Blickfang: Bilder aus aller Welt

Perspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.

15. November. Die Firma REAL-f Co. macht super-realistische Masken, wie der Firmenchef Osamu Kitagawa mit einem Ebenbild seines Gesichts zeigt.

(c) REUTERS (KWIYEON HA)

15. November. Der "Singles Day" ist in China ein großes Shopping-Fest - ähnlich dem Black Friday in den USA, dementsprechend geht es bei den Paketdiensten zu - wie hier in Nantong im Osten des Landes.

(c) APA/AFP/STR (STR)

14. November. Ein Pelikan landet auf dem Pier in Bouillante auf der französischen Übersee-Insel Guadeloupe.

(c) APA/AFP/LOIC VENANCE (LOIC VENANCE)

14. November. Ein Bad im Yamuna in Indien, ein Ganges-Nebenfluss, ist aus gesundheitlichen Gründen nicht zwingend zu empfehlen - um dem hindischen Sonnengott zu huldigen ist ein Wassergang allerdings durchaus eine Variante.

(c) REUTERS (ANUSHREE FADNAVIS)

14. November. Noch ein Bild vom Fest Chatth Puja in Neu Delhi.

(c) REUTERS (AMIT DAVE)

14. November. Im Pariser Botanischen Garten ist derzeit eine Lichtausstellung mit dem Titel "Espaces en voie d'illumination" zu sehen.

(c) APA/AFP/STEPHANE DE SAKUTIN (STEPHANE DE SAKUTIN)

14.  November. Karen Atkinson sucht mit Hund Marin nach Opfern in den Brandruinen von Paradise, Kalifornien.

(c) REUTERS (TERRAY SYLVESTER)

14. November. Die ersten Migranten der sogenannten "Karawane" erreichen den Grenzzaun zwischen Mexiko und den USA in Tijuana.

(c) REUTERS (JORGE DUENES)

14. November. Plüschige Gefährten trotzen dem Schneefall in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

(c) APA/AFP/SERGEI SUPINSKY (SERGEI SUPINSKY)

12. November. Auf dem Mekong in der kambodschanischen Provinz Prey Veng gab es mit diesem 87,3 Meter langen hölzernen Drachenboot einen neuen Eintrag für das Guinness Buch der Rekorde. 179 Ruderer fanden darauf Platz.

(c) APA/AFP/TANG CHHIN SOTHY (TANG CHHIN SOTHY)

12. November. Ein Inder führt seinen Kamelwagen durch die Kamel-Ausstellung in Pushkar, im westlichen indischen Bundesstaat Rajasthan.

(c) APA/AFP/SHAUKAT AHMED (SHAUKAT AHMED)

12. November. Im Park einer Vorstadt der indischen Metropole Ahmedabad füttert Swapnil Soni täglich die Languren. Er behauptet sogar, dass er die letzten neun Jahre die über 500 Affen mit etwa 1700 Chapati (traditionelles indisches Brot) versorgt hätte.

(c) REUTERS (AMIT DAVE)

12. November. Ein Trüffel mit 850 Gramm Gewicht kam bei der 19. Welt-Trüffel-Auktion im norditalienischen Alba unter den Hammer. Ein Bieter aus Hong-Kong ersteigerte den Trüffel um 85.000 Euro.

APA/AFP/MARCO BERTORELLO

12. November. Ein "Snoopy" eröffnet in London den Eislaufplatz beim "Somerset House".

REUTERS

11. November. Jedes Jahr wird Mexiko-Stadt zur Grusel-Hauptstadt der Welt beim großen Zombie-Walk.

(c) REUTERS (HENRY ROMERO)

9. November. Ein palästinensischer Demonstrant schleudert einen Tränengaskanister zurück, der von israelischen Truppen während einer Protestaktion in der Nähe von Ramallah im besetzten Westjordanland abgefeuert wurde.

Reuters

8. November. Die chinesische Verkaufsplattform Alibaba weiß sich zu vermarkten - mit Zulieferern, die in Kungfu-Kostüme gekleidet ihre Kampfkünste unter Beweis stellen.

(c) REUTERS (China Stringer Network)

8. November. Eine Priesterin spuckt in der Stadt Grand-Bassam im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste auf zwei Eier. Damit will sie den Ort weihen.

(c) APA/AFP/SIA KAMBOU (SIA KAMBOU)

8. November. Für die Hinduisten im indischen Kalkutta gilt es, während eines religiösen Festes so viel Reiskörner wir möglich aufzufangen.

