Bienen-Alarm mitten in New York

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bienen statt Touristen: Tausende von Honigbienen haben am Dienstag einen Hotdog-Stand mitten auf dem belebten Times Square in New York belagert.

REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Geschätzte 40.000 Insekten hatten sich nach Medienberichten auf dem Schirm niedergelassen.

 

REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Bienen hatten zuvor vermutlich wegen der Hitze ihren eigentlichen Unterschlupf auf einem der Dächer Manhattans verlassen.

 

REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Besucher des Times Square machten einen großen Bogen um den Würstelstand.

REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Und die Polizei schickte ihre beiden hauptamtlichen Bienenspezialisten, um die Bienen einzusammeln.

REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

In einer knappen Dreiviertelstunde waren die Insekten sicher in einem Behälter verstaut und auf dem Weg zu einer neuen Heimat auf Long Island.

REUTERS
Kommentar zu Artikel:

Bienen-Alarm mitten in New York

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.