superstar. Was von St. Moritz 2017 sonst noch in Erinnerung bleibt.

Ausland19.02.2017

Wilders: "Es gibt viel marokkanischen Abschaum in Holland"

Der niederländische Rechtspopulist, der in Umfragen für die kommende Parlamentswahl vorne liegt, läutete mit harschen Worten den Endspurt seiner Kampagne ein.

Ausland19.02.2017

„Mit Clinton wären wir in einer Sackgasse, mit Trump ist Fortschritt möglich“

Der russische Außenpolitik-Experte Puschkow hofft trotz Washingtons widersprüchlicher Signale auf eine Verbesserung der russisch-amerikanischen Beziehungen.

Innenpolitik19.02.2017

Trendwende: Kriminalität steigt

Innenminister Wolfgang Sobotka spricht von Zunahme in der Höhe von drei Prozent und sieht einen Zusammenhang mit Migration.

Innenpolitik19.02.2017

Mitterlehner: Heldenplatz "gehört zu Österreich"

ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner ist gegen den Vorschlag von Kulturminister Drozda, den Heldenplatz umzubenennen. Auch Kultursprecherin Maria Fekter spricht sich dagegen aus.

Economist19.02.2017

Obergrenze für Managergehälter in Deutschland rückt näher

In Deutschland bahnt sich eine steuerliche Begrenzung von Managergehältern an.

Leben19.02.2017

Mythen, Ängste und Unwissenheit: Impfen als Glaubensfrage

Die Frage, ob man seine Kinder impfen lassen soll oder nicht, gehört zu den am emotionalsten und hitzigsten geführten Debatten in der Gesundheitsvorsorge. Denn obwohl seriöse Fakten eine eindeutige Sprache sprechen, halten sich Impfmythen hartnäckig.

Ausland19.02.2017

Washington für Einreiseverbot „light“

Heimatschutzministerium will dem Vernehmen nach Personen mit Visum und Greencard ins Land lassen. Abgespeckte Version von Trumps Erlass soll diese Woche präsentiert werden.

Economist19.02.2017

„Ich will nicht hart regulieren“

Johannes Gungl, Chef der Telekom-Regulierungsbehörde RTR, wehrt Vorwürfe der Mobilfunker ab, den Kunden mit Überregulierung zu schaden. Er will das 5G-Netz günstig ausbauen.

Mein Geld19.02.2017

Wiener ATX klettert auf Stand von 2011

Jahrelang hinkte der österreichische Leitindex hinterher. Doch ins neue Jahr startete er besser als andere europäische Börsen. Die starke Banken- und Industrielastigkeit wirkt sich für das heimische Börsenbarometer positiv aus.

Kultur19.02.2017

Erdoğans Rache an intellektuellen Bürgern

Studenten ohne Professoren, dezimierte Institute: Schon fast 5000 Akademiker wurden seit dem erfolglosen Putschversuch entlassen. Auch Dirigent Ibrahim Yazıcı gehört zu den jüngsten Opfern – er setzt auf „die Kraft des Wartens“.

Economist19.02.2017

Job-Garantien sind der Knackpunkt bei der Opel-Übernahme

Der französische Autobauer PSA Peugeot will die Opel-Übernahme nicht feindlich erscheinen lassen und hat der deutschen Regierung zugesichert, die vier deutschen Standorte zu erhalten.

Ausland19.02.2017

Trump wankt, doch die Partei stützt ihn

Trotz Chaos, autoritärer Anklänge und rechtlicher Grenzwertigkeiten sitzt Donald Trump fest im Sattel. Seine Fans lieben ihn, die Republikaner sind ihm auf Gedeih und Verderb ausgeliefert.

Innenpolitik18.02.2017

Eurofighter: Warum die Republik zuerst zum Strafrichter will

Es hat für den Staat mehrere Vorteile, den Fliegerhersteller nicht gleich zivilrechtlich zu klagen. Man spart Gerichtsgebühren – und möglicherweise den Prozess selbst, wenn ein Vergleich erzwungen werden kann.

