diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Wissenschaft27.02.2015

Zoologie: Die Suche nach dem heiligen Aal

Forscher fanden erstmals ein Laichgebiet tropischer Aale. In Aquakulturen kann man die Fische nicht züchten, doch die weltweit steigende Nachfrage nach Aalfleisch muss gedeckt werden. Nur durch Forschung kann man sie schützen.

Wissenschaft27.02.2015

Kommunikation: So klingt Balzen bei Seepferdchen

Ungewöhnlich für Fische: Bei Seepferdchen geben auch die Weibchen Balzlaute ab. Das tun sie, wenn sie die Eier an ihren – monogamen – Partner übergeben. Männchen und Weibchen „klicken“ drei Tage lang.

Wissenschaft27.02.2015

"Viele statistische Analphabeten in der Medizin"

Verstehen Ärzte Statistiken falsch, kann das Patienten gefährden. Bei der Früherkennung von Prostata- und Brustkrebs sei das fatal, sagt der Direktor der österreichischen Cochrane-Zweigstelle, Gerald Gartlehner.

Wissenschaft27.02.2015

Linguistik: Afrikanische Sprachen „ticken“ anders

Bislang wurden die Regeln der europäischen über die afrikanischen Sprachen gestülpt, das führte vielfach zu Fehlinterpretationen. Wiener Forscher erstellen nun eine moderne Grammatik der afrikanischen Sprache Kanuri.

Wissenschaft27.02.2015

Geodäsie: Die Erde dreht sich hinter der Zeit

Da die Erdrotation sich von der Weltzeit unterscheidet, wird immer wieder eine Schaltsekunde eingefügt. Heuer ist es am 1. Juli so weit. Das kann sensible Computersysteme gefährden.

Forschungsfrage27.02.2015

Wieso bleibt Musik als Ohrwurm im Kopf hängen?

Das hängt von der Person, von der Situation und vom Musikstück ab.

Wissenschaft27.02.2015

Geschichte: James Bond gegen Napoleon

Ein Forscher zeigt, wie ein schottischer Mönch zum britischen Geheimagenten wird, den Tiroler Aufstand 1809 finanziert und den Illuminaten Berühmtheit verschafft.

Wissenschaft27.02.2015

Wettbewerb: Ein Aktionsplan für die Forschung

Bessere Rahmenbedingungen sollen den Weg an die Spitze ebnen. Außerdem erklärt das Wissenschaftsministerium 2015 zum Jahr der Forschung.

Wissenschaft27.02.2015

Sicherheitsforschung: Katastrophenhilfe aus der Vogelperspektive

Ein neues System versorgt Einsatzkräfte bei Katastrophen mit Luftbildern. Fast in Echtzeit liefern Kameras auf Flugzeugen Fotos und Infrarotbilder. Das kann bei Hochwasser wichtige Entscheidungen beschleunigen.

Wissenschaft27.02.2015

Gebärdensprache: Lexikon für Gehörlose

Das weltweit größte Onlinewörterbuch startet nun auch in Österreich.

Wissenschaft27.02.2015

Sparkling Science: Versunkene Welten in Österreichs Seen

Schüler und Forscher wollen 6000 Jahre alte, versunkene Pfahlbauten in Österreich sichtbar machen. Die prähistorischen Funde sind ein gefährdetes Unesco-Weltkulturerbe.

Dissertation27.02.2015

Angelina Orthacker: Forschung, die ans Limit geht

Die Physikerin Angelina Orthacker durchleuchtet neuartige Materialien. Sie will zum Beispiel zeigen, wie man Flugzeugmaterialien noch leichter und stabiler macht.

Wissenschaft27.02.2015

Niederschlag in der Eiszeit kam meist aus dem Süden

Tiroler Wissenschaftler nutzen Tropfsteine als Klimaarchiv.

Wissenschaft27.02.2015

Molekulare Uhren gehen unterschiedlich

Forscher testeten Formeln auch in Twitter-Netzwerken.

Wissenschaft26.02.2015

Hirnzellen sagen das Verhalten anderer voraus

Im Gehirn gibt es viele Spezialisten für beobachtetes Verhalten. Nun fanden sich auch Prognostiker.

Wissenschaft25.02.2015

Biologie: Künstliche Wimpern? Lieber nicht

Die Haare der Lider haben bei allen Säugetieren das gleiche Größenverhältnis zu den Augen. Dadurch werden die vor Luftzug geschützt – und vor Üblem darin.

Wissenschaft25.02.2015

Ein Gigant im frühen Universum

Schwarzes Loch hat zwölf Milliarden Sonnenmassen.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com