Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Nikolaus Jilch

Nikolaus Jilch


Artikelarchiv

  1. Wirtschaftsnachrichten | 22.08.2017

    Historischer Besuch in Fort Knox

    Zum ersten Mal seit Jahrzehnten hat mit Steven Mnuchin ein US-Finanzminister die Tresore von Fort Knox besucht. Warum ist unklar. Seine Botschaft: Das Gold ist sicher!

  2. Geldanlage | 14.08.2017

    Wie weit kann der Hype um Bitcoin gehen?

    Neuer Markt oder Mega Bubble? Bitcoin straft seine Kritiker mit immer neuen Höchstständen ab. Seit ihrer Geburt hat die Währung ihren Wert alle acht Monate verdoppelt. Jetzt wird auch die Wall Street aufmerksam.

  3. Wirtschaftsnachrichten | 12.08.2017

    Bitcoin-Start-up TenX: 80 Millionen in sieben Minuten

    Der Tiroler Julian Hosp hat mit zwei weiteren Österreichern in Singapur ein Start-up gegründet, das Bitcoin und Co. auf die Kreditkarte bringt: TenX will das nächste PayPal sein.

  4. Finanzen | 07.08.2017

    Bitcoin erklimmt neue Rekordmarke

    Nach der Unsicherheit über eine Aufspaltung von Bitcoin kann die wichtigste Kryptowährung die Ängste abschütteln. Aber schon gibt es ein neues Problem: Manipulationsverdacht.

  5. Wirtschaftsnachrichten | 04.08.2017

    Die Notenbanken brauchen einen Ausweg aus der Weltrettung

    Die Krise ist besiegt, die Welt ist zur Normalität zurückgekehrt. So sieht es aus, aber nur oberflächlich. Tatsächlich haben die Notenbanken Wertpapiere im Ausmaß von fast 40 Prozent der Wirtschaftsleistung in ihren Büchern. Die müssen sie jetzt loswerden und zwar extrem langsam.

  6. Wirtschaftsnachrichten | 04.08.2017

    Auf der Suche nach dem nächsten großen Knall

    Die nächste Krise kommt bestimmt. Sind es diesmal die Leasing-Autos? Die Studentenkredite? Oder wieder die Immobilien?

  7. Wirtschaftsnachrichten | 02.08.2017

    Bitcoin Cash lebt: Die Spaltung ist gelungen

    Die neue Bitcoin-Variante "Bitcoin Cash" ist inzwischen handelbar. Ob sie eine langfristige Chance hat, muss jetzt der Markt entscheiden.

  8. Wirtschaftsnachrichten | 01.08.2017

    Bitcoin: Viel Lärm um fast nichts

    Die dramatische Scheidung der Kryptowährung Bitcoin dürfte ein Rohrkrepierer sein. Jetzt blickt die Community nach vorn: Bis November soll Bitcoin runderneuert werden.

  9. Wirtschaftsnachrichten | 30.07.2017

    König Bitcoin am Scheideweg

    Es ist ein Drama, wie es nur im Internet entstehen kann. Fans der Kryptowährung Bitcoin sind zerstritten. Am Dienstag dürfte es zu einer Abspaltung kommen. Bis dahin herrscht Chaos.

  10. Wirtschaftsnachrichten | 29.07.2017

    Georg Kapsch: Die Sozialpartner haben sich überlebt

    Der Staat sei zu teuer, Migration brauche Steuerung und die Sozialpartner einen Neustart, sagt IV-Präsident Georg Kapsch.

  11. Wirtschaftsnachrichten | 27.07.2017

    Vier Milliarden via Bitcoin gewaschen? Was wir bisher über Alexander V. wissen

    Die Verhaftung des Russen Alexander V. bringt Licht in den Kollaps der Bitcoin Börse Mt. Gox im Jahr 2013. Hat V. das von dort gestohlene Geld gewaschen? Kennt er die Hacker?

  12. Finanzen | 25.07.2017

    Erste Zulassung für Bitcoin-Derivate in New York

    Die US-Börsenaufsicht hat erstmals eine Zulassung für den Handel mit Bitcoin-Derivaten erteilt. Das öffnet den Markt für Fondmanager und institutionelle Investoren.

  13. Finanzen | 22.07.2017

    Gold bleibt in Lauerstellung

    Das Edelmetall Gold sorgt derzeit nicht für Schlagzeilen. Aber wenn die Börsen turbulenter werden und der Dollar weiter schwächelt, sollte das auch den Goldpreis wieder antreiben.

  14. Mobil | 22.07.2017

    Eine großartige Netflix-Maschine

    High-End Android-Tablets sind eine Seltenheit. Mit dem Galaxy Tab S3 macht Samsung aber fast alles richtig. Der tolle AMOLED-Schirm lässt jedes iPad alt aussehen.

  15. Wirtschaftsnachrichten | 20.07.2017

    Was die Geldschwemme für Sparer und Steuerzahler bedeutet

    Die EZB bleibt bei der extrem lockeren Geldpolitik. Heißt: Sparer werden weiter gequält, der Staat kann sich günstig verschulden, und die Entlastung der Steuerzahler wird immer wichtiger.