Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Christian Höller

Christian Höller


Artikelarchiv

  1. Wirtschaftsnachrichten | 27.03.2017

    Sozialjobs für ältere Arbeitslose

    Ältere Langzeitarbeitslose sollen künftig niederschwellige Dienste im Sozialbereich übernehmen. Die neuen Jobs werden mit durchschnittlich 27.000 Euro pro Jahr gefördert.

  2. Wirtschaftsnachrichten | 23.03.2017

    Der Kampf gegen lange Wartezeiten

    Die Wirtschaftskammer und der Hauptverband streiten um die Kosten für MRT-Untersuchungen. Schuld daran ist auch der Kompetenz-Wirrwarr im Gesundheitssystem.

  3. Wirtschaftsnachrichten | 22.03.2017

    Das Vermögen der Krankenkassen

    Die Presse hat sich angesehen, welche Krankenkassen über besonders hohe Rücklagen verfügen. Spitzenreiter sind die BVA für Beamte und die SVA.

  4. Wirtschaftsnachrichten | 21.03.2017

    15 Vorgaben für Feuerlöscher

    Österreich ist ein Land mit besonders vielen Vorschriften. Selbst große Einrichtungen wie die Wiener Gebietskrankenkasse kritisieren die Komplexität und den Normen-Dschungel.

  5. Wirtschaftsnachrichten | 15.03.2017

    Wer kontrolliert die Finanzaufsicht?

    Eine Gruppe börsenotierter Firmen übt heftige Kritik an der Finanzmarktaufsicht und verlangt eine Reform der FMA. Vor allem beim Aufsichtsrat bestehe Handlungsbedarf.

  6. Wirtschaftsrecht | 09.03.2017

    Griechischer Experte hilft Sozialminister Stöger

    Die Kritik an der von Minister Stöger bei der London School of Economics in Auftrag gegebenen Studie über die Sozialversicherungen wird immer lauter.

  7. Wirtschaftsnachrichten | 08.03.2017

    Soll Österreich Netzsperren wie in der Schweiz einführen?

    Trotz Kritik hat das Schweizer Parlament ein Gesetz beschlossen, wonach ausländische Onlinecasinos gesperrt werden müssen. Argumentiert wird mit dem Schutz vor Spielsucht, doch tatsächlich geht es um Steuereinnahmen. Ist die Schweiz ein Vorbild für Österreich?

  8. Wirtschaftsnachrichten | 01.03.2017

    Wie lange können sich Krankenkassen teure Medikamente noch leisten?

    In Österreich sind die Ausgaben der Krankenkassen für teure Medikamente explodiert. Betroffen sind meist Arzneimittel gegen Krebs und gegen seltene Erkrankungen. Die Regierung will die Preise nun per Gesetz einschränken. Der "Presse" liegt der Gesetzesentwurf vor.

  9. Wirtschaftsnachrichten | 27.02.2017

    Krankenkassen: Statt 18 reichen auch fünf aus

    Damit die Milliarden im Gesundheitssystem effizienter eingesetzt werden, spricht sich die Industriellenvereinigung für weniger Krankenkassen aus. Auch das System der Selbstverwaltung soll reformiert werden.

  10. Economist | 22.02.2017

    Jeder vierte Berufstätige ist Burn-out-gefährdet

    Fast jeder vierte Berufstätige steuert auf ein Burn-out zu. Doch es gibt auch Firmen wie die Erste Bank, die es schaffen, die Rate zu senken.

  11. Wirtschaftsnachrichten | 21.02.2017

    Regierung macht Grenzen dicht für Jobmigranten

    Die "Presse" bringt alle Details und Hintergründe zum Beschäftigungsbonus, mit dem der weitere Zuzug von osteuropäischen Arbeitskräften verhindert werden soll.

  12. Wirtschaftsnachrichten | 20.02.2017

    Hürde für Jobmigranten aus Osteuropa

    Kanzler Kern will mit einem Beschäftigungsbonus nur für Arbeitslose den Zuzug von Osteuropäern einschränken. Das sei nicht EU-widrig, sagt WU-Professor Franz Marhold.

  13. Wirtschaftsnachrichten | 15.02.2017

    Machtkampf um die Sozialversicherungen

    Kanzler Kern will weniger Sozialversicherungen. Doch die Betroffenen wehren sich gegen Zusammenlegungen wie die der Wirtschaft nahestehende AUVA.

  14. Wirtschaftsnachrichten | 14.02.2017

    Jeder Achte trinkt im Job zu viel

    13 Prozent der berufstätigen Männer und sieben Prozent der berufstätigen Frauen trinken zu viel Alkohol.

  15. Internet | 08.02.2017

    EU-Turbo für Netflix und Amazon

    Die EU-Kommission will den digitalen Binnenmarkt weiter vorantreiben. Nach jahrelangen Verhandlungen werden nun die Grenzen für Online-Plattformen teilweise geöffnet.