diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

Artikel drucken

Geld verdienen mit YouTube in 20 neuen Ländern

13.04.2012 | 08:17 |  (DiePresse.com)

Google weitet die Umsatz-Beteiligung für erfolgreiche Videos unter anderem auf Deutschland aus. Österreich ist nicht dabei.

Google weitet sein Partner-Programm für YouTube auf 20 Länder aus. Neben den USA können erfolgreiche YouTube-Nutzer nun unter anderem auch in Deutschland, Tschechien, Frankreich, Irland, Polen, Spanien, Schweden und Großbritannien Geld verdienen. Österreich ist nach offiziellen Angaben nicht dabei.

"Carlie bit me" brachte halbe Million Dollar

Für das Partner-Programm qualifiziert sind Nutzer, deren Videos besonders erfolgreich sind. Sie werden dann an den Umsätzen ihrer Videos beteiligt. Einige Nutzer sind so bereits zu großen Geldsummen gekommen. Die Familie des YouTube-Klassikers "Charlie bit me" verdiente etwa eine halbe Million Dollar. 

 


Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com