(c) REUTERS (Rupak De Chowdhuri)

7. November. Nette Botschaft in der New Yorker U-Bahn. Eine Idee für Wien?

(c) REUTERS (Jeenah Moon)

7. November. Fische tummeln sich in einem Aquarium des größten Fischwasser-Vivariums in Europa, dem Schweizer Aquatis. Es beherbergt kaum bekannte Fisch-, Reptilien- und Amphibienarten.

(c) APA/AFP/FABRICE COFFRINI (FABRICE COFFRINI)

7. November. Tausende verhüllte Figuren liegen nun in London. Mit der Kunstinstallation soll an die getöteten Soldaten im Ersten Weltkrieg erinnert werden, dessen Ende sich zum 100. Mal jährt.

imago/i Images

7. November. Im Frösche-Museum in Estavayer-le-Lac, Schweiz, sitzen die Amphibien zu Tisch.

REUTERS

7. November. US-Militär fährt an der mexikanischen Grenze auf.

APA/AFP/GETTY IMAGES/JOHN MOORE

6. November. Familien und Kollegen der Passagiere und Crew des verunglückten Lion-Air-Fluges in Indonesien werfen Blütenblätter vom Deck eines Schiffes ins Meer in Gedenken an die Opfer.

(c) REUTERS (BEAWIHARTA)

6.  November. Heftiger Regen ging erneut über Teilen Italiens nieder. In Turin stieg der Pegel des Flusses Po massiv an.

(c) APA/AFP/MARCO BERTORELLO (MARCO BERTORELLO)

6. November. Freiwillige des "1st Bataillon of the Royal Anglians" legen einige der 72.396 Figuren als Teil der "Shroud of the Somme"-Ausstellung (Schlacht an der Somme) im Queen Elizabeth Olympic Park in London auf.

(c) REUTERS (HENRY NICHOLLS)

A member of the Armed Police Force kisses a puppy after offering prayers during the dog festival as part of Tihar in Kathmandu

6. November. Ein Polizist küsst zwei Hundewelpen nach Gebeten beim Hundefest, genannt "Diwali", in Kathmandu in Nepal.

(c) REUTERS (NAVESH CHITRAKAR)

5. November. Lara Mostafa hat Krebs. Gemeinsam mit ihrem Vater Mohamed und Friseur Samh Sallam macht sie ein Selfie mit ihrer neuen Perücke im Frisiersalon in Kairo.

(c) REUTERS (MOHAMED ABD EL GHANY)

5. November. Eine traditionelle Süßigkeit namens Lakhamari wird in Öl frittiert und beim Tihar-Fest in Kathmandu, der nepalesischen Hauptstadt, massenhaft verkauft.

(c) REUTERS (NAVESH CHITRAKAR)

5. November. Russische Soldaten in historischen Uniformen bei einer Übung für eine Militärparade, die wiederum an eine historische Parade im Jahr 1941 in Moskau erinnern soll.

(c) REUTERS (MAXIM SHEMETOV)

4. November. Ein Bild aus New York City während des Marathons am Sonntag.

(c) REUTERS (CAITLIN OCHS)

4. November. Das "Whan Yehs Boot", ein 13 Meter langes Schiff aus Papier in Form eines historischen Kriegsschiffs wurde in Pingtung in Taiwan verbrannt, um Böses abzuwenden und Unglück zu verhindern.

(c) REUTERS (TYRONE SIU)

4. November. Ein Bild einer Tier-Kostüm-Parade in Sao Paulo, Brasilien.

(c) imago/ZUMA Press (Dario Oliveira)

4. November. Der spanische Honda-Pilot Marc Marquez feiert den Sieg am Ende des MotoGP-Rennens in Kuala Lumpur, Malaysia.

(c) Getty Images (Mirco Lazzari gp)

3. November. Künstliche Mohnblumen zieren den Königsplatz in München in Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs.

(c) REUTERS (ANDREAS GEBERT)

2. November. Der Herbst lockt viele Besucher in den Stourhead Garden in Wiltshire in Großbritannien. Der kleine See sorgt für spannende Fotomotive.

 

(c) REUTERS (TOBY MELVILLE)

2. November. Eine Luftaufnahme des Yacht-Hafens von Saint Malo in der Bretagne - zwei Tage vor dem Start der zehnten "Route du Rhum"-Solo-Segelregatta.

(c) APA/AFP/DAMIEN MEYER (DAMIEN MEYER)

2.  November. Dies ist keine Skulptur, sondern ein Model, das auf seinen Auftritt bei der China Fashion Week in Peking hergerichtet wird - in einem Outfit von Hu Sheguang.

