Ungarns Außenminister: „Das ist eine Erpressung, wir haben es satt“

Der ungarische Chefdiplomat Peter Szijjártó weist die Drohung aus Paris, die EU-Finanzmittel an "unsoldarische Mitglieder" zu stoppen, scharf zurück. Damit gefährde Frankreich die Einheit der Europäischen Union, erklärt Szijjartó im "Presse"-Interview.

Peter Szijjártó
Peter Szijjártó
Peter Szijjártó – Die Presse

Die Presse: Frankreichs Außenminister, Jean-Yves Le Drian, will nicht mehr für EU-Mitgliedstaaten zahlen, die unsolidarisch agieren. Damit meinte er Polen und Ungarn . . .

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 633 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 01.09.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen