Sektsteuer und Co.: Alles nur Bagatelle?

Die Sektsteuer schmeckt niemandem. / Bild: (c) BilderBox Bildagentur GmbH
Man nennt sie verharmlosend Bagatellsteuern. Lustbarkeitsabgabe, Luftsteuer und Co. bringen dem Fiskus zwar wenig ein, sind aber vielen Steuerzahlern ein Ärgernis. 

Per Mausklick zu einer sauberen Wohnung

Symbolbild / Bild: www.BilderBox.com
Von den USA ausgehend werden Online-Putzdienste in Europa immer populärer. Seit Kurzem können Reinigungskräfte auch in Österreich über das Internet gebucht werden. 

Zahl der Gründungen stagniert seit Jahren

Mann mit Notebook / Bild: (c) www.BilderBox.com (BilderBox.com)
110 Unternehmen werden in Österreich jeden Tag gegründet, aber die Zahl stagniert. Angesetzt werden müsste an vielen Hebeln: bei der Finanzierung, den Lohnnebenkosten, der Bürokratie, der Rechtssicherheit. 


Steuern: „Es ist genug Geld vorhanden, es ist nur gut versteckt“

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Piketty-Schüler Gabriel Zucman hielt bei der Arbeiterkammer einen Vortrag über Steuerflucht. Die Gastgeber nahmen den Ball gerne für ihre politischen Forderungen auf. |36 Kommentare

Telekom weitet den Sparkurs aus

Bild: (c) APA/EPA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Trotz Kapitalerhöhung setzt Telekom-Konzernchef Hannes Ametsreiter auch bei den Töchtern den Rotstift an. Er braucht Geld für den Breitbandausbau. 

Die Wirtschaft steht drei Jahre still

Themenbild / Bild: Reuters
Billigem Öl und schwachem Euro zum Trotz schrammt Österreich auch heuer nur knapp an der Rezession vorbei. Laut Wifo ist das mehr als nur eine „konjunkturelle Schwäche“. |63 Kommentare

Neuer Konflikt bei Bahn

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Laut Westbahn verlangen die staatlichen ÖBB diskriminierende Gebühren – sie ruft den Regulator an. |10 Kommentare

Schelling: "Keine staatliche Hilfe bei Franken-Krediten"

Hans Jörg Schelling (ÖVP) / Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)
Der ÖVP-Finanzminister will nicht jene Franken-Kreditnehmer bestrafen, "die rechtzeitig ausgestiegen sind".  |97 Kommentare

Raiffeisen versucht Befreiungsschlag

Bank. Um die in Panik geratenen Märkte zu beruhigen, veröffentlichte Raiffeisen Bank International Kapital- und Gewinnzahlen. Die Strategie scheint zu fruchten. Die Aktie schießt nach oben.

Strabag begibt Anleihe

Bau. Der Konzern holt sich 200 Mio. Euro am Bondmarkt. Der Erlös dient allgemeinen Unternehmenszwecken.

Casinos machen wieder Gewinn

Bild: (c) Clemens Fabry
Die Lotterien steuern den Großteil zum Rekordumsatz und Ertrag bei. 

Linzer Zinswette: Ex-Finanzdirektor als Zeuge fraglich

Nicht nur vor Gericht gestaltet sich die Aufarbeitung der Causa schwierig. / Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
Im Kontrollausschuss des Gemeinderats zur Franken-Zinswette droht eine wichtige Absage. 

Raiffeisen will Anteile an polnischer Tochter loswerden

Finanzvorstand Martin Grüll / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
Raiffeisen hat die Polbank erst 2012 übernommen. Jetzt erwägt sie, mehr als ein Viertel der Anteile zu veräußern.  |9 Kommentare

2 3  | weiter »

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden