"Die Presse" macht Schule

23.04.2009 | 15:53 |   (DiePresse.com)

Schüler als Journalisten? Bei "Die Presse" macht Schule ist das möglich. Das Erfolgsprojekt „Die Presse macht Schule“, ein gemeinsames Projekt des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur und der „Presse“.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße

Wer kann mitmachen?

Angesprochen werden alle 6., 7. und 8. Klassen der AHS und die 3., 4. und 5. Klassen der BHS, die sich im Unterricht im Rahmen eines Projekts aktiv und kritisch mit dem Medium Zeitung und mit dem Online-Auftritt im Internet auseinandersetzen wollen.

>> DiePresse.com/schule11

Zeitungsalltag erleben & Jurierung

Aus allen Einsendungen wird eine hochkarätige Jury schließlich die zehn interessantesten Projektideen von Print & Online auswählen.

Diese Klassen bzw. Projektteams werden nach einem vereinbarten Termin von einem unserer Redakteure besucht und vor Ort ins Zeitungsleben eingeführt, es werden hilfreiche Tipps gegeben. Anschließend werden die Projektgruppen in die Redaktionsräume der "Presse" nach Wien eingeladen, um ihre Zeitungsseite oder ihr Thema multimedial für das Internet zu finalisieren.

Am Schluss wird eine Sonderbeilage gedruckt, in der alle zehn Projektschulen veröffentlichen können, und das Online-Endergebnis wird dann auf DiePresse.com/schule11 präsentiert. Aus den zehn besten Artikeln werden erneut die drei besten Teams ausgewählt.

Diesen drei Klassen winken ein persönlicher Empfang im Bundesministerium in Wien und eine Auszeichnung von Frau Bundesminister Dr. Claudia Schmied.

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, „Die Presse“ und DiePresse.com freuen sich auf spannende Einreichungen!

>> DiePresse.com/schule11

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Die Presse / DiePresse.com

Unternehmen - Schnellauswahl

AnmeldenAnmelden