diepresse.com

Textversion
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum



Wirtschaftsnachrichten21.01.2017

"Österreich ist kein Vorbild mehr"

Österreich habe einige wichtige Reformen verabsäumt, sagt Tobias Thomas, der neue Forschungschef bei EcoAustria. Die Finanzierung müsse auf der Ausgabeseite erfolgen.

Wirtschaftsnachrichten21.01.2017

Rückkehr der Geldmaschinen

Höhere Zinsen, ein stärkeres Wirtschaftswachstum und ein US-Präsident, der der Regulierung den Kampf angesagt hat: Den Banken an der Wall Street könnte kaum Besseres passieren.

Eco 18.4821.01.2017

Aus dem Spital ins Heimbüro

An sich kommt Isabel Zinnagl ja aus der Filmbranche. Mit Alma Babycare hat die Jungunternehmerin eine biozertifizierte Babypflegelinie auf den Markt gebracht.

Wertsachen21.01.2017

Trump, Kissinger – und der wackelige Petrodollar

Kolumne Der Dollar hat als Leitwährung lange geglänzt. Aber in Riad, Peking und sogar in Washington setzt langsam ein Umdenken ein.

Wirtschaftsnachrichten21.01.2017

Monsanto-Übernahme: Bayer droht Widerstand aus Brüssel

Die Elefantenhochzeit hatte große Kritik vor allem von Umweltschützern ausgelöst. EU-Kommissar Andriukaitis werde die Fusion wird "sehr, sehr genau" prüfen.

Wirtschaftsnachrichten21.01.2017

Angelobungsjahre sind oft gut für Gold

Der Goldpreis hat heuer rund vier Prozent zugelegt. Neue Präsidenten sind in der Regel positiv für das Edelmetall.

Wirtschaftsnachrichten21.01.2017

Eröffnung des Berliner-Flughafens verzögert sich weiter

Die Inbetriebnahme 2017 könne nicht mehr funktionieren, sagt der Berliner Bürgermeister. Schuld seien defekte Türen und die Sprinkleranlagen.

Eco 18.4819.01.2017

Schulfach Werken entstand aus Wirtschaftskrisen

Die Gestaltung der Schule spiegelt die gesellschaftlichen Erwartungen wider, wie eine Schweizer Studie zeigt. Der wirtschaftliche Nutzen der Fächer wurde groß geschrieben.

Wirtschaftsnachrichten20.01.2017

Von Kühen und Politikern

Die Grüne Woche in Berlin ist die größte Agrarmesse der Welt, auf der 66 Nationen um Essende kämpfen. Selbst Innenminister Sobotka wirbt hier für seine heimliche Leidenschaft.

Wien21.01.2017

Hat der Umbau die Mahü ruiniert?

Leerstände häufen sich, große Modeketten ziehen ab. Hat der Umbau die Einkaufsstraße ruiniert? Experten sagen Nein.

Wirtschaftskommentare18.01.2017

Gemeinnützig stiften die Österreicher einfach nicht gern

Österreich ist weit davon entfernt, ein Philanthropiestandort zu werden. Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen bewähren sich nicht.

Christian Ortner19.01.2017

Lasst uns doch einfach die Reichen lynchen!

Nicht der Megareichtum Einzelner ist anstößig, sondern die politisch mutwillig verursachte Armut von Hunderten Millionen Menschen weltweit.

Wirtschaftsnachrichten21.01.2017

Erster Fremder führt Oetker

Erstmals seit 125 Jahren steht ein Externer an der Spitze von Oetker. Gute Bedingung für einen Neustart des Familienkonzerns oder Zündstoff für weitere Konflikte?

Wirtschaftsnachrichten20.01.2017

Trump macht Chinas Wirtschaft verwundbar

Die chinesische Wirtschaft wächst so langsam wie seit 26 Jahren nicht. Sorge bereiten Ökonomen die wachsenden Schulden sowie das extrem auseinanderklaffende Einkommensgefälle. Trump sorgt für zusätzliche Unsicherheit.

