Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Norbert Mayer

Norbert Mayer


Artikelarchiv

  1. Bühne | 17.06.2017

    "Battlefield": Eine ewige Schlacht ohne Sieger

    KritikBei den Wiener Festwochen war die Aufführung von "Battlefield" ein später Höhepunkt. Peter Brook und Marie-Hélène Estienne bieten ein stilles Kammerspiel aus indischen Mythen.

  2. Bühne | 15.06.2017

    Vom Garten Eden nach Australien

    Kritik Das Back to Back Theatre gastiert mit "Lady Eats Apple" im Theater an der Wien: Ein besonderes Kammerspiel zu großen Themen wie der Liebe und dem Tod.

  3. Medien | 10.06.2017

    Störmanöver gegen das Digitalradio

    2018 sollte DAB+ bundesweit starten, elf Radiomacher haben sich bisher beworben. Sie müssen mit mächtigen Gegnern rechnen. Die Verwertungsgesellschaft AKM verlangt höchste Tarife, der Platzhirsch ORF leistet passiven Widerstand.

  4. Mayer | 08.06.2017

    Jane Austen kämpfte gegen Madame Bovary

    Kolumne Weder May noch Corbyn konnten vor der Wahl überzeugen. Zumindest haben sie Literaturgeschmack.

  5. Salzburger-Festspiele | 05.06.2017

    Andrea Breth: „Feigheit ist ein Grundthema“

    Regisseurin Andrea Breth über Harold Pinters „Geburtstagsfeier“ – und wieso das Stück gerade heute so aktuell ist.

  6. Medien | 02.06.2017

    Pfingstdialog Seggau: Es gibt kein America First ohne Europa

    Geist und Gegenwart . Ein Symposium in der Südsteiermark widmete sich den derzeit heiklen Beziehungen zwischen den USA und Europa. Als leuchtendes Beispiel für bessere Zeiten wurde der Marshallplan angeführt. Aber auch die Kirchen setzen derzeit auf transatlantische Harmonie.

  7. Bühne | 30.05.2017

    Nur Petzner verhöhnte die „Elitären“ im Schauspielhaus

    Das Diskurs-Experiment „Agora“ geriet zum netten, kleinen Treff für Unzufriedene aus Bobostan.

  8. Zeitreise | 29.05.2017

    Abschreiben gegen das Vergessen

    Im Papyrusmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek illustriert eine kleine Sonderschau „Wege des Wissens“. Nur auf den ersten Blick ist das unspektakulär.

  9. Der Mediator | 28.05.2017

    Willkommen Österreich: Zehn Jahre schamlose Zweierbeziehung

    Kommenden Dienstag feiert der ORF das Jubiläum von Willkommen Österreich mit einer Langen Nacht. Die Sendung mit den Talk-Show-Gastgebern Dirk Stermann und Christoph Grissemann hat sich seit Mai 2007 zum Kult entwickelt.

  10. Bühne | 27.05.2017

    Die Massenflucht aus dem Serail bei den Wiener Festwochen

    Im Museumsquartier versuchte sich eine internationale Truppe an einem Singspiel Mozarts. Les Robots. . . lässt sein Genie jung, die Transponierung ins Heute alt aussehen.

  11. Bühne | 25.05.2017

    Festwochen: Eroberer und Opfer in den USA

    Romeo Castelluccis "Democracy in America" erweist sich als recht brave historische Übung.

  12. Bühne | 21.05.2017

    Im Akademietheater fegt ein gewaltiger Sturm über "Die Perser"

    Kritik Michael Thalheimer inszeniert die fast 2500 Jahre alte Tragödie des Aischylos äußerst konzentriert, das Ensemble lässt sich souverän auf das griechische Pathos ein. Von elementarer Wucht ist auch das großartige Bühnenbild.

  13. Bühne | 19.05.2017

    Kammerspiele: Das Gift toller Tanten

    KritikParaderollen für Marianne Nentwich und Elfriede Schüsseleder in Arsen und Spitzenhäubchen .

  14. Bühne | 17.05.2017

    Wiener Festwochen: Sirup, weiße Federn und ein Schuss King Lear

    Kritik Promised Ends: The Slow Arrow of Sorrow and Madness von Saint Genet wirkt im Grunde harmlos: nette Minimalmusik, intensive Tänze, verschrobene Diskursfragmente übers Schicksal.

  15. Literatur | 15.05.2017

    Die Sprachgewalt von Moby-Dick

    Der Amerikanist Arno Heller lobt in seiner Biografie Herman Melville nicht nur dessen berühmtestes Werk, sondern wirbt auch für weithin verkannte spätere Romane.