Meinung19.02.2017

Der Hang zum Protektionismus

Die USA sind keine Ausnahmeerscheinung. Die Angst vor ausländischer Konkurrenz, Freizügigkeit und Freihandel wächst auch in Europa.

Meinung19.02.2017

Was mit dem alten Kaiser an Klängen einst versank

Ein Wiener Musikwissenschaftler fand in Czernowitz lang verloren geglaubtes Notenmaterial zur kakanischen Musikgeschichte.

Meinung18.02.2017

Blindflug durchs Sozialsystem

Der Rechnungshof kritisiert Wien wegen Kontrollmängeln bei der Mindestsicherung. Die großen Probleme sind aber ohnehin bekannt. Doch die anstehende Neuregelung wird eher nicht alle lösen?

Meinung19.02.2017

Junge Leute brauchen sinnvolle Beschäftigung und Perspektiven

Arbeit ist essenziell für die Integration von zu uns geflüchteten Menschen. Gut, dass endlich mit entsprechenden Projekten begonnen wird.

Zeitreise17.02.2017

Maria Theresia, die Pragmatikerin unter den Habsburgern

Die Ausstellung „Maria Theresia. Habsburgs mächtigste Frau“ in der Österreichischen Nationalbibliothek zeigt musterhaft anhand von Büchern, Dokumenten, Bildern und Schmuckstücken die Vielschichtigkeit des aufgeklärten 18. Jahrhunderts.

Ausland17.02.2017

Europa denkt über die Atombombe nach

Russlands Ausbau des Nukleararsenals und Andeutungen aus den USA, ihre Garantien für die Nato-Partner in Europa zu lockern, leisten da und dort Ideen einer autonomen europäischen Atomstreitmacht Vorschub - sogar in Deutschland.

Ausland17.02.2017

Hugo Portisch: „Eine neue, gefährliche Zerbrechlichkeit“

Hugo Portisch spricht im „Presse“-Interview über die Gefährlichkeit des neuen US-Präsidenten, die Ähnlichkeit zwischen Trump und Putin und das Credo der amerikanischen Journalistenausbildung.

Innenpolitik17.02.2017

Eurofighter: Warum die Republik zuerst zum Strafrichter will

Es hat für den Staat mehrere Vorteile, den Fliegerhersteller nicht gleich zivilrechtlich zu klagen. Man spart Gerichtsgebühren – und möglicherweise den Prozess selbst, wenn ein Vergleich erzwungen werden kann.

Innenpolitik18.02.2017

„Zu viel Migration“: Kurz prescht bei Familienbeihilfe vor

Minister Sebastian Kurz will kommende Woche das Gesetz zur Kürzung der Familienbeihilfen für Kinder im Ausland einbringen.

Innenpolitik19.02.2017

Kern will Beschäftigungsbonus beschränken - ÖVP skeptisch

Bundeskanzler Christian Kern will den Beschäftigungsbonus auf Österreicher und hier ansässige Ausländer einschränken.

Innenpolitik15.02.2017

Wie Österreich weniger Familiengeld ins Ausland zahlen will

Die ÖVP hofft nicht mehr auf eine europäische Lösung – und will nun im Alleingang eine neue Regelung für die Familienbeihilfe ins EU-Ausland finden. Ein Gutachten unterstützt sie.

Innenpolitik15.02.2017

Was von der Wahlreform bleibt

Künftig sind zwei Wahltage geplant. Das neue Briefwahlkuvert soll halten und Wählerdaten nicht auf dem Postweg offenbaren. Und der Bundespräsident soll das Parlament nicht mehr auflösen dürfen.

Chronik17.02.2017

Sozialhilfe: Missstand bei Mindestsicherung

Der Rechnungshof wirft der Stadt Wien Kontrollmängel bei der Handhabung der Mindestsicherung vor. Neo-Stadträtin Sandra Frauenberger sucht nun nach Antworten.

Innenpolitik17.02.2017

"Im Leben nicht alles links und rechts sehen“

Der steirische SPÖ-Chef und Vize-Landeshauptmann Michael Schickhofer über die strategischen Überlegungen in der SPÖ-Zentrale, Trumps der ÖVP und seine Vorstellungen davon, wie er die Sozialdemokratie in Zukunft öffnen will.

Ausland19.02.2017

25 Tote bei Massaker an Zivilisten im Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo wurden in den vergangenen Monaten mehrere hundert Menschen getötet, Zehntausende ergriffen aus Furcht vor Kämpfen zwischen Sicherheitskräften und Milizen die Flucht.

Ausland18.02.2017

USA-Kanada: Über die weiße Grenze

Kanadas Grenzregionen erleben einen Zustrom von Flüchtlingen aus den USA: Sie überqueren zu Fuß bei eisigen Temperaturen die Grenze – und riskieren Erfrierungen.

Ausland19.02.2017

Ein Schweizer will OSZE-Generalsekretär werden

Der Diplomat Thomas Greminger gilt als einer von fünf Kandidaten für das Amt des OSZE-Generalsekretärs.

Ausland19.02.2017

Großoffensive auf Westen Mossuls

Im dicht bebauten Stadtteil halten sich geschätzte 5000 IS-Kämpfer versteckt.

Ausland19.02.2017

Mutter stillte mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby

Polizisten in Hennef bei Bonn entdeckten bei einem Einsatz eine betrunkene Mutter, die im Begriff war ihr Baby zu stillen. Der zwei Monate alte Säugling und die beiden anderen Kinder wurden in eine Kinderklinik gebracht.

Ausland16.02.2017

Französischer Kampfjet flog simulierten Atomangriff

Eine Rafale M der Marine flog ein stundenlanges realistisches Manöver eines Nukleareinsatzes und startete über der Küste nahe Bordeaux einen Marschflugköper ASMP-A. Mit solchen Übungen würde die Verlässlichkeit der Systeme getestet, heißt es.

Ausland16.02.2017

Thailands Junta jagt Kapitalistenmönch

In einem der größten buddhistischen Tempel der Welt spielt Geld eine zentrale Rolle. Ein angeblicher Finanzskandal hat nun zu einem Großeinsatz von Polizei und Militär geführt.

Economist19.02.2017

Ketchup-Hersteller ist Appetit auf 143-Milliarden-Dollar-Deal vergangen

Ketchup-Hersteller Kraft Heinz will nun doch nicht mehr den Konsumgüterkonzern Unilever übernehmen.

Economist18.02.2017

Die große Airport-City gerät ins Wanken

Nach dem Nein des Bundesverwaltungsgerichts zur dritten Flughafenpiste geht im Unternehmen die Angst um: Wackelt jetzt auch das weitere Ausbauprogramm? Und mit ihm die Schaffung Zigtausender neuer Jobs?

Economist19.02.2017

Teure Jahre am Äquator

Bei der Präsidentenwahl am Sonntag in Ecuador steht vor allem die wirtschaftliche Situation des Landes im Vordergrund. Der Andenstaat verschuldete sich unter dem abgehenden Präsidenten Correa rasant.

Economist19.02.2017

Schuldengeplagte Mongolei vereinbart Rettungsplan mit IWF

Die mit einem riesigen Schuldenberg kämpfende Mongolei hat mit dem Internationalen Währungsfonds und anderen Geldgebern einen 5,5 Milliarden Dollar schweren Rettungsplan vereinbart.

Economist16.02.2017

Ikea bietet für strengreligiöse Juden Katalog ohne Frauen an

Ein neuer Ikea-Katalog sorgt in Israel für Aufregung. Er zeigt keine Frauen, stattdessen Männer und Buben in orthodoxen Gewändern.

Economist17.02.2017

Fehler auf Website bescherte Restaurant in Frankreich großen Zulauf

Nachdem das Restaurant "Bouche a Oreille" einen Michelin-Stern erhielt, rannten die Kunden einem anderen Lokal die Tür ein.

