diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

Artikel drucken

Galaxy S3 löst iPhone 4S als beliebtestes Smartphone ab

09.11.2012 | 08:48 |  (DiePresse.com)

Samsung verkaufte im dritten Quartal laut Analysten 18 Millionen Galaxy S3 und überholte damit erstmals Apple.

Samsung hat erstmals Apple als Hersteller des meistverkauften Smartphones abgelöst. Laut den Marktforschern von Strategy Analytics haben die Koreaner im dritten Quartal 18 Millionen Galaxy-S3-Smartphones verkauft. Das Android-Gerät löst damit das iPhone 4S ab, das sich im Quartal davor am besten verkaufte. Der Ruhm könnte aber von kurzer Dauer sein. Die Analysten rechnen damit, dass Apple im vierten Quartal ausreichend 5er-iPhones verkaufen wird und sich so den Titel zurückerobert. Das iPhone 5 hatte sich bereits am ersten Wochenende rund fünf Millionen Mal verkauft.InlineDiashow (3ddf47e8)

Im dritten Quartal war der Abstand zwischen den beiden Rivalen klein. Das Galaxy S3 schaffte es auf einen Marktanteil von 11 Prozent, während das iPhone 4S mit 16,2 Millionen verkauften Geräten auf knapp 10 Prozent kam. Im Quartal davor konnte Apple noch 19,4 Millionen Stück verkaufen. Als Gründe für Samsungs Erfolg im dritten Quartal nennen die Analysten die großzügigen Subventionen der Mobilfunker und das große Display. Zudem dürfte die bevorstehende Vorstellung eines neuen iPhone-Modells im vergangenen Quartal die Verkäufe des iPhone 4S gedämpft haben. 

Samsung ist Smartphone-Marktführer

Das Galaxy S3 wurde laut Samsung seit dem Marktstart im Mai insgesamt 30 Millionen Mal verkauft. Im dritten Quartal dieses Jahres verkaufte Samsung insgesamt 56,3 Millionen Smartphones und hatte damit einen Marktanteil von 31,3 Prozent, wie der Branchendienst IDC vergangenen Monat mitteilte. Der US-Konkurrent Apple, Hersteller des iPhone, hatte demnach nur einen Marktanteil von 15 Prozent.

 


Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com