Zum Inhalt
20.01.2018

Attacke auf Luxushotel Intercontinental in Kabul

In dem Gebäude sollen vier Angreifer auf Gäste geschossen haben. Über mögliche Opfer wurden zunächst keine Angaben gemacht.
20.01.2018

Prag: Zwei Tote und rund 40 Verletzte bei Hotelbrand

Mehrere Hotelgäste mussten demnach reanimiert werden, nachdem sie Rauch eingeatmet hatten.
20.01.2018

Polen sucht nach ehemaligen SS-Männern

Mit Hilfe von Interpol will das polnische Institut für Nationales Gedenken 1600 SS-Leute finden, die in ehemaligen deutschen Konzentrationslagern in Polen tätig waren.
20.01.2018

Elf Tote bei Busunglück in der Türkei

Ein Bus rast am Samstag gegen eine Baumgruppe. Es gibt 46 Verletzte.
Trübes Wetter in Paris. / Bild: APA/AFP/LUDOVIC MARIN
20.01.2018

Nordwesteuropa erlebt einen der dunkelsten Winter in der Geschichte

"Ist die Sonne gestorben?", fragt eine nordfranzösische Regionalzeitung. In der Stadt Lille zeigte sich die Sonne in der ersten Jännerhälfte heuer weniger als drei Stunden.
Nicht nur ein Windstoß störte Papst Franziskus während seiner Lateinamerika-Reise. / Bild: APA/AFP/PABLO PORCIUNCULA
19.01.2018

Missbrauchsskandal holt Papst ein

In Chile verteidigte Franziskus einen Erzbischof, der jahrelang die Vergewaltigung von Kindern durch einen Priester gedeckt haben soll. In Peru wollte er sich der Umwelt widmen.
Waffendealer Philipp K. (Mitte) / Bild: APA/AFP/dpa/SVEN HOPPE
19.01.2018

Massenmörder von München: Sieben Jahre Haft für Waffenlieferant

Philipp K. hatte jenem jungen Mann illegal eine Pistole samt Munition verkauft, mit der David S. im Juli 2016 neun Menschen erschossen und mehrere weitere verletzt hatte.
Die "Schwarze Witwe" / Bild: AFP
19.01.2018

22 Jahre Haft für "Schwarze Witwe" der Côte d'Azur

Ein Gericht in Nizza sprach eine 57-Jährige wegen zweifachen Mordes durch Vergiftung schuldig. Zwei weitere Männer hatten überlebt, alle Opfer waren bzw. sind Männer.
Russian President Vladimir Putin takes a dip in the water during Orthodox Epiphany celebrations at lake Seliger, Tver region / Bild: (c) REUTERS (SPUTNIK)
19.01.2018

Die besten Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.
Der britische Außenminister Boris Johnson mit Emmanuel Macron. / Bild: Twitter, Boris Johnson
19.01.2018

Johnson will Brücke über den Ärmelkanal bauen

Dass Frankreich und Großbritannien nur durch einen Tunnel verbunden seien, sei absurd, meint der britische Außenminister. Frankreichs Präsident soll dem Plan zugestimmt haben.
Schwedens Ministerpräsident Löfven im Vorwahlkampf. / Bild: APA/AFP/AURORE BELOT
19.01.2018

Schweden: Premier will Banden notfalls mit Armee bekämpfen

Ministerpräsident Stefen Löfven will der steigenden Bandenkriminalität den Garaus machen. Vor den Parlamentswahlen im September verschärfen Schwedens Parteien ihren Ton.
Auch ein hoher UN-Beamter soll unter den Tätern sein. / Bild: APA/AFP/JEWEL SAMAD
19.01.2018

"Deine Karriere ist vorbei": UN-Mitarbeiterinnen werfen Vorgesetzten sexuellen Missbrauch vor

Mehrere UN-Angestellte berichten im "Guardian" über Missbrauchsfälle - bis hin zu Vergewaltigungen. Der Druck auf die Opfer, die Fälle zu vertuschen, sei groß.
In diesem Haus sollen die Kinder gefangen gehalten worden sein. / Bild: (c) REUTERS (Mike Blake)
19.01.2018

Folter in Kalifornien: Eltern plädieren auf "nicht schuldig"

Im Falle einer Verurteilung in allen Anklagepunkten wie Folter, schwere Misshandlung und Kindesgefährdung drohen den Eltern jeweils 94 Jahre bis lebenslängliche Haft, sagte der Staatsanwalt.
Fußgänger, denen „Friederike“ tüchtig die Haare verwirbelte (Bild: vor dem Kölner Dom), kamen noch gut davon. / Bild: (c) imago/Eduard Bopp (Eduard Bopp Sportfotografie)
18.01.2018

