diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Wissenschaft23.04.2014

Biologie: Groß muss es sein, das Gehirn

In einem breiten Vergleich von 36 Tierarten zeigt sich, dass Intelligenz an der absoluten Gehirngröße hängt – und die an einer breiten Futterpalette.

Wissenschaft23.04.2014

Raben haben ihre Mitraben gut im Blick

Die Vögel beobachten den Rang anderer sowohl in der eigenen Gruppe wie auch bei Nachbarn.

Wissenschaft22.04.2014

Das ewige Rom stürzte nicht über Blei

In Hafen-Sedimenten ist archiviert, wie hoch die Bleibelastung des Trinkwassers über die Jahrhunderte war. Sie war hoch, aber nicht gesundheitsgefährdend.

Wissenschaft19.04.2014

Dem Ursprung des Sternenstaubs auf der Spur

Wenn es im All staubt, entstehen Winde. Astrophysiker der Universität Wien haben ein neues Modell entwickelt, um Sternenstaub zu erforschen.

Wissenschaft19.04.2014

Neue Therapien entwickeln

Eine kürzlich eingerichtete Stiftungsprofessur der Ludwig-Boltzmann-Gesellschaft stärkt die Krebsforschung an zwei Wiener Universitäten.

Wissenschaft19.04.2014

Ein "Casting" für bessere Medikamente

Innsbrucker Wissenschaftler unterzeichnen eine Kooperation mit dem Weizmann-Institut in Israel.

Wissenschaft18.04.2014

Ein Zwilling der Erde? Eher nur ein Cousin!

Gesichtet: ein Exoplanet, der etwas größer ist als die Erde. Der Neue kreist nicht um eine Sonne wie unsere (G-Stern), sondern um einen Roten Zwerg (M-Stern).

Wissenschaft17.04.2014

Paläogenetik: Waren Neandertalergene aktiv?

Nach dem Genom – der Buchstabenfolge – liegt nun auch das Methylom der alten Brüder vor: Es gibt Auskunft über Genaktivitäten.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com