Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Susanna Bastaroli

Susanna Bastaroli


Artikelarchiv

  1. Außenpolitik | 14.10.2017

    Der sture Überlebenskünstler aus Galicien

    Hinter seiner ruhigen Fassade ist Spaniens Premier Mariano Rajoy ein hartnäckiger Kämpfer: Er sitzt Krisen aus, bis er sie gewinnt. Ein Porträt.

  2. Außenpolitik | 11.10.2017

    Rajoy zückt scharfe Waffe gegen Katalanen

    Der spanische Premier gibt sich im Sezessionsstreit mit Barcelona weiterhin kompromisslos: Er fordert Klarheit und droht mit Aussetzung der Autonomie.

  3. Weltjournal | 07.10.2017

    Was die Katalanen zu Separatisten gemacht hat

    Erst seit wenigen Jahren ist Sezessionismus in Katalonien Meinungsmainstream. Viele vertrauen Madrid nicht, aber andere fühlen sich als Opfer radikaler Politiker: Stimmen aus dem gespaltenen Barcelona.

  4. Außenpolitik | 29.09.2017

    Katalonien: Wie die geschlagene Frau

    Kataloniens Österreich-Vertreter Casals fordert Einschreiten der EU-Grundrechtsagentur gegen Madrid und hofft auf Wiener Hilfe.

  5. Außenpolitik | 25.09.2017

    Vertriebene Rohingya: „Sie trinken dreckiges Wasser aus Regenpfützen“

    Ein Ärzte-ohne-Grenzen-Helfer schildert die dramatische Lage der vertriebenen Rohingya in Bangladesch.

  6. Außenpolitik | 22.09.2017

    Sechs Fragen zur Katalonien-Krise

    Die Katalanen halten am „illegalen“ Unabhängigkeitsvotum vom 1. Oktober fest, Madrid zeigt Muskeln: Die Hintergründe des katalanischen Trennungskonflikts.

  7. Außenpolitik | 20.09.2017

    Madrid zeigt den separatistischen Katalanen die Muskeln

    Die paramilitärische Guardia Civil nimmt Regionalpolitiker fest, Massendemos in Barcelona.

  8. Außenpolitik | 18.09.2017

    Wie der „Cavaliere“ Italien zurückerobern will

    Ex-Premier Silvio Berlusconi ist jetzt ganz offiziell zurück: Er will als Forza-Italia-Spitzenkandidat bei der Parlamentswahl antreten, sein Programm präsentierte er bereits. Doch eigentlich darf er gar nicht mehr kandidieren.

  9. Außenpolitik | 13.09.2017

    Nordkorea: Wie Kim die UN-Sanktionen umgeht

    Experten bezweifeln, dass die neuen Strafmaßnahmen gegen das stalinistische Regime Wirkung zeigen: Laut einem UN-Bericht hat es Pjöngjang schon in den letzten Jahren problemlos geschafft, Lücken im Embargo zu finden.

  10. Außenpolitik | 11.09.2017

    Spanien: Die Katalanen proben den Aufstand

    Hunderttausende Katalanen boten an ihrem Nationalfeiertag Madrid die Stirn und warben lautstark für die Unabhängigkeit.

  11. Außenpolitik | 07.09.2017

    Spanien: Madrid droht katalanischer Führung mit Haft

    Die Regierung Rajoy fährt schweres Geschütz gegen die Separatisten in Barcelona auf politisch wie juristisch.

  12. Außenpolitik | 06.09.2017

    Rohingya-Drama: Die Wut der Muslime auf Burma

    Die Gewalt der burmesischen Armee gegen die muslimische Minderheit sorgt für zornige Proteste in der islamischen Welt, während der Westen bisher verhalten reagiert hat.

  13. Literatur | 05.08.2017

    Eine verhängnisvolle Liebe zum Duce

    Die Britin Louisa Young hat einen fesselnden historischen Roman über das faschistische Rom und die Wunden des Ersten Weltkrieges geschrieben.

  14. Außenpolitik | 04.08.2017

    Warum weniger Migranten nach Italien kommen

    Im Juli ist die Zahl der Ankünfte um mehr als die Hälfte im Vergleich zum Vorjahr gesunken. UN-Experten geben als Gründe Schlepperbandenkriege, die gefährliche Lage in Libyen und Alternativrouten an.

  15. Außenpolitik | 03.08.2017

    Paris und Rom auf Kriegsfuß

    Keine Hilfe in der Flüchtlingskrise, dann ein Affront in Libyen und die Nationalisierung einer Werft: Italien fühlt sich von Macron düpiert.