Polen: Im Strudel des Pädophilenskandals

Eine zweistündige Dokumentation über sexuellen Missbrauch Minderjähriger durch Priester erschüttert die mächtige katholische Kirche und könnte politische Folgen haben.

Jarosław Kaczyński forderte schon am Tag nach der Veröffentlichung besonders harte Strafen gegen pädophile Straftäter.
Jarosław Kaczyński forderte schon am Tag nach der Veröffentlichung besonders harte Strafen gegen pädophile Straftäter.
Jarosław Kaczyński forderte schon am Tag nach der Veröffentlichung besonders harte Strafen gegen pädophile Straftäter. – (c) REUTERS (Kacper Pempel)

Warschau/Krakau. „Ich weiß, ich hätte das nicht tun dürfen“, zeigt sich der betagte Priester Jan A. zutiefst beschämt, „ich hätte dich nicht berühren und küssen sollen. Ich weiß, ich hätte das nicht tun dürfen.“

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 17.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen