Feminismus im Islam

Iman Bibars, Sozialunternehmerin, Aktivistin für Frauenrechte und Ashoka-Direktorin für die Arabische Welt, gibt in einer offenen Diskussion Einblicke in die Frauenbewegung und die Rolle des Feminismus im Islam.

Moderation: Duygu Özkan, Die Presse

Zeit und Ort
Donnerstag, 15. November 2018, 19.30 Uhr

Diplomatische Akademie Wien
Bruno-Kreisky-Saal
15A Favoritenstraße
1040 Wien

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und ist eine Kooperation Kooperation von: Ashoka, Diplomatische Akademie Wien und "Die Presse".

Anmeldung hier - Eintritt frei!

 

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen