diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Wirtschaftsrecht06.05.2015

Crowdinvesting: Beträge zu niedrig?

Gesetzesentwurf: Nicht nur Gründer, auch etablierte Unternehmen würden gern auf Crowdinvesting zurückgreifen. Fraglich ist aber, ob der Gesetzesentwurf auch für sie passt.

Wirtschaftsrecht06.05.2015

Causa Lansky: Gibt es dringenden Tatverdacht?

Die Staatsanwaltschaft Wien hat, kurz bevor ihr der Akt entzogen und nach Linz übertragen worden ist, ein Rechtshilfeersuchen an Luxemburg gestellt. Was hat das zu bedeuten?

Wirtschaftsrecht06.05.2015

Liveticker: Live, aber nicht ungefährlich

Sie dringen in die Gerichtssäle vor, lassen Gesagtes innerhalb von Sekunden nach außen dringen – und bürden den Journalisten eine enorme Verantwortung auf.

Wirtschaftsrecht06.05.2015

Swap-Verträge: Linz und Bawag schielen zum BGH

Der Deutsche Bundesgerichtshof hat in einem neuen Urteil über die Beratungspflichten einer Bank bei Zinssatz-Swap-Verträgen entschieden.

Wirtschaftsrecht06.05.2015

"Die Originale kommen uns abhanden"

Ein Gerichtsakt besteht nicht nur aus Kopien.

Recht allgemein03.05.2015

Neue Sexualdelikte „zu weit“

19. Österreichischer Juristentag. Praktiker und Experten diskutieren unter anderem über die Strafrechtsreform, die Migration und Integration von Fremden sowie Schäden durch Finanzanlagen.

Recht allgemein03.05.2015

Aufpasser für Betreiber von Sammelklagen?

Experten um besseren Umgang mit Anlegerschäden bemüht.

Recht allgemein03.05.2015

Arbeitserlaubnis für Asylwerber gefordert

Auch die Rot-Weiß-Rot-Karte müsse verbessert werden.

Recht allgemein03.05.2015

Geständnis auf frischer Tat nutzlos

Ein Landesverwaltungsgericht würdigte die „reumütige Schuldeinsicht“ eines Täters, der Verwaltungsgerichtshof verbietet aber eine außerordentliche Milderung der Strafe.

Wirtschaftsrecht03.05.2015

Strafbare Untreue, auf das Wesentliche konzentriert

Die geplante Neufassung der Untreue vergibt eine Chance. Die Bestimmung sollte sich auf drei Tatbestände fokussieren.

Wirtschaftsrecht03.05.2015

Experte warnt vor Umgehung des Weisenrats

Justizminister könnte Staatsanwaltschaft blockieren.

Wirtschaftsrecht03.05.2015

Nach welchem Recht kann VKI Amazon klagen?

Oberster Gerichtshof ersucht EuGH um Vorabentscheidung.

Recht allgemein03.05.2015

Kurzfristig anberaumte Pause gilt als Dienstzeit

Ruhepausen müssten frei gewählt werden können oder vorhersehbar sein, sagt das Höchstgericht.

Recht allgemein03.05.2015

Schulden geerbt: Notar muss zahlen

OGH bestätigt strenge Aufklärungspflicht.

Wirtschaftsrecht29.04.2015

Vergaberecht: Papierstreit geht in nächste Runde

Im Rechtsstreit um eine Hygienepapierausschreibung wehrt sich die Bundesbeschaffung GmbH gegen eine Geldbuße, räumt aber ein: „Wir würden heute anders handeln.“
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com