Friederike sorgt für Chaos

In Deutschland, den Beneluxstaaten und der Schweiz gab es schwere Schäden und großräumige Verkehrsunterbrechungen. Mindestens sieben Menschen kamen ums Leben.
Für den Jobinhaber wartet viel Arbeit bei den Royals  / Bild: (c) APA/AFP/POOL/BEN BIRCHALL (BEN BIRCHALL)
18.01.2018

Pressesprecher der Royals: Beliebteste Jobanzeige in Großbritannien

Für einen Sprecher der Königsfamilie gibt es 2018 genug Arbeit. Kate und William erwarten imn Frühling ihr drittes Kind, dazu die Hochzeit von Harry mit Meghan Markle.
Bild: APA/AFP/dpa
18.01.2018

Deutsche Bahn stellt wegen Sturmtief "Friederike" Fernverkehr ein

Zahlreiche Flüge wurden ebenfalls gestrichen. Mehrere Menschen wurden von Bäumen erschlagen. Auch in den den Niederlande gab es aufgrund des Sturms Tote.
18.01.2018

Trump kann ein Nashorn erkennen und einen Würfel malen

Der Leibarzt des US-Präsidenten hat dem Mann im Weißen Haus geistige Klarheit bescheinigt. Grundlage für diese Aussage ist ein Test kognitiver Fähigkeiten, in dem Trump Tiere benennen, eine Uhr zeichnen und sich fünf Wörter merken musste.
Bild: imago/Xinhua
18.01.2018

Vier Ölteppiche nach Untergang des Tankers "Sanchi"

Die Größe der Ölteppiche entspricht der Fläche von Paris. China will das Schiffswrack mit einem Unterwasserroboter untersuchen. Experten warnen vor einer Umweltkatastrophe.
Immer mehr Mikrowellen werden verkauft. / Bild: (c) Philippe Wojazer
18.01.2018

Studie: Mikrowellen verursachen so viel CO2 wie sieben Millionen Autos

Forscher untersuchen die Umweltauswirkungen des beliebtesten Ofens in der EU. Zugleich warnen sie vor der Wegwerfkultur: Die Geräte landen immer häufiger am Müll.
KLM-Maschinen müssen am Boden bleiben / Bild: REUTERS
17.01.2018

Sturmwarnung: Fluglinie KLM muss 220 Flüge streichen

Der Sturm in den Niederlanden soll am Donnerstag Windstärken von bis zu 130 km/h erreichen.
Die Forscher konnten die Verbindung zwei bekannter Systeme nachweisen. / Bild: REUTERS
17.01.2018

Forscher entdeckt weltlängste Unterwasserhöhle

350 Kilometer ist die Höhle unter der mexikanischen Halbinsel Yucatan lang. Ein deutscher Wissenschafter war 14 Jahre lang in dem Unterwasserkomplex unterwegs.
Der Ermittler übt Kritik an der Unterbringungspolitik der deutschen Regierung. / Bild: APA/AFP/JOHN MACDOUGALL
17.01.2018

"Flüchtlingskriminalität": Straftäter eher aus Ländern mit schlechten Asylchancen

Dass für den Kriminalitätsanstieg im Rahmen der Flüchtlingswelle vorwiegend Syrer und Afghanen verantwortlich seien, sei ein Vorurteil, sagt ein Ermittler der "Soko Asyl" aus Braunschweig.
Sherman, das Schwergewicht. / Bild: REUTERS/ Amir Cohen
17.01.2018

Israel fiebert mit Sherman, dem übergewichtigen Igel

Mit seiner Neujahrskur macht das Schwergewicht Schlagzeilen: Sherman hat seit seiner Einlieferung in eine Tierklinik in Israel zehn Prozent seines Gewichts verloren.
16.01.2018

1400 Migranten gerettet, zwei Leichen geborgen

Die Flüchtlinge befanden sich an Bord von sieben Schlauchbooten und vier Booten im Mittelmeer.
16.01.2018

Massenkarambolage in Tschechien

24 Lastwagen und neun Autos sind auf der Autobahn D1 zwischen Prag und Brünn zusammengestoßen.
Bild: (c) APA/AFP/BENOIT PEYRUCQ)
16.01.2018

Frankreich: Prozess gegen „Schwarze Witwe der Côte d'Azur“

Eine 57-Jährige soll ihre Liebhaber vergiftet haben, um an ihr Vermögen zu kommen.
Archivbild. Der Schlangenbesitzer konnte den Notruf noch wählen, bevor er zusammenbrach. / Bild: APA/dpa
16.01.2018

18-Jähriger von Giftschlange gebissen: Notruf mit letzter Kraft

Der junge Mann hielt ohne Genehmigung neun teils hochgiftige Schlangen in Terrarien in seiner Wohnung in Bayern und schwebt noch in Lebensgefahr.
Blickfang
19.01.2018

Die besten Bilder aus aller Welt

Russian President Vladimir Putin takes a dip in the water during Orthodox Epiphany celebrations at lake Seliger, Tver region / Bild: (c) REUTERS (SPUTNIK)
galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.