Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Jürgen Langenbach

Jürgen Langenbach


Artikelarchiv

  1. Wissenschaft | 14.10.2017

    Rumms!

    Tiere und Pflanzen haben Mechanismen entwickelt, die Höchstgeschwindigkeiten ermöglichen, beim Zuschlagen und Samenverbreiten.

  2. Finanzen | 12.10.2017

    Testosteron schwächt beim Handel den Realitätsbezug

    Psychologie. Beobachtungen an Börsenhändlern im Alltag zeigen: Wer mit mehr Testosteron kommt, macht bessere Geschäfte, solange der Trend nach oben weist.

  3. Wissenschaft | 12.10.2017

    Der Mutterkuchen ist kein „Superfood“

    Ein Arzt der Med-Uni Wien hat zusammengetragen, was man über Plazentophagie weiß: Nutzen bringt der Verzehr dieses Gewebes keinen. Aber Krankheitserreger und Gifte können in ihm lauern.

  4. Wissenschaft | 11.10.2017

    Südpol: Wurde Scott Opfer von Sabotage?

    Neuentdeckte Dokumente wecken den Verdacht, ein Crewmitglied habe Schuld am Tod des Polarforschers.

  5. Wissenschaft | 10.10.2017

    Zentrales Rätsel der Frauen bleibt ungelöst

    Keine Hypothese kann die Menopause erklären.

  6. Wissenschaft | 08.10.2017

    In die Irre gehen

    Auch Wissenschaftler, Individuen und ganze Communitys können sich auf Holzwege begeben und dort mehr oder weniger dramatisch verrennen.

  7. Nobelpreis | 04.10.2017

    Chemie-Nobelpreis: In Eiseskälte die Feinheiten des Lebens zeigen

    Die heurige Ehre geht an drei Forscher, die die Entwicklung eines Instruments vorangetrieben haben, ohne das die heutige Molekularbiologie nicht existieren könnte, die der Kryo-Elektronenmikroskopie.

  8. Nobelpreis | 02.10.2017

    Medizin-Nobelpreis: Den Takt des Lebens erhellt

    Die Ehrung für Physiologie oder Medizin geht an drei US-Forscher, die seit den 80er-Jahren den molekularen Feinheiten der Inneren Uhren nachgegangen sind.

  9. Wissenschaft | 30.09.2017

    Eingesponnen in sich

    Woher Autismus rührt, die defizitäre Aufnahme sozialen Kontakts, bleibt rätselhaft. Die jüngste Hypothese setzt auf eine Fehlbalance im Gehirn.

  10. Wissenschaft | 28.09.2017

    Geologie: Wie Erde und Mars entstanden

    Die seltsame Zusammensetzung von Gesteinsplaneten kommt von heftigen Kollisionen in ihrer ganz frühen Geschichte.

  11. Wissenschaft | 28.09.2017

    Gravitation schlägt Wellen auch in Europa

    Bei der vierten Sichtung war der Detektor Virgo bei Pisa dabei. Das erlaubt eine Einengung der Quelle.

  12. Wissenschaft | 27.09.2017

    Augenbinden für Beurteiler von Forschungen?

    Beim „Peer Review“ wissen Reviewer, wen sie bewerten. Es gibt Vorstöße, das zu ändern. Auf viel Gegenliebe stoßen sie nicht, und milder werden die Urteile dadurch auch nicht, ganz im Gegenteil.

  13. Wissenschaft | 26.09.2017

    Das Auge des Gesetzes nicht zu angestrengt offen halten!

    Kolumne Ein „natürliches Experiment“ in New York zeigt, dass null Toleranz seitens der Polizei dem inneren Frieden nicht dienlich ist, im Gegenteil.

  14. Wissenschaft | 23.09.2017

    Saft! Mehr Saft! Noch mehr!

    Die Geschichte des Lebens lässt sich danach gliedern, wie die Palette der genutzten Energien Stufe um Stufe erweitert wurde.

  15. Wissenschaft | 22.09.2017

    Auch Quallen begeben sich zur Nachtruhe

    Das Rätsel des Schlafs ist um eine Facette reicher: Selbst Tiere, die kein Gehirn haben, gehen in den Zustand.