diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Wissenschaft22.12.2014

Schlafforschung: Machen lichtemittierende E-Books Körper und Gehirn krank?

Wer beim Lesen vor dem Einschlafen auf traditionelles Papier und Lampenlicht setzt, ist auf der sicheren Seite. Das kurzwellige blaue Licht, das viele E-Books emittieren, bringt hingegen den Schlaf durcheinander und unterdrückt die Produktion von Melatonin.

Wissenschaft20.12.2014

Krankheitserreger: Mit dem Feind leben

Das Heer der Krankheitserreger ist unbesiegbar, ständig kommen neue. So mag es klug sein, sie zu tolerieren – und auf gemeinsame Interessen zu setzen.

Wort der Woche20.12.2014

Pestizide in Lebensmitteln

Ohne Zweifel haben Rückstände von Pestiziden in Lebensmitteln nichts verloren. Im globalen Vergleich ist Europa dabei schon recht gut.

Dissertation19.12.2014

Süßwasser muss geschützt werden

Hossein Mostafavi konnte an der Wiener Boku den ersten iranischen Fisch-Index entwickeln. Die Methode kann nun in Asien für das Wassermanagement genutzt werden.

Wissenschaft19.12.2014

Papier, das Strom sparen hilft

Der Verpackungshersteller Mondi im Kärntner Frantschach entwickelt neue und verbessert bestehende Technologien: So sollen Rohstoffe und Energie gespart werden.

Wissenschaft19.12.2014

Frische Perspektiven für Energie und Klima

Schüler forschen. Jugendliche aus Osttirol gehen im Programm TripleA ein Jahr lang Energiegewinnung und Klimawandel auf den Grund. Forscher aus verschiedenen Bereichen helfen ihnen dabei.

Wissenschaft19.12.2014

„Mehr muss nicht besser sein“

Frauen sollen die Zukunft stärker mitgestalten. Mobilität sollte kein Kriterium für eine Karriere in der Forschung sein, sagt Biochemikerin Renée Schroeder. Und sie plädiert für genderneutrale Quoten.

Wissenschaft19.12.2014

Abfall: Was zu Weihnachten sonst noch so abfällt

Die Wissenschaft vom Müll hat viele Facetten. An der Boku Wien beleuchten Forscher die gesamte Wertschöpfungskette, untersuchen die Auswirkungen auf die Erdatmosphäre und Nanomaterialien in Abfällen.

Wissenschaft19.12.2014

Gründerservice kooperiert mit CERN

Zugang zur Infrastruktur für Unternehmensgründer.

Forschungsfrage19.12.2014

Was passiert mit Hunden, wenn sie zu viel naschen?

Schon kleine Mengen Schokolade können für die Tiere tödlich sein.

Wissenschaft19.12.2014

„In Q droht Gott ganz brutal“

Bibelforschung. Die Quelle Q kommt dem historischen Jesus näher als die Evangelisten. Diese haben Q geglättet. Der Grazer Theologe Christoph Heil hilft, das zu rekonstruieren.

Wissenschaft19.12.2014

Weihnachtszypresse als Szenario für die Zukunft?

Waldbau. Boku-Forscher simulieren in Modellen, wie sich der Wald in Österreich im Lauf des nächsten Jahrhunderts verändern wird. Durch die Klimaerwärmung schädigen Brände, Stürme und Schädlinge die Bäume immer mehr.

Wissenschaft19.12.2014

Sich ein Bild von der Erde machen

Geodäsie. In Wien entsteht ein hochmodernes, internationales Datenzentrum zur Speicherung von Satellitenbildern. Damit sollen schnellere und genauere Klimaberechnungen möglich sein.

Wissenschaft19.12.2014

Wölfe kennen Zahlen besser als Hunde

Die Tiere erkennen, wo mehr Futter drinnen ist.

Wissenschaft18.12.2014

Rosetta führt Science-Hitliste an

„Breakthrough of 2014“: ESA-Raummission zu Kometen.

Wissenschaft18.12.2014

Trieben doch Vulkane die Dinos in den Tod?

Der Streit um das Ende der früheren Herren der Erde nimmt kein Ende: Nun schiebt sich wieder die lange an den Rand gedrängte Vulkanismus-Hypothese nach vorn, und das Journal „Science“ schiebt kräftig mit.

Wissenschaft18.12.2014

Kinder erforschen Grenzen

Sparkling Science. Sozialwissenschaftler erarbeiten mit jungen Schülern, wo sie im Alltag auf Grenzen stoßen, wie man Grenzen wissenschaftlich betrachtet und was man selbst verbessern kann.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com