Zum Inhalt
In diesem Haus sollen die Kinder gefangen gehalten worden sein. / Bild: (c) REUTERS (Mike Blake)
19.01.2018

Folter in Kalifornien: Eltern plädieren auf "nicht schuldig"

Im Falle einer Verurteilung in allen Anklagepunkten wie Folter, schwere Misshandlung und Kindesgefährdung drohen den Eltern jeweils 94 Jahre bis lebenslängliche Haft, sagte der Staatsanwalt.
Fußgänger, denen „Friederike“ tüchtig die Haare verwirbelte (Bild: vor dem Kölner Dom), kamen noch gut davon. / Bild: (c) imago/Eduard Bopp (Eduard Bopp Sportfotografie)
18.01.2018

Friederike sorgt für Chaos

In Deutschland, den Beneluxstaaten und der Schweiz gab es schwere Schäden und großräumige Verkehrsunterbrechungen. Mindestens sieben Menschen kamen ums Leben.
Für den Jobinhaber wartet viel Arbeit bei den Royals  / Bild: (c) APA/AFP/POOL/BEN BIRCHALL (BEN BIRCHALL)
18.01.2018

Pressesprecher der Royals: Beliebteste Jobanzeige in Großbritannien

Für einen Sprecher der Königsfamilie gibt es 2018 genug Arbeit. Kate und William erwarten imn Frühling ihr drittes Kind, dazu die Hochzeit von Harry mit Meghan Markle.
Bild: APA/AFP/dpa
18.01.2018

Deutsche Bahn stellt wegen Orkantief "Friederike" Fernverkehr ein

Zahlreiche Flüge wurden ebenfalls gestrichen. Mehrere Menschen wurden von Bäumen erschlagen. Auch in den den Niederlande gab es aufgrund des Sturms Tote.
Bild: (c) APA/AFP/DOGAN NEWS AGENCY/HO (HO)
18.01.2018

Die besten Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.
18.01.2018

Trump kann ein Nashorn erkennen und einen Würfel malen

Der Leibarzt des US-Präsidenten hat dem Mann im Weißen Haus geistige Klarheit bescheinigt. Grundlage für diese Aussage ist ein Test kognitiver Fähigkeiten, in dem Trump Tiere benennen, eine Uhr zeichnen und sich fünf Wörter merken musste.
Bild: imago/Xinhua
18.01.2018

Vier Ölteppiche nach Untergang des Tankers "Sanchi"

Die Größe der Ölteppiche entspricht der Fläche von Paris. China will das Schiffswrack mit einem Unterwasserroboter untersuchen. Experten warnen vor einer Umweltkatastrophe.
Immer mehr Mikrowellen werden verkauft. / Bild: (c) Philippe Wojazer
18.01.2018

Studie: Mikrowellen verursachen so viel CO2 wie sieben Millionen Autos

Forscher untersuchen die Umweltauswirkungen des beliebtesten Ofens in der EU. Zugleich warnen sie vor der Wegwerfkultur: Die Geräte landen immer häufiger am Müll.
KLM-Maschinen müssen am Boden bleiben / Bild: REUTERS
17.01.2018

Sturmwarnung: Fluglinie KLM muss 220 Flüge streichen

Der Sturm in den Niederlanden soll am Donnerstag Windstärken von bis zu 130 km/h erreichen.
Die Forscher konnten die Verbindung zwei bekannter Systeme nachweisen. / Bild: REUTERS
17.01.2018

Forscher entdeckt weltlängste Unterwasserhöhle

350 Kilometer ist die Höhle unter der mexikanischen Halbinsel Yucatan lang. Ein deutscher Wissenschafter war 14 Jahre lang in dem Unterwasserkomplex unterwegs.
Der Ermittler übt Kritik an der Unterbringungspolitik der deutschen Regierung. / Bild: APA/AFP/JOHN MACDOUGALL
17.01.2018

"Flüchtlingskriminalität": Straftäter eher aus Ländern mit schlechten Asylchancen

Dass für den Kriminalitätsanstieg im Rahmen der Flüchtlingswelle vorwiegend Syrer und Afghanen verantwortlich seien, sei ein Vorurteil, sagt ein Ermittler der "Soko Asyl" aus Braunschweig.
Sherman, das Schwergewicht. / Bild: REUTERS/ Amir Cohen
17.01.2018

Israel fiebert mit Sherman, dem übergewichtigen Igel

Mit seiner Neujahrskur macht das Schwergewicht Schlagzeilen: Sherman hat seit seiner Einlieferung in eine Tierklinik in Israel zehn Prozent seines Gewichts verloren.
16.01.2018

1400 Migranten gerettet, zwei Leichen geborgen

Die Flüchtlinge befanden sich an Bord von sieben Schlauchbooten und vier Booten im Mittelmeer.
16.01.2018

Massenkarambolage in Tschechien

24 Lastwagen und neun Autos sind auf der Autobahn D1 zwischen Prag und Brünn zusammengestoßen.
Bild: (c) APA/AFP/BENOIT PEYRUCQ)
16.01.2018

Frankreich: Prozess gegen „Schwarze Witwe der Côte d'Azur“

Eine 57-Jährige soll ihre Liebhaber vergiftet haben, um an ihr Vermögen zu kommen.
Archivbild. Der Schlangenbesitzer konnte den Notruf noch wählen, bevor er zusammenbrach. / Bild: APA/dpa
16.01.2018