(c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)

1. November. Ein Anhänger der Voodoo-Religion schüttet sich bei den Feierlichkeiten am Tag der Toten am Friedhof in Port-au-Prince auf Haiti Babypuder ins Gesicht.

(c) REUTERS (ANDRES MARTINEZ CASARES)

1. November. Fischer Cyril Delley wirft den Möwen auf dem Lac de Neuchatel in der Schweiz Fische zu.

(c) REUTERS (DENIS BALIBOUSE)

1. November. Ein riesiges Stahlrohr für eine Windturbine krachte auf ein Schiff, als es im Hafen von Rostock verladen werden sollte.

(c) APA/AFP/dpa/BERND WUESTNECK (BERND WUESTNECK)

1. November: Pakistans Behörden riegeln mit Schiffscontainern eine Straße ab. Ein aufgehobenes Todesurteil gegen eine Christin hatte heftige Proteste und Ausschreitungen ausgelöst.

 

REUTERS

1. November: Ein Meer aus Hügeln mit getrocknetem Salz im chinesischen Gansu.

REUTERS

31. Oktober: Tag der Toten in Mexiko.

REUTERS

31. Oktober. Ein Spaziergang am Abend von Halloween durch den Nebel in Athboy, Irland.

(c) REUTERS (CLODAGH KILCOYNE)

31. Oktober: Smog vernebelt die Sicht im indischen Neu-Delhi. 

 

REUTERS

31. Oktober: In Indien ist der Bau der angeblich höchsten Statue der Welt nach 33 Monaten abgeschlossen. Premierminister Narendra Modi weihte die 182 Meter hohe, mit Bronze verkleidete Skulptur des indischen Unabhängigkeitshelden Sardar Vallabhbhai Patel am Mittwoch ein.

REUTERS

30. Oktober. Die Wetterkapriolen haben in Europa neben Hochwasser auch Schnee gebracht, etwa in Zentralfrankreich - hier ein Bild aus Firminy im Departement Loire. Über Nacht mussten Hunderte Autofahrer in Notquartieren schlafen, da es auf der Straße kein Weiterkommen gab.

(c) APA/AFP/JEAN-PHILIPPE KSIAZEK (JEAN-PHILIPPE KSIAZEK)

30. Oktober. Ein Feuer ist in einem Slum in der indischen Metropole Mumbai ausgebrochen. Hunderte Behausungen wurden zerstört.

(c) REUTERS (STRINGER)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

15. November. Die Firma REAL-f Co. macht super-realistische Masken, wie der Firmenchef Osamu Kitagawa mit einem Ebenbild seines Gesichts zeigt.

(c) REUTERS (KWIYEON HA)

15. November. Der "Singles Day" ist in China ein großes Shopping-Fest - ähnlich dem Black Friday in den USA, dementsprechend geht es bei den Paketdiensten zu - wie hier in Nantong im Osten des Landes.

(c) APA/AFP/STR (STR)

14. November. Ein Pelikan landet auf dem Pier in Bouillante auf der französischen Übersee-Insel Guadeloupe.

(c) APA/AFP/LOIC VENANCE (LOIC VENANCE)

14. November. Ein Bad im Yamuna in Indien, ein Ganges-Nebenfluss, ist aus gesundheitlichen Gründen nicht zwingend zu empfehlen - um dem hindischen Sonnengott zu huldigen ist ein Wassergang allerdings durchaus eine Variante.

(c) REUTERS (ANUSHREE FADNAVIS)

14. November. Noch ein Bild vom Fest Chatth Puja in Neu Delhi.

(c) REUTERS (AMIT DAVE)

14. November. Im Pariser Botanischen Garten ist derzeit eine Lichtausstellung mit dem Titel "Espaces en voie d'illumination" zu sehen.

(c) APA/AFP/STEPHANE DE SAKUTIN (STEPHANE DE SAKUTIN)

14.  November. Karen Atkinson sucht mit Hund Marin nach Opfern in den Brandruinen von Paradise, Kalifornien.

(c) REUTERS (TERRAY SYLVESTER)

14. November. Die ersten Migranten der sogenannten "Karawane" erreichen den Grenzzaun zwischen Mexiko und den USA in Tijuana.

(c) REUTERS (JORGE DUENES)

14. November. Plüschige Gefährten trotzen dem Schneefall in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

(c) APA/AFP/SERGEI SUPINSKY (SERGEI SUPINSKY)

12. November. Auf dem Mekong in der kambodschanischen Provinz Prey Veng gab es mit diesem 87,3 Meter langen hölzernen Drachenboot einen neuen Eintrag für das Guinness Buch der Rekorde. 179 Ruderer fanden darauf Platz.

