Kunstmesse: viennacontemporary

„Die Presse“ verlost Tageskarten für die viennacontemporary von 27.–30. September 2018 in der Marx Halle Wien

Von 27. bis 30. September 2018 vereint viennacontemporary erneut 118 Galerien und Institutionen aus 27 Ländern unter dem Dach der ikonischen Marx Halle. Auch dieses Jahr wird wieder ein umfangreiches Programm präsentiert mit den kuratierten Sonderpräsentationen wie ZONE1, Explorations und Focus: Armenia.

Focus: Armenia skizziert unter dem Titel Dreaming Alive eine Landkarte der aktuellen zeitgenössischen Kunstszene in Armenien und bietet einen Einblick in die Infrastruktur der armenischen Kunstwelt aus dem Blickwinkel von sechs zeitgenössischen KünstlerInnen. Es ist das erste Mal, dass ein Überblick über Armeniens zeitgenössische Kunstszene auf einer internationalen Kunstmesse thematisiert und präsentiert wird.

Der sich aus der Veranstaltungsreihe Cinema entwickelte Programmpunkt Living image zeigt Kunstfilme zum Thema Musik mithilfe der Technologie der Augmented Reality.

Zeit und Ort:
27. bis 30. September 2018

Marx Halle
Karl-Farkas-Gasse 19
1030 Wien

Am Messewochenende bietet viennacontemporary freie Führungen für alle Besucher an.

Weitere Informationen unter: www.viennacontemporary.at


Gewinnspiel:
„Die Presse“ verlost Tagestickets für die viennacontemporary, einfach die nachfolgende Frage beantworten und mit etwas Glück können Sie die Messe mit einer Begleitperson kostenfrei besuchen.


Zum Gewinnspiel

Die Teilnahme ist bis 24. September 2018 möglich. Die Gewinner werden schriftlich verständigt, eine Ablöse in bar ist nicht möglich.





Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen