Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Christine Imlinger

Christine Imlinger


Artikelarchiv

  1. Wien | 16.09.2017

    40 Jahre Flohmarkt am Nachmarkt: Krempel, Kitsch und Kunst

    Lang bevor Vintage, Nostalgie und Flohmärkte zum Hype wurden, hat man auf dem Naschmarkt um altes Zeug gefeilscht. Den Markt meiden heute viele und doch findet man Schätze.

  2. Wien | 14.09.2017

    Von Mumien und alten Drogen

    Von Wiens letzten Drogisten, wie sie (unter anderem) dank Motten und Wanzen überleben und wie sie 125 Jahre Wiener Drogistenmuseum mit kuriosen Raritäten feiern.

  3. Wien | 09.09.2017

    Und jetzt Herbst: Wandern, Wein und die Festivals

    Der Herbst ist da, und mit ihm die Fixstarter dieser Saison: Erntedank, Weinfeste, Märkte und Straßenfeste. Ein Programm als Helfer für einen leichteren Abschied vom Sommer.

  4. Wien | 06.09.2017

    Radweg am Wiener Getreidemarkt: Staus fehlen, Kritik bleibt

    Das umstrittenste Verkehrsprojekt des Sommers ist abgeschlossen. Dramatische Staus gab es in den ersten Tagen nicht. Der ÖAMTC erwartet aber, dass diese noch kommen.

  5. Menschen | 03.09.2017

    Sven Regener: "Ohne Kunst wird man irre"

    Sven Regener ist zurück mit seinem neuen Roman "Wiener Straße" - und mit ihm altbekannte Typen wie Frank Lehmann. Der Erfolgsautor und Musiker über Achtziger-Nostalgie und Kunst.

  6. Wien | 02.09.2017

    Ein neues Museum für Wien

    Das Wien-Museum macht eine kleine Gedenkstätte zu Wiens erstem Beethoven Museum. Das Bäckerhaus, in dem er einst lebte, erinnert an das Genie und seine Verzweiflung.

  7. Österreich | 02.09.2017

    Verhütung für Wildtiere oder doch der Abschuss?

    Im Lainzer Tiergarten gibt es viel zu viel Wild. Wie reduzieren? Das birgt Stoff für heftige Konflikte.

  8. Wien | 30.08.2017

    Doch ein VinziDorf für Wien

    In Hetzendorf startet der Bau eines VinziDorfes, in das in einem Jahr 24 alkoholkranke Obdachlose einziehen sollen. Damit endet ein mühseliges Ringen um ein Quartier in Wien, das 15 Jahre gedauert hat.

  9. Wien | 26.08.2017

    Ärger mit Wiens falschen Mozarts

    In Wien häufen sich Beschwerden wegen der Ticket-Keiler in Kostümen. Im Ersten Bezirk wäre man die Verkäufer gern los. Noch fehlt aber die Handhabe - oder Kontrollen.

  10. Menschen | 26.08.2017

    Die Menschen sind ja verrückt

    Interview. Detlev Buck über Magical Mystery , einen neuen Film aus dem Herr Lehmann -Universum, über die Raves der Neunziger und das dunkle Berlin nach der Wende, sein Leben am Bauernhof und warum er von Filmfuzzis einen Rappel kriegt.

  11. Menschen | 12.08.2017

    Werk: Ein Club kommt in die Jahre

    An diesem Wochenende steht am Donaukanal das Minifestival Kunst am Kanal auf dem Programm. Kommendes Jahr wird im Werk wohl vieles neu sein.

  12. Österreich | 11.08.2017

    Bettler, Hütchenspieler: Comeback der alten Tricks

    Die Hütchenspieler sind wieder da, und mit ihnen weitere Tricks. Im dritten Bezirk etwa mehren sich Beschwerden über Bettler, die vorgeben, aus Aleppo geflohen zu sein.

  13. Österreich | 11.08.2017

    Wieder eine Nacht der Verwüstung

    Ähnlich regelmäßig wie die Hitzewellen in diesem Sommer über Österreich gezogen sind, kommen auch teils verheerende Unwetter und richten große Schäden an. Eine Bilanz.

  14. Wien | 08.08.2017

    Donauinsel-Prozess: Afghane enthaftet

    Eine Studentin soll am Donauinselfest beinahe vergewaltigt worden sein. Der Angeklagte spricht von Einvernehmlichkeit – und wird am ersten Prozesstag auf freien Fuß gesetzt.

  15. Österreich | 07.08.2017

    Neue Arten: Invasoren werden zum Problem

    Die Tigermücke könnte Denguefieber auch nach Österreich bringen, auch andere fremde Arten bringen Probleme mit. Forscher gehen dem nun auf den Grund.