Jeremy Corbyn: Der alte Mann und das Mehr

Labour-Chef Jeremy Corbyn verspürt überraschenden Rückenwind im Wahlkampf. Für den Sieg wird es wohl nicht reichen.

Schließen
(c) REUTERS

Wenn es einen Menschen in Großbritannien gibt, der über den Höhenflug der Labour Party nicht überrascht zu sein scheint, dann ist das Oppositionsführer Jeremy Corbyn: „Wir sind eine mächtige Bewegung“, verkündet er dieser Tage unablässig. Unter dem von den Medien entweder abgeschriebenen oder bekämpften Parteichef wurde Labour mit aktuell 517.000 Mitgliedern die mit Abstand größte Partei des Landes – zum Vergleich: Die regierenden Tories haben 140.000 Mitglieder.

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 364 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 04.06.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft