Zum Inhalt

Thomas Chorherr ist tot

Sein Lachen fehlt uns schon

Chorherr im Jahr 2008 / Bild: Bruckberger / Die Presse
Thomas Chorherr, der längstdienende Chefredakteur der „Presse“, ist am Sonntag nach langem Leiden im Alter von 85 Jahren gestorben. Er hat diese Zeitung geprägt – mit seinem bürgerlichen Ethos, mit seinem Humor und seiner Liebenswürdigkeit.
von Hans Werner Scheidl
Außenpolitik

Regierungskrise: Showdown in Deutschland

An diesem Montag endet das Ultimatum, das Innenminister Seehofer Merkel gestellt hat: Sie soll den Asylplänen der Christlichsozialen zustimmen. / Bild: APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ
Der Machtkampf zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer könnte am Montag endgültig entschieden werden: drei mögliche Ausgänge - und warum ein Unentschieden nicht ausgeschlossen ist.
von unserer Korrespondentin Iris Bonavida
Sport

Fußball WM 2018: Die "Presse"-WM-Zentrale

Liveticker, Ergebnisse, Spielpläne, Tabellen und Statistiken zur Fußball WM 2018 in Russland
Flüchtlingskrise

Ende der Odyssee: Die Aquarius geht in Valencia vor Anker

Von Italien abgewiesenes Rettungsschiff mit 630 Menschen erreicht sicheren Hafen in Spanien.

Von unserem Korrespondenten Ralph Schulze
Sport

Brasilien gegen Schweiz: Ein Traumtor genügte nicht

Bild: REUTERS
Fussball-WM Schweiz rang Rekordweltmeister Brasilien mit beherztem Spiel ein 1:1-Remis ab. Coutinho traf, aber Neymar überzeugte nicht.
Liveticker / Spielplan
mehr »
Ergebnisse
mehr »
Tabellen und Statistiken
mehr »
Europa

Etappensieg der Balkanversöhner

Griechenland und Mazedonien unterzeichnen Abkommen zur Beilegung des Zwists um den Namen der Ex-Jugoslawienrepublik. Gegner des Kompromisses formieren sich.
von unserem Korrespondenten Thomas Roser
Außenpolitik

Brexit: May will im Juli sagen, was sie vorhat

Britische Premierministerin kündigt detaillierte Pläne über die künftige Beziehung Großbritanniens zur EU für die zweite Juliwoche an.
Sieht die Demokratie in Gefahr, vor allem durch Populisten, die dem Volk nach dem Mund reden und sie in den Abgrund führen würden: Michael Wolffsohn. / Bild: (c) imago/Future Image (Thomas Bartilla)
Wien

Historiker Wolffsohn: "Polarisierung, Gewalt und Gegengewalt werden zunehmen"

In einer Gesellschaft könne es keinen normativen Zusammenhalt geben, sagt der deutsche Historiker und Publizist Michael Wolffsohn im Interview: "Sehr wohl kann und muss es aber einen funktionalen Zusammenhalt geben. Der basiert auf Regeln. Wie im Straßenverkehr."
Weltjournal

Österreicher brach Stück von Kolosseum ab

Ein 17-jähriger Österreicher wurde von Carabinieri erwischt, als er ein abgebrochenes Fragment aus der externen Kolonnade des Kolosseums in seinem Rucksack verstecken wollte.
Economist

Türkei: Erdoğan will Bosporus-Kanal bauen

Im Fall seiner Wiederwahl als Präsident plant Recep Tayyip Erdoğan ein Infrastrukturprojekt, um den Bosporus zu entlasten. Umweltschützer sind kritisch.
Chronik

15-jährige Niederösterreicherin unter Terrorverdacht in U-Haft

Die Schülerin aus dem Mostviertel soll sich für einen Giftanschlag interessiert haben. Sie sitzt bereits seit etwa einem Monat in Untersuchungshaft.
Sören Herzig ist nach sechs Jahren bei Juan Amador nun Küchenchef im Dots. / Bild: (c) Clemens Fabry
Leben

Von Amador über Aï ins Dots: Sören Herzig und sein Zug zum Tor

Der gebürtige Deutsche will sich nach dem Zwischenstopp im Aï wieder der kreativen Gourmetküche widmen - irgendwann im eigenen Lokal.
Matt "Guitar" Murphy bei einem Auftritt 1990 / Bild: imago/BRIGANI-ART
Kultur

Blues-Brothers-Legende Matt "Guitar" Murphy gestorben

Murphy war ab 1978 Gitarrist der US-Band The Blues Brothers. Am Freitag ist er im Alter von 88 Jahren gestorben.
Revellers participate in Regenbogenparade gay pride parade in Vienna / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Wien

Regenbogenparade: Andersrum um den Ring

galerieDie feiernde und mahnende Menge zog friedlich um den Ring zum Rathausplatz, wo auch Ex-Kanzler Kern eine Rede gehalten hat.
Economist

Handelsstreit: Peking bleibt gesprächsbereit

Trotz der Ankündigung milliardenschwerer Vergeltungszölle wolle man mit Washington verhandeln.
Sport

Marcel Hirscher heiratete auf Ibiza

Der Skistar und seine langjährige Lebensgefährtin haben sich in kleinem Kreis das Ja-Wort gegeben.
Endlose Klage: Kim Kum-mi als Hekuba, Yi So-yeon als Kassandra in „Trojan Women“.  / Bild: (c) National Theatre of Korea
Wiener Festwochen

Der trojanische Krieg passt gut nach Korea

Kritik Zum Schluss noch eine gelungene Aufführung: "Trojan Women" im Theater an der Wien.

Meistgelesen

    Meistkommentiert

      Meistgekauft

      Feuilleton

      Achse der Billigen

      Wolfgang Greber Wolfgang Greber
      Service

      "Die Presse"-WhatsApp-Service abonnieren

      Bleiben Sie jetzt immer auf dem Laufenden mit dem kostenlosen WhatsApp-Service der "Presse".


      WhatsApp-Service bestellen

      "Die Presse"-Newsletter abonnieren

      und Sie erhalten neben Breaking News auch die Themen des Tages zusammengefasst kostenlos per E-Mail.

      Ich stimme zu, den oben angeführten Newsletter zugeschickt zu bekommen. Ich kann diese Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Details dazu in der Newsletter-Datenschutzerklärung.
      Newsletter bestellen

      Bitte geben Sie den Code links (drei Zeichen) in das rechte Eingabefeld ein.
      Code schwer lesbar? » Neu laden

      Die Redaktion empfiehlt
      The Wider Image: The beautiful game: soccer around the world / Bild: REUTERS
      Das schönste Spiel

      Die Fußball-Weltreise

      galerieOb auf Dächern, in Straßen, am Flussufer oder auf einem schwimmendem Untergrund: Fußball wird immer und überall gespielt. Impressionen, fern der Fußball-WM.
      LANDESHAUPTLEUTE-KONFERENZ: HAeUPL / Bild: APA/HERBERT P. OCZERET
      Innenpolitik

      Zitate der Woche: "Kann nicht ausschließen, dass ich das Amt es Bundespräsidenten spannend finde"

      galerieDer Politik auf den Mund geschaut: Die besten Sager aus Österreichs Innenpolitik.
      Avengers /
      Milliarden-Streifen

      Das Ranking der erfolgreichsten Filme: Superhelden am Vormarsch

      galerieVon Helden in Latex und und Monstern aus der Vergangenheit: Diese Filme spielten jeweils mehr als eine Milliarde Dollar ein. Neuerdings dreifach vertreten: Avengers.