Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Veronika Schmidt

Veronika Schmidt


Artikelarchiv

  1. Wissenschaft | 11.10.2017

    Die Elektronik dehnen, bis sie bricht

    In Leoben belasten Forscher hauchdünne Folien aus Metall und Kunststoff: Wann entstehen Risse und wann verringert sich die Leitfähigkeit flexibler Metalle?

  2. Dissertation | 06.10.2017

    Aus Hitze und Kälte wird Strom

    Die Nanotechnologin Maria Ibáñez wird in Klosterneuburg die erste Chemieforschungsgruppe leiten. Sie gestaltet winzige Partikel, die Wärme in Elektrizität umwandeln können.

  3. Wissenschaft | 29.09.2017

    Erfahrungen aus Brasilien nutzen

    Der Energieökonom Johannes Schmidt will wissen, welche Möglichkeiten es weltweit für erneuerbare Energien gibt. Und wie die Infrastruktur von der Bevölkerung akzeptiert wird.

  4. Wissenschaft | 22.09.2017

    Urwaldpilze sollen Plastikmüll zersetzen

    Mikrobiologie. Wiener Forscher suchen im Regenwald nach Mikroben, die Kunststoffe abbauen können. Auf Blättern im Kronendach finden sie Hunderte neuer Arten von Bakterien und Pilzen, die natürliche Polymerstoffe zerlegen.

  5. Wissenschaft | 22.09.2017

    Schiedsgerichte und Völkerrecht

    Der Jurist Gabriel M. Lentner vertieft sich in die Akten von internationalen Schiedsgerichten und findet Fragen spannend, bei denen zwei Rechtsgebiete aufeinanderstoßen.

  6. Wissenschaft | 22.09.2017

    Rasch wissen, ob alles gut ist

    Grazer Forscherinnen entwickeln Schnelltests, die Infektionen von chronischen Wunden im Frühstadium entdecken. Das verringert Antibiotikabehandlungen.

  7. Wissenschaft | 21.09.2017

    Aus dem Blickwinkel der Fische

    In Wien können sich Tiere frei in einer virtuellen Welt bewegen. Die projizierte Umgebung passt sich ständig der Sichtweise des Tieres an. So werden Fragen zu Verhalten und Informationsverarbeitung gelöst.

  8. Bühne | 15.09.2017

    Gunkl: „Reden wir über die Unterschiede“

    Kabarett. In seinem zwölften Soloprogramm spricht Günther Paal, Gunkl, über sein Asperger-Syndrom und gibt Anleitungen zu einem besseren Miteinander. Die persönliche Seite macht das Stück rührend, eindringlich und hochkomisch.

  9. Wissenschaft | 15.09.2017

    Sie kocht doch nur mit Wasser

    Die Chemikerin und Materialwissenschaftlerin Miriam Unterlass stellt in Druckreaktoren kristalline Kunststoffe her, die über 600 Grad Celsius und kosmische Strahlung aushalten.

  10. Wissenschaft | 08.09.2017

    Glänzende Idee für den 3-D-Druck

    Der Computergrafiker Bernd Bickel hat bei Disney Research gearbeitet und bringt nun in Klosterneuburg Computern bei, Multimaterialdrucker optimal anzusteuern.

  11. Wissenschaft | 02.09.2017

    Die Lebensgeschichte der Geigen wird sichtbar

    An der Uni Wien werden millionenschwere Violinen mikrometergenau vermessen. Feine Risse, Anzeichen von Reparaturen und Holzwurmlöcher zeigen, was jedes Instrument so einzigartig macht. Und ob es echt ist.

  12. Wissenschaft | 01.09.2017

    Die Tote vom Stephansplatz

    Der Fund des Frauenskeletts bei der Platzgestaltung vor dem Stephansdom überraschte sogar Experten. Trotz unzähliger Umbauten war die Grabgrube unzerstört.

  13. Forschungsfrage | 26.08.2017

    Wie bringt man Maschinen bei, wie ein Mensch zu denken?

    Egal, wie raffiniert die Rechenmethoden eines Roboters sind, denken können Maschinen nicht. Aber ihre Fähigkeiten steigern sich rasch.

  14. Alpbach 2017 | 26.08.2017

    Was ist komplex, was kompliziert?

    Stefan Thurner zeigt, wie Krankheiten zusammenhängen, welche Medikamente das Krebsrisiko senken und wie man unser Finanzsystem stabilisieren könnte.

  15. Dissertation | 18.08.2017

    Die falsche Zahl an Chromosomen

    Der Molekularbiologe Christopher Campbell nutzt Bäckerhefe, um zu erkennen, wie Krebszellen sich rasch teilen können, obwohl ihre Chromosomen vervielfacht vorkommen.