Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Jürgen Streihammer

Jürgen Streihammer


Artikelarchiv

  1. Außenpolitik | 25.09.2017

    Deutschland: Angela Merkel ist zur Jamaika-Koalition verdammt

    Die Bundestagswahl brachte einen Rechtsruck. Die AfD eroberte den dritten Platz. SPD und CDU fuhren die schlechtesten Ergebnisse seit 1949 ein. Die Sozialdemokraten wollen in Opposition gehen.

  2. Außenpolitik | 25.09.2017

    Petrys Paukenschlag: Protestpartei AfD spaltet sich

    Frauke Petry, die frühere Galionsfigur der Rechtspopulisten, sorgte gleich für einen Eklat. In Ostdeutschland avancierte die AfD zur zweitstärksten Kraft.

  3. Außenpolitik | 25.09.2017

    AfD-Fraktion: Die neue zornige Truppe im Bundestag

    Bei den Rechtspopulisten, die ins Parlament einziehen, tummeln sich neben rechtskonservativen Honoratioren auch Rassisten, Antisemiten, Verschwörungstheoretiker und Freunde der Identitären.

  4. Post aus Berlin | 25.09.2017

    CDU/CSU: Der Anfang vom Ende der Ära Merkel

    Angela Merkels Union gewinnt die Wahl. Aber ihre Macht bröckelt. Es macht sich Unmut breit in der Partei.

  5. Außenpolitik | 25.09.2017

    Deutschland: Der weite Weg nach Jamaika

    In Berlin kommt Karibikstimmung auf, in München indes weniger. Die Hürden für eine Koalition zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen sind gewaltig. Doch es gibt keine Alternative.

  6. Außenpolitik | 24.09.2017

    Deutschand wählt: Die rot-grünen Jubeljahre sind lang vorbei

    In der Merkel-Ära schrumpften die Ex-Koalitionspartner SPD und Grüne. Nun droht die nächste Schlappe. Wie sich Mitglieder und Anhänger die Krise erklären, und warum manche in die Opposition drängen und andere in die Regierung.

  7. Außenpolitik | 24.09.2017

    AfD: Die Tabubrecher vom rechten Rand

    Die Rechtspopulisten eroberten den dritten Platz und sorgten für Schock und Ratlosigkeit in der Republik. Tumulte und Turbulenzen werden sie im Bundestag begleiten – bis hin zur Spaltung.

  8. Außenpolitik | 23.09.2017

    Horst Seehofers Albtraum: Der Aufstieg der AfD

    Eine Zäsur: Rechts von der CSU öffnet sich jetzt ein Raum für die Rechtspopulisten.

  9. Weltjournal | 23.09.2017

    Eine Stadt schafft das nicht mehr

    Im deutschen Salzgitter kommen 5718 Flüchtlinge auf 106.000 Einwohner. Der Oberbürgermeister warnt vor einer Ghettoisierung . Was ist da passiert?

  10. Außenpolitik | 22.09.2017

    Deutschland: In der Merkel-Republik bebt es

    Am Wahlsonntag könnte sich die politische Landschaft der Bundesrepublik verändern. Die Große Koalition wird wohl schrumpfen, FDP steht vor Comeback, AfD träumt plötzlich von Platz drei.

  11. Außenpolitik | 22.09.2017

    Weiter so! Weiter so? Deutschland lebt von der Substanz

    Es sind „goldene Jahre“ unter Angela Merkel. Aber es gibt ein Problem: Das Land steckt im Investitionsstau.

  12. Post aus Berlin | 22.09.2017

    Deutschland: Der Protest entlädt sich lechts und rinks

    Sahra Wagenknecht fliegen in Berlin-Lichtenberg die Herzen zu. Aber das Protestmonopol hat ihre Partei verloren. Nun wildert die AfD in ihrem Revier. Auch hier im linksten Bezirk Deutschlands. Ein Besuch.

  13. Post aus Berlin | 21.09.2017

    Die andere Wahl: Was die Berliner bewegt

    Am Sonntag wollen viele Hauptstädter für Fortbetrieb des Flughafens Tegel stimmen. Dann bekommt die SPD auch in Berlin ein Problem.

  14. Post aus Berlin | 20.09.2017

    Wie sich die Große Koalition verbremst hat

    Die Mietpreisbremse war in ihrer jetzigen Form ein Rohrkrepierer - und vielleicht sogar verfassungswidrig.

  15. Außenpolitik | 20.09.2017

    FDP-Chef Lindner: Primadonna und FDP-Posterboy

    FDP-Chef Christian Lindner inszeniert sich in einer One-Man-Show als Ikone der Freidemokraten, der seine Partei praktisch im Alleingang wieder in den Bundestag bringt.