Economist15.02.2017

Schweizer Ski-Resort verdient im Juli mehr als im Dezember

Ein ehemaliger Schweizer Banker hat 2009 in Aktien der Bergbahnen Engelberg investiert. Der Kurs hat sich seither verdreifacht, auch dank der Sommertouristen aus China und Indien.

Mein Geld16.02.2017

Reiche Investoren machen einen Bogen um Aktien wegen Populisten

Investoren würden Barmittel lieber parken oder in Bonds belassen als in Aktien zu investieren, sagt die Deutsche Bank. Die Devisen seien jetzt eine der wichtigsten Anlageklassen.

Mein Geld15.02.2017

Zahl der Bausparverträge sinkt

Gab es vor fünf Jahren noch 5,188 Millionen Bausparverträge in Österreich, so waren es zuletzt nur noch 4,728 Millionen. Grund sind die mageren Zinsen und die niedrige Prämie.

Mein Geld15.02.2017

Immoaktien: Steigende Zinsen sind kein Drama

Aktien mit Anleiheeigenschaften. Nachdem europäische Immobilienaktien unter den Umschichtungen der vergangenen Monate gelitten haben, zeigen sich jetzt bei ausgewählten Werten interessante Einstiegskurse.

Zeitreise13.02.2017

"Einmal hat Habsburg einen Mann, und dann ist es eine Frau"

Vierzig Jahre lang lenkte im 18. Jahrhundert eine Frau die Geschicke einer Großmacht. Die reformfreudige und populäre Herrscherin Maria Theresia, deren 300. Geburtstag 2017 gefeiert wird, legte viele Grundlagen für eine Modernisierung Österreichs und wurde als „Landesmutter“ gerühmt. Sie fasziniert bis heute auch als Person.

Zeitreise19.02.2017

Heute vor 90 Jahren: Das Wahlrecht, eine Insel der Seligen mitten im Höllenpfuhl

Schon vor 90 Jahren stand die Änderung des Wahlrechts zur Diskussion, auch damals tat sich wenig.

Chronik19.02.2017

Kärntner beging zwei Mal Fahrerflucht und narrte die Polizei

Ein 21-Jähriger sass betrunken am Steuer, verursachte zwei Unfälle und erstattete dann auch noch falsche Anzeige.

Chronik18.02.2017

Mutter tötete in OÖ neunjährigen Sohn

Die Frau wollte sich nach der Tat selbst das Leben nehmen und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Chronik19.02.2017

Seegrotte Hinterbrühl: Der verzauberte See der Musketiere

Nahe bei Wien führt die Seegrotte Hinterbrühl im Wienerwald Besucher in die Welt eines alten Bergwerks, in dem einst Gips abgebaut wurde – und über den größten unterirdischen See Europas.

Chronik18.02.2017

Leiche von vermisstem Tiroler in Kofferraum gefunden

Von dem 47-Jährigen fehlte seit Mitte der Woche jede Spur. Er wurde nun tot in einem Wagen mit italienischem Kennzeichen gefunden.

Chronik17.02.2017

Schönborns Reform: Jeder zweite Priester skeptisch

Wiens Erzbischof hat ein Problem. Er will Pfarren durch Zusammenlegung vergrößern. Groß ist auch im fünften Reformjahr der Widerstand der Seelsorger. Und: Jeder vierte Kleriker hat Probleme mit dem Zölibat.

Chronik17.02.2017

Wiener Heumarkt: Investor glaubt weiter an Baustart 2019

Projektentwickler Wertinvest geht trotz Unesco-Kritik "davon aus, dass das Projekt, so wie es ist, realisiert wird". Fertigstellung 2021/2022 geplant.

Chronik16.02.2017

Lichtsmog: Wien soll wieder dunkler werden

Wien legt als erste Stadt weltweit eine vollständige Lichtbilanz vor: Nur ein Drittel der nächtlichen Lichtverschmutzung stammt von der Straßenbeleuchtung. Problematisch sind beleuchtete Geschäfte und Fassaden.

