Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Teresa Schaur-Wünsch

Teresa Schaur-Wünsch


Artikelarchiv

  1. Menschen | 24.07.2017

    Blaue Donau und Wiener Duft

    Sonja Baldauf hat in der Herrengasse die erste Filiale ihrer Wiener Seife eröffnet – und gestaltet bis Herbst auch ihr Hauptquartier im dritten Bezirk neu.

  2. Film | 21.07.2017

    Kino: Politik in Küche und Ehebett

    Schweizer Frauen haben erst 1971 das Stimmrecht bekommen. Petra Volpe zeigt mit großem Erfolg, wie in einem kleinen Alpendorf darum gerungen wurde.

  3. Reise | 21.07.2017

    Camargue: Im nicht ganz Wilden Westen der Provence

    Go West abseits der üblichen Pfade: Pferde und Stiere im Schwemmland der Camargue warten ebenso wie Frank Gehrys Luma-Turm in Arles oder das neue Marseille.

  4. Menschen | 17.07.2017

    Fotografie: Nackte, Stars und wilde Pferde

    Manfred Baumann ist Österreichs Mann für Models, Missen und Berühmte. Nun zeigt er bei Leica Bilder aus 30 Jahren und Mustangs im Museum.

  5. Menschen | 15.07.2017

    Mit Fäusten und Humor durchs Leben

    Was als Uni-Arbeit begann, wurde zum Lebensprojekt: Acht Jahre lang hat Karl-Martin Pold um seine Bud-Spencer-Doku gekämpft. Geworden ist es eine Hommage an den Dicken und dessen Fans.

  6. Menschen | 13.07.2017

    Cocktails: Flatrate für den Joghurtbecher

    Bert Jachmann gilt als einer der spannendsten Bartender Wiens. Mit 31 Kollegen lädt er heute zum deutlich gewachsenen Liquid-Market-Festival.

  7. Menschen | 12.07.2017

    Kino aus den Wadeln

    Seit fünf Jahren lässt der Cycle Cinema Club seine Gäste strampeln. Mit dem so erzeugten Strom wird Wiens erstes Fahrradkino betrieben.

  8. Pop | 12.07.2017

    Mit Walkman, Tinte und Papier

    Einst führte Philipp Poisel Tagebuch mit dem Kassettenrekorder. Bis heute schätzt der Grönemeyer-Schützling Analoges und seine Unabhängigkeit.

  9. Menschen | 11.07.2017

    Tschauner-Bühne: Ein Stückerl altes Österreich

    Emmy Schörg ist das Urgestein der Tschauner-Bühne, die wiederum das letzte Stegreiftheater Europas ist. An zwei Abenden erzählt sie nun Anekdoten.

  10. Österreich | 09.07.2017

    Die Schatten von Liebenau

    Was liegt unter dem Grünanger? Wie ein Sozialmediziner seit Jahren von der Stadt Graz fordert, sich mit ihrer NS-Vergangenheit im Lager Liebenau näher auseinanderzusetzen.

  11. Pop | 07.07.2017

    Platten sind wie eine Krankheit

    Pop. Im Hauptberuf komponiert Gitarrist Boz Boorer die Musik von Morrissey. Daneben sammelt er fanatisch Platten und veröffentlicht Solomusik in Wien.

  12. Menschen | 05.07.2017

    Agnus Dei : Niemand hat davon gewusst

    In Agnus Dei widmet sich Coco Chanel -Regisseurin Anne Fontaine vergewaltigten Nonnen und einer wahren Geschichte. Ein Gespräch über ein Tabu.

  13. Menschen | 03.07.2017

    „Wiener Pirsch“: Im Rathaus auf der Pirsch

    Oberjäger Norbert Walter will mit der „Wiener Pirsch“ Verständnis für Wiens Naturräume wecken. Heute wird im Rathaus vorab das Jagdhorn geblasen.

  14. Menschen | 02.07.2017

    Man bekommt ein Gespür für Gottes Humor

    Er ist Experte für Meteoriten, Jesuit und Direktor der Vatikanischen Sternwarte: Guy Consolmagno über seine amerikanische Kindheit, die Bedeutung von Astronomie und seine Liebe zu Science-Fiction.

  15. Menschen | 25.06.2017

    "Jeder liebt doch Döbling"

    Nach ihrem Buch über den Millstätter See widmet sich Irmi Soravia nun Döbling - und erzählt von Geschichte und Bewohnern der einstigen Dörfer.