Wirtschaftsnachrichten20.01.2017

800 Prozent Inflation in Venezuela

Im Vorjahr sind die Verbraucherpreise im südamerikanischen Land um 800 Prozent gestiegen, die Wirtschaft schrumpfte um 18,6 Prozent.

Wirtschaftsnachrichten20.01.2017

Hammond: Topqualifizierte Ausländer dürfen trotz Brexit bleiben

Nicht Akademiker und Hirnchirurgen müssten um ihre Jobs fürchten, sagt der Finanzminister. Es gehe eher um "das andere Ende des ökonomischen Spektrums".

Wirtschaftsnachrichten20.01.2017

Ex-Wirtschaftsdelegierter: "Russland hat Rezession überwunden"

Die Wirtschaft werde heuer um 1,5 Prozent wachsen. Wegen der Sanktionen habe sich Russland vor allem bei Lebensmittel mit eigener Produktion unabhängiger gemacht.

Wirtschaftsnachrichten20.01.2017

Benko und Huber übernehmen Bank-Austria-Immo-Tochter BAI

Laut "trend" beträgt der Kaufpreis rund 150 Millionen Euro. Signa-Chef Benko soll 50 Prozent der Anteile übernehmen, die andere Hälfte soll an eine Investorengruppe um Ex-ÖBB-Chef Huber gehen..

Finanzen20.01.2017

Eine ultradünne Haut für den Airbus-Riesen

Alukonzern Amag beliefert nicht nur die Flugzeugbauer.

Finanzen20.01.2017

Starker Dollar als Minus

IBM kann den Umsatzschwund nicht stoppen. Die Erlöse sanken im Schlussquartal um 1,3 Prozent.

Finanzen20.01.2017

Toshiba braucht dringend Geld

Weil sich der Elektronikkonzern bei einem Zukauf in den USA übernommen hat, drohen nun Milliardenverluste. Es sieht so aus, als ob das Unternehmen seine Filetstücke verkaufen muss.

Börseblitz20.01.2017

Wiener Börse: ATX schließt um 0,69 Prozent höher

Bei den heimischen Einzelwerten rückten Lenzing in den Fokus. Ohne nennenswerte Meldungen stiegen die Aktien an die Spitze des ATX.

Finanzen20.01.2017

Anleger bereiten sich auf Trump-Party vor

"Wenn Trump sich die richtigen politischen Ideen herauspickt, könnte er die Party deutlich über die Amtseinführung hinaus am Laufen halten", heißt es von Seiten der Analysten.

Finanzen20.01.2017

Procter & Gamble übertrifft Erwartungen

Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble hat seinen Gewinn im zweiten Geschäftsquartal nach dem Verkauf von Schönheitspflegemarken an den Kosmetikhersteller Coty mehr als verdoppelt.

Unternehmen20.01.2017

voestalpine-Chef Eder hofft auf staatsmänischen Trump

Die voestalpine entspreche mit ihrem im Herbst vergangenen Jahres eröffneten Roheisenwerk Corpus Christi und einer Reihe anderer US-Investitionen von in Summe mehr als 1 Mrd. Dollar "so ziemlich dem Idealbild Trumps", so voestalpine-Chef Wolfgang Eder.

Unternehmen20.01.2017

Waren aus Großbritannien nach Brexit auf Ebay "On Sale"

Der Chef der Online-Handelsplattform Ebay sieht derzeit keine negativen Auswirkungen auf sein Geschäft.

Unternehmen20.01.2017

Irreführung von Kunden: VW droht hohe Strafe in Polen

Die Kartellbehörde befasst sich mit dem Abgas-Skandal, da den Verbrauchern dadurch ein "kollektiver Schaden" entstanden sein könnte.