Kultur18.02.2017

Thomas Rabitsch: „Ich bin kein Berufstrauriger“

Der Musikproduzent Thomas Rabitsch war ein Weggefährte von Falco. Alle zehn Jahre halte er es gut aus, dauernd über ihn befragt zu werden, sagt er. Anders als Falco oder Hansi Lang sei er selbst nie gefährdet gewesen, Drogen zu nehmen. Denn im Unterschied zu seinen beiden Freunden habe er als Keyboarder auch nie seine Seele an der Bühnenkante verkaufen müssen.

Kultur18.02.2017

„Peer Gynt“: Die Trolle, das sind wir

KritikWerner Egks 1938 uraufgeführte Oper „Peer Gynt“ mit Bo Skovhus in der Regie von Peter Konwitschny am Theater an der Wien: Ein lehrreiches Plädoyer für ein hörenswertes Stück.

Kultur18.02.2017

Berlinale: Österreicher Georg Friedrich bester Darsteller

Der 50-jährige Schauspieler gewann in Berlin mit seiner Rolle im Film "Helle Nächte". Den Goldenen Bären bekam die Lovestory "Körper und Seele". Haders "Wilde Maus" ging leer aus.

Kultur18.02.2017

Das Festival ohne Eigenschaften

Bei der Berlinale wurden mehr als 400 Titel gezeigt: gediegene Alterswerke, Cartoons, Künstlerdokus und eine Auftragskiller-Dramödie. Die Kraut-und- Rüben-Kombination war das Problem.

Meinung15.02.2017

Die unwiderstehliche Chemie des Albertina-Direktors

Am Donnerstag wird die Zukunft der Sammlung Essl bekannt gegeben. Sie scheint wohl endgültig in den Armen der Albertina zu liegen.

Meinung14.02.2017

Von Hardlinern, Lobbyisten und einer dritten Landebahn

Dürfen Richter Umweltschützer sein, die keine Kompromisse kennen? Und wie friedlich sind Tauben im Vergleich zu Falken?

Tech19.02.2017

Der Angriff der Getränkeautomaten

Die Beleuchtung in unserem Zuhause per App steuern, und auch die Heizung ist smart. Praktisch, aber nicht immer ist das »Internet of Things« nur unser Freund.

Tech18.02.2017

Die intelligenteste Maschine der Welt sucht einen Job

Watson, der Supercomputer von IBM, weiß viel und lernt schnell. Jetzt soll die künstliche Intelligenz der Industrie helfen, Daten in Gold zu verwandeln – und endlich selbst richtig Geld verdienen. Nicht alle blicken so euphorisch in diese Zukunft wie der US-Konzern.

Tech17.02.2017

Deutschland verbietet Verkauf von Puppe Cayla

Aufgrund der ungesicherten Kommunikation sei einem Gutatchten zufolge die sprechende Puppe als "verbotene Sendeanlage" einzustufen. In Österreich darf sie aufgrund fehlender Gesetze bleiben.

Kultur18.02.2017

Mark Zuckerbergs Botschaft an die Welt

Der Gründer und Beherrscher von Facebook hat dessen fast zwei Milliarden Nutzern eine Art Hirtenbrief geschrieben. Wer sozialen Netzen vertraut, wird über seine Ankündigungen jubeln. Skeptiker sehen darin wohl eher verstärkte Zensur.

Tech16.02.2017

Apple kämpft gegen "Recht auf Reparieren"

US-Hersteller sollen per Gesetz nicht autorisierten Serviceunternehmen Anleitungen und Ersatzteile verkaufen. Apple zeigt die größte Initiative dagegen. Ungeschicklichkeit und Unwissen wird als Grund vorgeschoben und nicht der große Umsatzverlust.

Sport19.02.2017

Ski-WM: Finaler Höhepunkt in Gold und Silber

Marcel Hirscher bestätigte einmal mehr seine Ausnahmestellung. Er gewann den Slalom vor Manuel Feller und führte Österreich auf Platz eins im Medaillenspiegel.

