diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Wissenschaft20.02.2017

Zealandia, noch ein Kontinent? Der wievielte?

Neuseeländische Geologen zeigen, dass ihre Heimat keine Insel ist, sondern zu einer Landmasse gehört, deren Großteil im Meer versunken ist. Das macht die Verwirrung um Kontinente noch größer.

Wissenschaft20.02.2017

Das Handy in sechs Meter Beton einbetten?

Kosmische Strahlung kann Elektronik verwirren. Bei Großgeräten ist das Problem gelöst, bei kleinen nicht.

Wissenschaft20.02.2017

Nasa-Forscher fanden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen

In einem mexikanischen Höhlensystem wurden die bis zu 60.000 Jahre alten lebenden Mikroorganismen gefunden. Sie waren in Kristalle eingeschlossen.

Wissenschaft20.02.2017

Der Stammtisch in der Tankstelle

Weil viele Wirtshäuser schließen, wird der Gastrobereich von Tankstellen vor allem am Land zum Ort sozialer Begegnung. Kommen kann jeder, vom Hofrat bis zum Arbeiter.

Wissenschaft18.02.2017

Das große Jagen

Wie die Wirbeltiere zu Zähnen kamen und zu Kiefern, ist in vielen Details umstritten. Fest steht nur eines: Hinter allem steht die Neuralleiste.

Wissenschaft17.02.2017

Ein besserer Überblick im Netzwerk der Arterien

Wiener Forscher entwickeln neue Methoden, um komplexe Datensätze übersichtlicher zu gestalten. Ein Computerprogramm hilft nun Radiologen, lebensgefährliche Gefäßverengungen schneller zu erkennen.

Wissenschaft17.02.2017

Wie Zombies die Demokratie auffressen

Zerstörte Städte, menschenverachtende Konzerne oder wahnsinnige Wissenschaftler: Computerspiele transportieren oft verdeckte politische Botschaften. Kulturhistoriker wollen sie mit ihrer Forschung entlarven.

Wissenschaft17.02.2017

Afrika: Die DDR und ihre Entwicklungspolitik im Kalten Krieg

Auslandseinsätze für die Entwicklungshilfe brachten DDR-Fachleuten viele Vorteile. Daher gingen sie nach Äthiopien oder Tansania, um Geld zu verdienen. Ihre Lebenssituation wurde nun erstmals erforscht.

Wissenschaft17.02.2017

Sieht echt aus, fühlt sich echt an und atmet

Das Wiener Start-up SIMCharacters entwickelte Paul: einen Patientensimulator, der wie ein echtes Frühchen wirkt. Die hochrealistische Puppe kann das Training in der Frühgeborenenmedizin verbessern.

Wissenschaft17.02.2017

Schnellere Hilfe bei Krisen und Katastrophen

In Brüssel wird ein virtueller Kontrollraum eingerichtet.

Wissenschaft17.02.2017

Ausgrenzung im Netz wirkt im echten Leben

Wer virtuell gemobbt wird, ist real weniger hilfsbereit.

Wissenschaft17.02.2017

Im Nachhinein ist jeder gescheiter

Da man vorhandenes Wissen nicht ausblenden kann, wird in einem Schadenersatzprozess die Beurteilung des Richters leicht beeinflusst. Eine Fallstudie will nun „Rückschaufehler“ bewusster machen.

Wissenschaft17.02.2017

Embryozelle macht sich dünn

Oberflächenspannung regelt das Gewebewachstum.

Forschungsfrage17.02.2017

Warum gibt es keine Flüsse mit Salzwasser?

Es kommt auf die Dosis an: Unter einem Gramm Salz pro Liter gilt Wasser als Süßwasser. Aber alle Flüsse sind mit gelösten Stoffen angereichert.

Forschungsfrage11.02.2017

Warum macht uns das Verlieben glücklich?

Das Verliebtheitshormon ist ein Glücklichmacher, weil es das Belohnungssystem im Gehirn anspricht. Danach übernimmt das Bindungshormon.

Forschungsfrage04.02.2017

Warum verfärbt sich Holz an Hausfassaden grau?

In der Natur schützt die Rinde das Holz. Als Baumaterial verwendet, ist der Werkstoff UV-Licht und Witterung ausgesetzt, Lignin wird abgebaut.

Dissertation17.02.2017

Mikrobenabfall ist ein Schatz

Die Biochemikerin Filipa L. Sousa kam nach Österreich, um winzige Mikroorganismen zu erforschen: Archaeen sind für unser Leben nützlich – und es werden ständig neue entdeckt.

Dissertation10.02.2017

Die emotionale Seite des Hundes

Die Hundeverhaltensforscherin Stefanie Riemer untersucht, was sich im Gesicht und Körper der Tiere abspielt, wenn sie sich freuen oder Angst haben.

Dissertation03.02.2017

Der teilnehmende Beobachter

Der Sozialanthropologe Stephan Kloos erkundet die Rolle der Tibetischen Medizin in Asien. Die aufstrebende Industrie hat Folgen für alle Bereiche der Gesellschaft.

Wort der Woche18.02.2017

Straßenverkehr

Das Auto als Tiermörder: Der Straßenverkehr ist international gesehen eine der am meisten unterschätzten Gefahren für Wildtiere, haben Forscher erhoben.

Wort der Woche11.02.2017

Die Zeit der Reformation

Die Zeit der Reformation ist in unserem historischen Bewusstsein ziemlich unterbelichtet. Das sollte sich nun ändern.

Wort der Woche04.02.2017

Gefahren der Digitalisierung

Viel ist von den Gefahren der Digitalisierung die Rede. Von den Chancen, mithilfe der Technologie unsere Gesellschaft besser aufzustellen, ist leider nur wenig zu hören.

Wissenschaft17.02.2017

Immer mehr fremde Arten verbreiten sich

Pro Tag werden eineinhalb neue Bioinvasoren entdeckt.

Wissenschaft17.02.2017

Erst Geld, dann die Energie

Lebensstandard hinkt hinter Wirtschaftswachstum her.

Wissenschaft16.02.2017

Ist der Mensch aggressiv bis in die Fußsohlen hinein?

Unsere besondere Weise des Stehens und Gehens auf der ganzen Sohle könnte zum kräftigeren Zuschlagen entwickelt worden sein.

Wissenschaft16.02.2017

Churchill, ein Mann der Wissenschaften

1939, kurz vor Kriegsausbruch, machte sich der spätere Kriegspremier Großbritanniens profunde Gedanken über außerirdisches Leben. Das lange verstaubte Manuskript ist jetzt aufgetaucht.

Wissenschaft15.02.2017

Macht Greening die Äcker grüner?

Seit 2015 müssen Bauernhöfe ab 15 Hektar „ökologische Vorrangflächen“ aufweisen. Das soll die Artenvielfalt fördern. Jetzt wurde die Wirksamkeit des Greenings überprüft.

Wissenschaft15.02.2017

Vorsicht auf der Exoplanetenjagd!

Während sich immer neue Kandidaten in der "habitablen Zone" finden, musste deren Definition gerade stark modifiziert werden: verengt.

Wissenschaft14.02.2017

Die Sekunde vor dem Schuss zählt

Beim Schießen wird nichts dem Zufall überlassen. Biathleten aus aller Welt verlassen sich in der Wettkampfvorbereitung auf die Analysen eines Messlabors der Uni Salzburg.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com