(c) APA/AFP/TANG CHHIN SOTHY (TANG CHHIN SOTHY)

12. November. Ein Inder führt seinen Kamelwagen durch die Kamel-Ausstellung in Pushkar, im westlichen indischen Bundesstaat Rajasthan.

(c) APA/AFP/SHAUKAT AHMED (SHAUKAT AHMED)

12. November. Im Park einer Vorstadt der indischen Metropole Ahmedabad füttert Swapnil Soni täglich die Languren. Er behauptet sogar, dass er die letzten neun Jahre die über 500 Affen mit etwa 1700 Chapati (traditionelles indisches Brot) versorgt hätte.

(c) REUTERS (AMIT DAVE)

12. November. Ein Trüffel mit 850 Gramm Gewicht kam bei der 19. Welt-Trüffel-Auktion im norditalienischen Alba unter den Hammer. Ein Bieter aus Hong-Kong ersteigerte den Trüffel um 85.000 Euro.

APA/AFP/MARCO BERTORELLO

12. November. Ein "Snoopy" eröffnet in London den Eislaufplatz beim "Somerset House".

REUTERS

11. November. Jedes Jahr wird Mexiko-Stadt zur Grusel-Hauptstadt der Welt beim großen Zombie-Walk.

(c) REUTERS (HENRY ROMERO)

9. November. Ein palästinensischer Demonstrant schleudert einen Tränengaskanister zurück, der von israelischen Truppen während einer Protestaktion in der Nähe von Ramallah im besetzten Westjordanland abgefeuert wurde.

Reuters

8. November. Die chinesische Verkaufsplattform Alibaba weiß sich zu vermarkten - mit Zulieferern, die in Kungfu-Kostüme gekleidet ihre Kampfkünste unter Beweis stellen.

(c) REUTERS (China Stringer Network)

8. November. Eine Priesterin spuckt in der Stadt Grand-Bassam im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste auf zwei Eier. Damit will sie den Ort weihen.

(c) APA/AFP/SIA KAMBOU (SIA KAMBOU)

8. November. Für die Hinduisten im indischen Kalkutta gilt es, während eines religiösen Festes so viel Reiskörner wir möglich aufzufangen.

(c) REUTERS (Rupak De Chowdhuri)

7. November. Nette Botschaft in der New Yorker U-Bahn. Eine Idee für Wien?

(c) REUTERS (Jeenah Moon)

7. November. Fische tummeln sich in einem Aquarium des größten Fischwasser-Vivariums in Europa, dem Schweizer Aquatis. Es beherbergt kaum bekannte Fisch-, Reptilien- und Amphibienarten.

(c) APA/AFP/FABRICE COFFRINI (FABRICE COFFRINI)

7. November. Tausende verhüllte Figuren liegen nun in London. Mit der Kunstinstallation soll an die getöteten Soldaten im Ersten Weltkrieg erinnert werden, dessen Ende sich zum 100. Mal jährt.

imago/i Images

7. November. Im Frösche-Museum in Estavayer-le-Lac, Schweiz, sitzen die Amphibien zu Tisch.

REUTERS

7. November. US-Militär fährt an der mexikanischen Grenze auf.

APA/AFP/GETTY IMAGES/JOHN MOORE

6. November. Familien und Kollegen der Passagiere und Crew des verunglückten Lion-Air-Fluges in Indonesien werfen Blütenblätter vom Deck eines Schiffes ins Meer in Gedenken an die Opfer.

(c) REUTERS (BEAWIHARTA)

6.  November. Heftiger Regen ging erneut über Teilen Italiens nieder. In Turin stieg der Pegel des Flusses Po massiv an.

(c) APA/AFP/MARCO BERTORELLO (MARCO BERTORELLO)

6. November. Freiwillige des "1st Bataillon of the Royal Anglians" legen einige der 72.396 Figuren als Teil der "Shroud of the Somme"-Ausstellung (Schlacht an der Somme) im Queen Elizabeth Olympic Park in London auf.

(c) REUTERS (HENRY NICHOLLS)

A member of the Armed Police Force kisses a puppy after offering prayers during the dog festival as part of Tihar in Kathmandu

6. November. Ein Polizist küsst zwei Hundewelpen nach Gebeten beim Hundefest, genannt "Diwali", in Kathmandu in Nepal.

(c) REUTERS (NAVESH CHITRAKAR)

5. November. Lara Mostafa hat Krebs. Gemeinsam mit ihrem Vater Mohamed und Friseur Samh Sallam macht sie ein Selfie mit ihrer neuen Perücke im Frisiersalon in Kairo.