Sport19.02.2017

Biathlon-WM: Eder gewinnt Bronze im Massenstart

Simon Eder bescherte Österreich am Schlusstag die zweite Medaille. Der Salzburger wurde Dritter hinter Simon Schempp und Johannes Thingnes Bö.

Sport19.02.2017

Bundesliga: Salzburg lässt die Muskeln spielen

Meister Red Bull Salzburg hat gegen Ried seine Siegesserie in der Bundesliga fortgesetzt und damit die Tabellenführung ausgebaut.

Sport19.02.2017

Schlierenzauer ist zurück auf der Schanze

Gregor Schlierenzauer absolvierte die ersten Sprünge seit seinem Sturz. Am Montag soll die Entscheidung über ein WM-Antreten in Lahti fallen.

Sport18.02.2017

Die nächsten Superlative in der Karriere von Mikaela Shiffrin

Der US-Jungstar triumphierte im Damen-Slalom mit einem Respektabstand von 1,64 Sekunden vor Wendy Holdener und sicherte sich zum dritten Mal in Folge Gold. Michaela Kirchgasser wurde als beste ÖSV-Läuferin Sechste.

Sport18.02.2017

Bayern lässt Punkte in Berlin

Der Tabellenführer musste sich gegen Hertha mit einem 1:1 begnügen. Bremen feierte nach vier Niederlagen wieder einen Sieg.

Motor17.02.2017

Ferrari 812 Superfast: Das neue Topmodell aus Maranello

Zum 70-jährigen Firmenjubiläum präsentiert Ferrari den bisher stärksten und schnellsten Serien-Sportwagen der je bei den Italienern gebaut wurde.

Motor16.02.2017

Das Auto fährt auch ohne uns

Als Fahrertyp geht einem im BMW 540i mit seinem famosen Reihensechszylinder das Herz auf. Als User sind wir noch nicht ganz zufrieden.

Motor16.02.2017

Die Erweiterung des Horizonts (und ihr Preis)

Neuvorstellung. Im Fahrwasser der vierten Generation des Toyota Prius startet die zweite Auflage des Plug-in-Hybriden – mit bis zu fünfzig Kilometern elektrischer Reichweite.

Leben18.02.2017

In Zeiten moderner Liebe

Wie leben und lieben wir heute und morgen? Eine Frage, die zahlreiche Ratgeber mehr oder weniger gut abhandeln. Derzeit nehmen sie häufig die offene Beziehung unter die Lupe.

Leben18.02.2017

Pharrell Williams: „Wissenschaft war langweilig“

Schulbücher konnten die Begeisterung von Pharrell Williams für Raumfahrt noch nicht wecken. Das schafften später aber Science Channel und iPad. Sein aktueller Film, „Hidden Figures“, erzählt die Geschichte von drei schwarzen Frauen, die bei der Nasa Großes leisteten.

Leben18.02.2017

Calisthenics: Tanzen mit dem eigenen Körpergewicht

Das Training mit dem eigenen Körper als Hantel fördert Kraft, Geschmeidigkeit und Koordination, kräftigt auch vernachlässigte, schlappe Leiber recht schnell und macht nicht zuletzt Spaß.

Meinung17.02.2017

Die Ich-Pleite: Böse Stiefmutter

Es war einmal eine böse Stiefmutter. Die hatte einen Mann, und der hatte zwei Kinder.

Leben17.02.2017

Erwachsenenfasching

Bestimmt haben wir uns an dieser Stelle schon einmal – meist recht einseitig, aber doch – über den Fasching unterhalten.

Meinung17.02.2017

Randerscheinung: Drei Buben

Neulich bin ich wieder einmal nach meinen Kindern gefragt worden, also ob, wenn ja, wie viele und vor allem, welche Sorte.

