Rüde "King" ist der schönste aller Hunde

Tausende Rassehunde wurden vermessen und beäugt. Ein Drahthaar-Foxterrier gewann schliesslich die älteste Hundeshow der Welt.

Rüde King in voller Pracht
Rüde King in voller Pracht
Rüde King in voller Pracht – REUTERS

Ein Drahthaar-Foxterrier hat in diesem Jahr die renommierte Westminster-Hundeshow in New York gewonnen. Der sieben Jahre alte weiß-schwarz-braun gemusterte Rüde "King" belegte am Dienstagabend (Ortszeit) im New Yorker Madison Square Garden in der Königskategorie "Best in Show" den ersten Platz, wie der Westminster Kennel Club mitteilte.

Zum 15. Mal hat damit ein Drahthaar-Foxterrier den begehrten Titel geholt. Die Westminster-Hundeshow fand in diesem Jahr bereits zum 143. Mal statt und gilt als älteste der Welt. Jedes Jahr treten dabei Tausende Rassehunde gegeneinander an. Der Siegerhund der "Best in Show"-Kategorie wird in den USA regelmäßig zum Star.

Westminster Dog Show: Die älteste Hundeschau der Welt in New York

(APA/dpa)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Rüde "King" ist der schönste aller Hunde

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.