18-Jähriger von Giftschlange gebissen: Notruf mit letzter Kraft

Der junge Mann hielt ohne Genehmigung neun teils hochgiftige Schlangen in Terrarien in seiner Wohnung in Bayern und schwebt noch in Lebensgefahr.
Archivbild. Die Polizei fand neue mögliche Beweise gegen einen Pädophilenring. / Bild: APA/AFP/CHRISTOF STACHE
16.01.2018

Festplatte im See entdeckt: Pädophilenring kurz vor Anklage

Die Polizei fand einen verdächtigen Datenträger im See neben dem Zuhause eines sexuell missbrauchten Neunjährigen. Den acht Verdächtigen droht nun in Deutschland eine rasche Anklage.
Dem Papst schlägt in Chile wegen eines Kindesmissbrauchsskandals nicht nur Willkommensfreude entgegen. / Bild: APA/AFP/EITAN ABRAMOVICH
16.01.2018

Papst: "Scham" angesichts von Missbrauch in Kirche

Papst Franziskus spricht bei seinem Besuch in Chile von einem "irreparablem Schaden", der den Kindern durch Kirchenfunktionäre zugefügt worden sei.
Bild: (c) REUTERS (JAIME SALDARRIAGA)
Kolumbien

280 Meter langes Brückenteil stürzt in die Tiefe

galerieDie an Stahlseilen befestigte Autobrücke sollte auf 446 Metern ein Tal überspannen. Noch vor der Eröffnung kam es zur Katastrophe mit mehreren Todesopfern.
Hakamada bei seiner Entlassung 2014. / Bild: (c) REUTERS (KYODO Kyodo)
16.01.2018

Schuldlos in Todeszelle: Japaner trifft nach 50 Jahren Richter

Der heute 81-Jährige saß wegen Mordes fast ein halbes Jahrhundert zu Unrecht im Gefängnis. Er kommt dem Wunsch des Richters nach, ihn am Krankenbett zu besuchen.
Der Vorderteil des Busses ist stark deformiert. / Bild: APA/dpa/Uwe Anspach
16.01.2018

Viele Verletzte: Deutscher Schulbus kracht in Hauswand

Der vollbesetzte Bus kracht frontal in Mannheim in ein Geschäft. Mehrere Kinder schweben in Lebensgefahr. Eine Ursache des Unfalls ist bisher unklar.
Ein Nerz in einer Pelzfarm. / Bild: (c) REUTERS (Fabian Bimmer)
16.01.2018

Norwegen will Pelzfarmen abschaffen

Bis 2025 sollen alle Fuchs- und Nerzfarmen in dem nordischen Land Geschichte sein. Premierministerin Solberg löste damit eine Koalitionsbedingung der Linken ein.
Besonders gefährlich beim Kugelfisch sind die Eierstöcke und die Leber, sie enthalten das Gift Tetrodotoxin. / Bild: APA/GÜNTHER HULLA
16.01.2018

Japan: Giftiger Kugelfisch sorgt für Panik in Supermärkten

Ein Supermarkt in der Provinz Aichi hatte Fugu verkauft, ohne zuvor die lebensgefährlich giftige Leber zu entfernen. Zwei Packungen der Spezialität sind noch im Umlauf.
16.01.2018

Zwei Tote nach Explosion in Wohnhaus in Antwerpen

Ursache der Explosion in der belgischen Stadt war vermutlich ein Gasleck. Mindestens 14 Menschen wurden verletzt.
Darf nicht in Frankreich einreisen: Émilie König.  / Bild: (c) APA/AFP/YPG Press Office/HANDOUT
16.01.2018

Frankreich: Eine Jihadistin will nach Hause zurück

Émilie König hat Propaganda für den IS betrieben, nun ist sie in kurdischer Gefangenschaft. Paris verweigert ihr die Einreise – und verlangt einen Prozess in Syrien.
Besser den Nieser frei herauslassen. / Bild: (c) REUTERS (Lucas Jackson)
16.01.2018

Nase zugehalten: Mann nach Nies-Unfall eine Woche künstlich ernährt

Ein Brite versuchte, einen Nieser zurückzuhalten, indem er die Nase zuhielt und den Mund schloss. Er trug erhebliche Verletzungen davon.
Die Zahl antisemitischer Angriffe auf Schulen ist zurückgegangen. / Bild: (c) REUTERS (Ronen Zvulun)
16.01.2018

Frankreich: Juden werden immer öfter zuhause überfallen

Die Anzahl rechts- und linksradikaler, antisemitischer Übergriffe in Frankreich nimmt zu. Oft sind Juden in ihren eigenen vier Wänden nicht mehr sicher.
Bild: (c) REUTERS (David Gray)
16.01.2018

Great Barrier Reef: Wassererwärmung macht männlichen Schildkröten den Garaus

Die Grüne Meeresschildkröte könnte aufgrund der Erderwärmung bald aussterben. Die australische Regierung bietet Millionen zur Rettung der Korallen im Great Barrier Reef an.
Blickfang
18.01.2018

Die besten Bilder aus aller Welt

Bild: (c) APA/AFP/DOGAN NEWS AGENCY/HO (HO)
galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.