Katalonien: „Wir haben unseren Weg noch nicht beendet“

Am Nationalfeiertag demonstrierten Hunderttausende für Autonomie. Doch immer weniger Katalanen wollen einen eigenen Staat.

Proteste in Barcelona: Von überall her strömten am Nationalfeiertag Demonstranten zu einer Großkundgebung.
Proteste in Barcelona: Von überall her strömten am Nationalfeiertag Demonstranten zu einer Großkundgebung.
Proteste in Barcelona: Von überall her strömten am Nationalfeiertag Demonstranten zu einer Großkundgebung. – (c) REUTERS (ALBERT GEA)

Barcelona/Madrid. „Ziel Unabhängigkeit“, steht auf den blauen T-Shirts der Demonstranten, die am Mittwoch durch Barcelona marschierten. Über dem Schriftzug prangt der weiße Stern, der auch die gelb-rot gestreifte Unabhängigkeitsflagge der katalanischen Separatisten schmückt. Mit Hunderten Bussen kamen die Befürworter einer von Spanien unabhängigen Republik aus ganz Katalonien nach Barcelona. Nach Angaben der Organisatoren, der Separatistenplattform ANC, hatten sich zur Großkundgebung am Mittwochnachmittag mehr als 400.000 Teilnehmer angemeldet.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.09.2019 / APA)

Meistgekauft
    Meistgelesen