(c) REUTERS (MOHAMED ABD EL GHANY)

5. November. Eine traditionelle Süßigkeit namens Lakhamari wird in Öl frittiert und beim Tihar-Fest in Kathmandu, der nepalesischen Hauptstadt, massenhaft verkauft.

(c) REUTERS (NAVESH CHITRAKAR)

5. November. Russische Soldaten in historischen Uniformen bei einer Übung für eine Militärparade, die wiederum an eine historische Parade im Jahr 1941 in Moskau erinnern soll.

(c) REUTERS (MAXIM SHEMETOV)

4. November. Ein Bild aus New York City während des Marathons am Sonntag.

(c) REUTERS (CAITLIN OCHS)

4. November. Das "Whan Yehs Boot", ein 13 Meter langes Schiff aus Papier in Form eines historischen Kriegsschiffs wurde in Pingtung in Taiwan verbrannt, um Böses abzuwenden und Unglück zu verhindern.

(c) REUTERS (TYRONE SIU)

4. November. Ein Bild einer Tier-Kostüm-Parade in Sao Paulo, Brasilien.

(c) imago/ZUMA Press (Dario Oliveira)

4. November. Der spanische Honda-Pilot Marc Marquez feiert den Sieg am Ende des MotoGP-Rennens in Kuala Lumpur, Malaysia.

(c) Getty Images (Mirco Lazzari gp)

3. November. Künstliche Mohnblumen zieren den Königsplatz in München in Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs.

(c) REUTERS (ANDREAS GEBERT)

2. November. Der Herbst lockt viele Besucher in den Stourhead Garden in Wiltshire in Großbritannien. Der kleine See sorgt für spannende Fotomotive.

 

(c) REUTERS (TOBY MELVILLE)

2. November. Eine Luftaufnahme des Yacht-Hafens von Saint Malo in der Bretagne - zwei Tage vor dem Start der zehnten "Route du Rhum"-Solo-Segelregatta.

(c) APA/AFP/DAMIEN MEYER (DAMIEN MEYER)

2.  November. Dies ist keine Skulptur, sondern ein Model, das auf seinen Auftritt bei der China Fashion Week in Peking hergerichtet wird - in einem Outfit von Hu Sheguang.

(c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)

1. November. Ein Anhänger der Voodoo-Religion schüttet sich bei den Feierlichkeiten am Tag der Toten am Friedhof in Port-au-Prince auf Haiti Babypuder ins Gesicht.

(c) REUTERS (ANDRES MARTINEZ CASARES)

1. November. Fischer Cyril Delley wirft den Möwen auf dem Lac de Neuchatel in der Schweiz Fische zu.

(c) REUTERS (DENIS BALIBOUSE)

1. November. Ein riesiges Stahlrohr für eine Windturbine krachte auf ein Schiff, als es im Hafen von Rostock verladen werden sollte.

(c) APA/AFP/dpa/BERND WUESTNECK (BERND WUESTNECK)

1. November: Pakistans Behörden riegeln mit Schiffscontainern eine Straße ab. Ein aufgehobenes Todesurteil gegen eine Christin hatte heftige Proteste und Ausschreitungen ausgelöst.

 

REUTERS

1. November: Ein Meer aus Hügeln mit getrocknetem Salz im chinesischen Gansu.

REUTERS

31. Oktober: Tag der Toten in Mexiko.

REUTERS

31. Oktober. Ein Spaziergang am Abend von Halloween durch den Nebel in Athboy, Irland.

(c) REUTERS (CLODAGH KILCOYNE)

31. Oktober: Smog vernebelt die Sicht im indischen Neu-Delhi. 

 

REUTERS

31. Oktober: In Indien ist der Bau der angeblich höchsten Statue der Welt nach 33 Monaten abgeschlossen. Premierminister Narendra Modi weihte die 182 Meter hohe, mit Bronze verkleidete Skulptur des indischen Unabhängigkeitshelden Sardar Vallabhbhai Patel am Mittwoch ein.

REUTERS

30. Oktober. Die Wetterkapriolen haben in Europa neben Hochwasser auch Schnee gebracht, etwa in Zentralfrankreich - hier ein Bild aus Firminy im Departement Loire. Über Nacht mussten Hunderte Autofahrer in Notquartieren schlafen, da es auf der Straße kein Weiterkommen gab.

(c) APA/AFP/JEAN-PHILIPPE KSIAZEK (JEAN-PHILIPPE KSIAZEK)

30. Oktober. Ein Feuer ist in einem Slum in der indischen Metropole Mumbai ausgebrochen. Hunderte Behausungen wurden zerstört.

(c) REUTERS (STRINGER)