diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Wissenschaft26.07.2016

Die Menopause und das Rätsel des Alterns

Der Zeitpunkt, zu dem die Fruchtbarkeit endet, und der, zu dem das Leben endet, hängen zusammen. Die Frage ist nur, wie herum.

Wissenschaft26.07.2016

Die atomare Initialzündung für Prognosen

Die Atombomben von Hiroshima und Nagasaki im August 1945 stellten eine Zäsur für die Menschheit dar. Um solche Ereignisse zu verhindern, konzentrierten sich Soziologen von da an stärker auf Vorhersagen.

Wissenschaft25.07.2016

Das Leben entstand in Tiefseevulkanen

Ahnherr Luca war gerüstet für die unwirtliche Umwelt.

Wissenschaft25.07.2016

Rubens und Brueghel unter dem Mikroskop

Am Naturwissenschaftlichen Labor des Kunsthistorischen Museums in Wien untersuchen die Forscher Werke großer Berühmtheiten: neben Gemälden auch Münzen. Selbst die Saliera haben sie schon durchleuchtet.

Wissenschaft23.07.2016

Wer führt? Wer folgt?

Auch Tiere haben unterschiedliche Persönlichkeiten, das sichert das Überleben in launischen Umwelten. Und es schlägt auf das Soziale durch.

Wort der Woche23.07.2016

Glasherstellung

Die Herstellung von Glas zählt zu den ältesten Kulturtechniken. Das ändert nichts daran, dass die Geheimnisse dieses Materials noch lang nicht restlos erkundet sind.

Wissenschaft22.07.2016

Sauerstoff fehlte gleich mehrmals

Forscher finden Ursache für historische Klimakatastrophe.

Wissenschaft22.07.2016

Die Vereinigten Gen-Staaten Europas

Die Kultur hielt europäische Völker seit dem Frühmittelalter zusammen, nicht deren Gene: Das beweisen nun Historiker und Genetiker. Demnach gab es keine „reinrassigen“ Völker.

Dissertation22.07.2016

Wenn der Weg das Ziel ist

Informationslogistikerin Susanne Altendorfer-Kaiser erforscht Datenflüsse in Unternehmen. Mit den Ergebnissen will sie die Effizienz von Fertigungsprozessen steigern.

Wissenschaft22.07.2016

Alpenpflanzen ertragen heiße Luft

Innsbrucker Forscher zeigten erstmals, wie gut alpine Pflanzen mit Hitze umgehen können. Bei maximaler Hitzeabhärtung halten viele bis knapp 60 Grad Blatttemperatur aus.

Wissenschaft22.07.2016

Lieber ein Schnitzel als gute Luft

Europas Bürger wissen wenig darüber, was die Luft verschmutzt. Außerdem würden sie eher Geld zahlen, als ihr Verhalten zu ändern, besagt Europas größte Studie dazu.

Wissenschaft22.07.2016

Kein Kindchenschema beim Lipizzaner

Digitale Bildverfahren eröffnen neue Möglichkeiten in der Analyse von erwünschten oder unerwünschten Erscheinungsmerkmalen der Tiere. An der Vet-Med-Uni Wien prüft man damit die Konsistenz von Richterbewertungen.

Forschungsfrage22.07.2016

Wie lässt sich nachvollziehen, wie alt ein Bluterguss ist?

Ein blauer Fleck kann viele Farben annehmen. Für Gerichtsmediziner ist Wissen dazu entscheidend, wenn sie helfen, Verbrechen aufzuklären.

Wissenschaft21.07.2016

Die Sonne für den Winter speichern

Eine Solarthermieanlage mit einem nur sechs Kubikmeter großen Wärmespeicher kann etwa 85 Prozent des Warmwasser- und Heizbedarfs eines Einfamilienhauses in den Winter retten.

Wissenschaft21.07.2016

In der Antarktis wird es kühl

Der jahrzehntelange Erwärmungstrend hat sich 1998 umgedreht, seitdem sinken die Temperaturen in dem Teil des Kontinents, der die größten Sorgen bereitet.

Wissenschaft21.07.2016

"Großer Räuber" Murusraptor: Neuer Dinosaurier entdeckt

Der bisher unbekannte fleischfressende Dinosaurier stammt aus der Familie der "Großen Räuber". Das Fossil ist das vollständigste dieser Art.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com