Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Wilhelm Sinkovicz

Wilhelm Sinkovicz

Der Blog-Klassiker als Klassik-Blogger

bei der "Presse" seit 1984, im Blog seit 2014


Artikelarchiv

  1. Klassik | 23.05.2017

    Musikverein: Thielemann, fast uneinholbar

    Kritik Daniil Trifonov, die Dresdner und Christian Thielemann definierten die Interpretations-Kriterien für Ravel und Schönberg neu.

  2. Sinkovicz | 21.05.2017

    Paul Angerer, ein Musikant vom alten Schlag

    Zum 90. Geburtstag eines österreichischen Komponisten, Instrumentalisten, Kapellmeisters und Musikforschers.

  3. Klassik | 18.05.2017

    Plácido Domingo: Der haltbarste Publikumsliebling

    Zum 50. Jahrestag des Staatsopern-Debüts von Plácido Domingo zeigen das Haus am Ring und das Theatermuseum Memorabilia einer außergewöhnlichen Karriere.

  4. Klassik | 18.05.2017

    Der herrliche Klang und was an Politik dahintersteckt

    Philippe Jordan führt die Symphoniker in seinem Beethoven-Zyklus zu zuletzt ungeahnten gestalterischen Höhenflügen.

  5. Klassik | 17.05.2017

    Der haltbarste Publikumsliebling

    Zum 50. Jahrestag des Staatsopern-Debüts von Plácido Domingo zeigen das Haus am Ring und das Theatermuseum Memorabilia einer außergewöhnlichen Karriere.

  6. Klassik | 16.05.2017

    Klassik: Eine enorm vielfältige Ausdruckspalette

    Anders als für Béla Bartók war das Streichquartett für Paul Hindemith nicht intimer Begleiter aller Stadien seiner kompositorischen Entwicklung.

  7. Klassik | 15.05.2017

    Konzerthaus: Bald wird die Avantgarde eingewienert sein . . .

    Das 38. Internationale Musikfest begann festspielwürdig, aber erstmals außerhalb des Festwochen-Programms. Und Boulez wurde endlich philharmonisch .

  8. Sinkovicz | 14.05.2017

    Ein Fels in der Brandung, die unsere Kultur hinwegspült

    88-jährig ist Joachim Kaiser gestorben. Er war mehr als der "führende deutsche Musikkritiker": ein Solitär der europäischen Nachkriegskultur.

  9. Sinkothek | 12.05.2017

    Krassimira Stoyanova

    Kritik Puccini, das ist der Meister der nachverdianischen italienischen Oper.

  10. Klassik | 12.05.2017

    Streaming-Tipps: Don Claudio und das zarte Schneeflöckchen

    Opernfreunde können heute all ihren Leidenschaften via Internet frönen. Dort zelebriert man nämlich den 450. Geburtstag des ersten Musiktheater-Meisters ebenso wie die Rollendebüts der jüngsten Stars.

  11. Klassik | 12.05.2017

    Die sehr intimen Klangbotschaften unserer Romantiker

    Im Musikverein behandelte das Fauré-Quartett große Dinge dezent.

  12. Klassik | 10.05.2017

    Paul Angerer

    Paul Angerer ist eine der prägnantesten Gestalten des österreichischen Musiklebens.

  13. Klassik | 08.05.2017

    Staatsoper: Die Dynamik des Seelentheaters

    Kritik Die starken und die leisen Töne schüren Emotionen, ob in Tosca mit dem Dreamteam Gheorghiu/Kaufmann oder in Eugen Onegin mit vielen Ensemblekräften.

  14. Sinkovicz | 07.05.2017

    Klassikkarussell mit immer weniger Pferdchen

    Kolumne Musikveranstalter, die heutzutage Spielpläne anbieten, die nicht uniform aussehen, sind zu bewundern.

  15. Sinkothek | 05.05.2017

    Carl Schuricht: CD-Box

    KritikDie CD-Box versammelt Carl Schurichts Schallplatteneinspielungen für das Label Decca.