Unternehmen19.01.2017

Wirtschaftskammer nimmt Provisionen

Der Fachverband der Versicherungsmakler erhält jährlich 400.000 Euro Provision von Generali und Uniqa. Fließen hier „Kickback-Zahlungen“? „Alles transparent“, sagt die Kammer.

Unternehmen19.01.2017

Holzriese Schweighofer gelobt Besserung

In der Causa um Holz aus umstrittenen Quellen in Rumänien geht der österreichische Holzriese Schweighofer in die Offensive.

Unternehmen19.01.2017

Noch mehr Security-Mitarbeiter sollen ÖBB sicherer machen

Die ÖBB nehmen für Service und Sicherheit Millionen Euro in die Hand. Bis Ende 2018 werden etwa weitere 250 Security-Mitarbeiter eingestellt.

Verbraucher19.01.2017

Riskante Finanzwetten: Eine Branche wehrt sich gegen drohendes Verbot

Mit so genannten CFDs können Anleger schnell hohe Gewinne erzielen, aber ebenso große Verluste einfahren. Den Verkauf besonders riskanter Papiere will die deutsche Finanzaufsicht Bafin verbieten.

Finanzen18.01.2017

Fast ein Viertel fühlt sich unwohl wegen der eigenen Schulden

30 Prozent der Österreicher sind glücklich mit ihrem Sparverhalten.

Verbraucher17.01.2017

Wird die Lufthansa in Wien zu stark?

Für BWB-Chef Thanner fliegt der mächtige Marktführer „ums Kartellrecht herum“. Hinter der Miete von Air Berlin-Maschinen samt Crew wittert er eine versteckte Fusion.

Wirtschaftsrecht19.01.2017

Verfahren eingestellt

Amazon. Bald soll es mehr und billigere Hörbücher geben.

Wirtschaftsrecht19.01.2017

Flugpreis darf nicht nur bei günstigster Zahlungsart gelten

Auch Servicegebühren, die nicht bei allen Kunden anfallen, müssen im Flugpreis angezeigt werden, entschied der deutsche Bundesgerichtshof.

Energie19.01.2017

Rückgang der US-Ölreserven stützt die Ölpreise

Die Aussicht auf einen Rückgang der Ölreserven in den USA habe für Preisauftrieb am Ölmarkt gesorgt.

Energie18.01.2017

Staat kann Energiewende nicht zahlen

Nur mit Förderungen kommen wir nicht weiter, sagt Georg Rebernig, Chef des Umweltbundesamts. Die Energiewende brauche mehr privates Geld und ein Verbot von Benzinern ab 2030.

Greenstart18.01.2017

„Hut & Stiel“, „nahgenuss“ und „Wohnwagon“ gewinnen grünen Start-Up Wettbewerb greenstart

Züchtung von Speisepilzen auf Kaffeesatz, Bio-Schweinefleisch im Direktvertrieb und autarkes Wohnen der Zukunft – diese Geschäftsmodelle der drei Start-Ups Hut & Stiel, nahgenuss und Wohnwagon überzeugten die Öffentlichkeit und die Fachjury von greenstart.

Über Geld spricht man13.01.2017

Saskia Jungnikl: "Ich kann jetzt besser rechnen"

Saskia Jungnikl war Journalistin, bis sie einen Artikel über den Suizid ihres Vaters schrieb. Der „Presse“ erklärt die freie Autorin, warum Verkaufszahlen nicht so wichtig sind.

Über Geld spricht man23.12.2016

Reinhold Messner: "Egoismus ist nicht negativ"

Reinhold Messner hat sein Leben mit "Abfallprodukten" seiner über 100 Expeditionen finanziert. Ersparnisse und Konsum langweilen ihn. Vermögende, sagt er, sollten höhere Steuern zahlen. Aber nicht abschätzig behandelt werden.
Home | Politik | Wirtschaft | Panorama | Kultur | Leben | Tech | Science | Sport | Bildung | Gesundheit | Rechtspanorama | Spectrum

© DiePresse.com