Bildung16.02.2017

Schulreform: Neuer Stadtschulratschef kritisiert Angstmache

Genügend Schulen sind für Heinrich Himmer die zentrale Herausforderung für Wien. Er will keine Probleme umverteilen - und nicht zum Frühstücksdirektor werden.

Bildung17.02.2017

Studentenrundfunk: Sprachrohr mit Lerneffekt

Ausbildungsstätte, Aushängeschild und Ausdrucksmöglichkeit für Studenten, das sind die Radios der Fachhochschulen. Meist spielen sie Musik, in Zukunft soll der eigene Campus stärker beleuchtet werden.

Bildung16.02.2017

Neuer Test soll Risikoschüler identifizieren

Taferlklassler sollen Bildergeschichten nacherzählen und fortführen, die Mitschnitte werden dann ausgewertet.

Wissenschaft18.02.2017

Das große Jagen

Wie die Wirbeltiere zu Zähnen kamen und zu Kiefern, ist in vielen Details umstritten. Fest steht nur eines: Hinter allem steht die Neuralleiste.

Wissenschaft17.02.2017

Ein besserer Überblick im Netzwerk der Arterien

Wiener Forscher entwickeln neue Methoden, um komplexe Datensätze übersichtlicher zu gestalten. Ein Computerprogramm hilft nun Radiologen, lebensgefährliche Gefäßverengungen schneller zu erkennen.

Wissenschaft17.02.2017

Wie Zombies die Demokratie auffressen

Zerstörte Städte, menschenverachtende Konzerne oder wahnsinnige Wissenschaftler: Computerspiele transportieren oft verdeckte politische Botschaften. Kulturhistoriker wollen sie mit ihrer Forschung entlarven.

Karriere19.02.2017

Wie man die gläserne Decke durchbricht

Wo sind die weiblichen Führungskräfte? Österreich hat topausgebildete Frauen: Dennoch fehlen in vielen Unternehmen die nötigen Strukturen, die Müttern nach der Karenz den Wiedereinstieg und den Aufstieg ermöglichen.

Karriere19.02.2017

Der Herr der großen Kräne

Porträt. In Christian Prangls Brust schlagen zwei Herzen. Das eine für das gleichnamige Familienunternehmen, das er 2014 nach dem Tod seines Vaters übernahm. Das andere für Hollywood.

Karriere18.02.2017

Das Sicherheitsvokabular

BusinessGedicht. Susanne Pöchacker macht sich einen Reim auf Ungereimtheiten der Businesswelt. Diesmal: sicherheitshalber.

Immobilien16.02.2017

Villa von Elvis Presley am Markt

Das 4700-Quadratmeter-Anwesen soll 30 Millionen Dollar kosten.

Archiv16.02.2017

Log4Real startet in Österreich mit eigenem Team

Der deutsche Industrie- und Logistikimmobilienentwickler Log4Real startet in Wien mit einem eigenen Unternehmen und Team durch.

Spectrum17.02.2017

Peter Huemer: "Opernball" - wenn sich alles dreht

Wieso ist Österreich dort gelandet,wo wir heute stehen? Ich denke, Josef Haslingers Roman „Opernball“, 1995 erschienen, liefert in seiner Überspitzung wichtige Hinweise. Die Romanfiktion hat sich in unsere heutige Realität gedreht. „Opernball“ oder: Wie konnte das passieren?

Spectrum17.02.2017

Köhlmeier/Helfer: So ist also die Welt

Die Abgeklärte, die Auseinandersetzerin, der Erfolgsverwöhnte, der Zaunzieher: vier Charaktere.

Spectrum17.02.2017

Otto Brusatti: Vom Ingenium in wüsten Jahren

Wien vor 100 Jahren: Arnold Schönberg gründet – mitten im Ersten Weltkrieg – sein „Seminar für Komposition“, Alban Berg ist mit seinem „Wozzeck“ beschäftigt, Freund Webern formuliert als Erster das, was man später einen Vorläufer der Dodekafonie nennt. Und heute? Wie steht's heute um die Musik?
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com