Praktikum 2012: Das kann was werden

16.12.2011 | 10:51 |   (DiePresse.com)

Die Presse" vergibt für das Jahr 2012 Praktikumsplätze für künftige Printjournalisten oder Fotografen.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße

„Presse"-Praktikum 2012

Sie sind daran interessiert, die „Presse"-Redaktion von innen kennenzulernen, selbst mitzuarbeiten und in die spannende Arbeit einer Tageszeitung eingebunden zu werden? „Die Presse" vergibt für die drei Bereiche Printjournalismus, Fotoredaktion und Layout je ein Praktikum für einen Monat.

Wie gestaltet sich das Praktikum in den drei Redaktionsbereichen?

Printjournalismus

Einen Monat lang haben Sie die Möglichkeit, die Tageszeitungsproduktion hautnah mitzuerleben. Gestalten Sie selbst Artikel, recherchieren Sie Hintergründe zu Zeitungsbeiträgen und lernen Sie direkt von den „Presse"-Redakteuren.

Fotoredaktion

Während des Praktikumsmonats lernen Sie die „Presse"-Fotografen und ihre Arbeit kennen. Begleiten Sie die Fotografen zu Fototerminen, schauen Sie ihnen bei der Nachbearbeitung über die Schulter und erfahren Sie, wie die Auswahl der Fotos für die aktuelle „Presse"-Ausgabe funktioniert.

Layout

Lernen Sie einen Monat lang die Tageszeitungsproduktion im Layout-Bereich kennen. Gestalten Sie Seiten und Grafiken für die Zeitung und erleben Sie den Umgang mit der hauseigenen Layout-Software der „Presse".

 

Details und Voraussetzung für die erfolgreiche Bewerbung

Für die Bereiche Printjournalismus, Fotoredaktion und Layout werden von der „Presse" jeweils einmonatige Praktika in den Monaten Juli bis September 2012 vergeben.

So Sie die Matura bereits erfolgreich abgelegt haben, kann etwas daraus werden!

Bezahlung: Volontariat (derzeit 560,65 Euro pro Monat), gemäß gültigem Tageszeitungskollektivvertrag.

Die Bewerbungsfrist endete am 16. Jänner 2012 um 24 Uhr.


Bewerbungsunterlagen

Beachten Sie bitte, dass wir nur Bewerbungen akzeptieren, die per E-Mail erfolgen. Schicken Sie uns Ihre Unterlagen daher bitte nicht per Post.

Folgende Unterlagen benötigen wir von Ihnen:

  • Lebenslauf, inklusive Foto und Ihrer Kontaktdaten
    Maturazeugnis
  • Für welches Praktikum interessieren Sie sich (Printjournalismus, Foto, Layout)?
  • Motivationsschreiben: Beschreiben Sie auf etwa einer A4-Seite, warum Sie sich für ein Praktikum in der „Presse" bewerben und warum Sie sich für einen Bereich (Printjournalismus, Foto, Layout) besonders interessieren.
  • Nennen Sie den bevorzugten Zeitraum für das Praktikum (Juli, August oder September 2012).

Schicken Sie die vollständigen Unterlagen bitte an praktikum@diepresse.com.

 

Auswahl der Bewerber und Aufnahmetest

 

Die Auswahl der Praktikanten erfolgt in einem zweistufigen Verfahren:

Nach Ablauf der Anmeldefrist (16. Jänner 2012, 24 Uhr) treffen wir eine Vorauswahl aus den eingetroffenen Bewerbungen.

Bis 30. Jänner 2012 werden Sie von uns per E-Mail verständigt, ob Sie zu einem Termin in der „Presse" eingeladen werden.

Dabei absolvieren Sie einen Wissens- und Grammatiktest in der Redaktion und führen auch ein Gespräch mit einem Mitglied der Chefredaktion. Dieses Auswahlverfahren dauert rund zwei Stunden und findet am 10. März 2012 statt.

Bis Mitte März treffen wir eine Endauswahl der Praktikumsplätze. Sie werden bis Ende März von uns verständigt und bei positiver Benachrichtigung um Ihre Teilnahmezusage gebeten.

Die Praktikumsplätze werden jeweils für die Monate Juli, August und September 2012 vergeben.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen schicken Sie bitte ein E-Mail an praktikum@diepresse.com.

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Die Presse / DiePresse.com

Unternehmen - Schnellauswahl

AnmeldenAnmelden