Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Hanna Kordik

Hanna Kordik


Artikelarchiv

  1. Kordikonomy | 22.09.2017

    Christian Kern könnte es so gemütlich haben

    So entspannt wie heute war der Job des ÖBB-Chefs noch nie. Die Bundesbahnen sind vom politischen Reizthema zur Wohlfühloase geworden.

  2. Kordikonomy | 15.09.2017

    Eskalation in der Telekom Austria

    Der Konflikt zwischen Telekom-Boss Alejandro Plater und A1-Chefin Margarete Schramböck spitzt sich zu. Die Managerin wird den Konzern demnächst verlassen, heißt es.

  3. Kordikonomy | 11.09.2017

    Der Spagat der Werbeagentur GGK zwischen ÖVP und SPÖ

    Die GGK hat ein böses Video über ÖVP-Chef Sebastian Kurz produziert. Sie macht auch Kampagnen für die Casinos Austria-Gruppe, wo Kurz-Vize Bettina Glatz-Kremsner im Vorstand sitzt. Österreich halt.

  4. Kordikonomy | 08.09.2017

    Zwist und Hader in der Wirtschaftskammer um Leitls Rückzug

    Im ÖVP-Wirtschaftsbund drohte Rebellion. Also wurde ein Fahrplan für den Rückzug von Christoph Leitl aus Wirtschaftsbund und WKO unmittelbar nach den Wahlen versprochen.

  5. Nationalratswahl 2017 | 30.08.2017

    Josef Moser: „Funktionen sind mir völlig egal“

    Ex-Rechnungshofpräsident Josef Moser erklärt, warum er in die Politik zurückgekehrt ist und glaubt fest an Reformen. Das Amt des Finanzministers strebt er nicht an, sagt er.

  6. Kordikonomy | 25.08.2017

    Netzwerk Gusenbauer: Eine Reihe merkwürdiger Ereignisse

    Wie funktionstüchtig ist das Netzwerk von Alfred Gusenbauer? Ein Rückblick auf seltsame Vorkommnisse Mitte 2015 und auf die Rolle, die Ex-Bankenchef Erich Hampel dabei spielte.

  7. Kordikonomy | 28.07.2017

    Der Mann, der die Krankenkassen jetzt wirklich sanieren will

    Seit knapp drei Monaten steht der 44jährige Alexander Biach an der Spitze der Sozialversicherungen. Seine Strategie: Die Kassen werden auf Gleichklang gebracht, und Diskussionen über Zusammenlegungen erübrigen sich.

  8. Kordikonomy | 21.07.2017

    Die Tücken des Postenschachers

    Die Wiener Stadtwerke haben's auch nicht leicht: Da hatten sie eine Kandidatin für die Chefetage der Wiener Netze. Und dann stellt sich heraus, dass deren Mann kein Roter ist.

  9. Kordikonomy | 14.07.2017

    Ermittlungen unterm Giebelkreuz

    Raiffeisen wird vom Verkauf der IT-Tochter Syscom vor zehn Jahren eingeholt: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 18 Verdächtige – auch ranghohe Raiffeisen-Manager.

  10. Kordikonomy | 07.07.2017

    Die Asfinag und der merkwürdige Stau

    Im Februar wurde ausgeschrieben, und eigentlich ist auch schon längst klar, wer die künftigen Chefs des Straßenbaukonzerns Asfinag sein werden. Trotzdem zieht sich die Sache wie der berühmte Strudelteig. Weil im Hintergrund politisch gedealt wird?

  11. Kordikonomy | 30.06.2017

    Was macht eigentlich Reinhold Mitterlehner?

    Den Ex-ÖVP-Chef plagen keine finanziellen Sorgen – er ist auf der Payroll der WKO. Vorübergehend. Deshalb ist er auf der Suche nach Aufsichtsratsmandaten. Und schreibt an einem Buch.

  12. Kordikonomy | 28.06.2017

    Meinungsforscher sucht...

    Der Doyen der Meinungsforscher, Wolfgang Bachmayer, ist auf Partnersuche: Er will die Hälfte seines Instituts OGM verkaufen.

  13. Kordikonomy | 23.06.2017

    Staats-Managerin wird ÖVP-Vize. Geht das?

    Bettina Glatz-Kremsner sitzt im Vorstand der teilstaatlichen Casinos Austria. Jetzt wird sie auch Stellvertreterin von Sebastian Kurz. Die Symbiose von Wirtschaft und Politik hat eine neue Qualität erreicht.

  14. Wirtschaftsnachrichten | 21.06.2017

    SPÖ: Bedenken zu eigenem Antrag

    Nach dem Aus für die dritte Piste des Flughafen Wien wollten SPÖ und ÖVP Wirtschaftswachstum als Staatsziel in der Verfassung definieren. Jetzt legt sich die SPÖ quer.

  15. Kordikonomy | 09.06.2017

    Das Netzwerk des Sebastian Kurz

    Der neue ÖVP-Chef überlässt wirklich nichts dem Zufall: Über die Jahre hat er sich ein ansehnliches Netzwerk an Wirtschaftstreibenden aufgebaut, mit denen er sich gern austauscht. Parallelen zu Wolfgang Schüssel sind unverkennbar.