Zum Inhalt
17.01.2019

Deutschland: Empörung wegen Gaffern nach Unfall

Schaulustige sollen laut Polizei nach einem tödlichen Unfall einen Wagen der Rettung aufgemacht haben. Diese dementiert. Die Empörung ist dennoch enorm.
Archivbild: Gemüse auf einem Wiener Markt / Bild: (c) REUTERS (Leonhard Foeger)
17.01.2019

Studie: Wie wir mit Essen die Welt retten können

Unsere Ernährungsgewohnheiten bedrohen die Gesundheit der Menschheit und des Planeten, warnt ein Team renommierter Forscher. Sie fordern eine radikale Änderung unseres Speiseplans – und der Nahrungsmittelproduktion.
Von Julia Raabe
Food Network & Cooking Channel New York City Wine & Food Festival Presented By Coca-Cola - Barilla´s Italian Table hosted by Giada De Laurentiis / Bild: Getty Images (c) Cindy Ord
17.01.2019

Welttag der Pizza: Österreich ist Europas Schlusslicht beim Pizza-Konsum

In der Heimat der Pizza wurde heute mit zahlreichen Events der Welt-Pizza-Tag gefeiert. Beim Pizza-Konsum hat dennoch die USA die Nase vorne. Italien landet nur auf Plaz zwei.
A sculpture by Finnish artist Jani Leinonen, entitled ´McJesus´, is seen on display at Haifa Museum of Art in the northern Israeli city of Haifa / Bild: (c) REUTERS (AMMAR AWAD)
17.01.2019

Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.
Ein Weingut in Sizilien / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
17.01.2019

Sizilien: Ein Haus für einen Euro

Die Ortschaft Sambuca di Sicilia kämpft gegen die Landflucht. Mit einem Schnäppchen wirbt die Gemeinde nun um neue Einwohner.
Bild: APA/AFP/PETER PARKS
17.01.2019

Hitzewelle in Australien: Temperaturen erreichen fast 50 Grad

Eine Million Fische wegen hoher Temperaturen gestorben, Flüsse werden belüftet.
17.01.2019

Australische Eltern retten Sohn mit Plastik-Sparbüchse vor Python

Farmer im einsamen Nordosten Australiens wurden nachts durch Schreie wach. Eine drei Meter lange Schlange hatte ihre Zähne in die Hand ihres Sohnes gebohrt.
 Rahaf Mohammed al-Qunun konnte aus ihrer Heimat Saudi-Arabien fliehen / Bild: REUTERS
17.01.2019

"Saudische Frauen von Geburt bis Tod von Männern kontrolliert"

Viele saudische Frauen teilten das gleiche Schicksal wie die von ihrer Familie geflohene 18-Jährige Rahaf Mohammed Al-Qunun, sagt Human Rights Watch.
Robert Durst wird mit drei Morden in Verbindung gebracht / Bild: REUTERS
17.01.2019

Mordprozess gegen US-Millionär Durst für September geplant

Immobilienerbe Robert Durst wird mit drei Morden in Verbindung gebracht. Er wird in Los Angeles vor Gericht gestellt.
17.01.2019

Schwere Winterstürme in Kalifornien

Schwere Winterstürme mit massiven Regenfällen suchen Kalifornien heim. Mehrere Gebiete wurden wegen drohender Schlammlawinen vorsichtshalber geräumt.
Gina Martin startete nach einem Übergriff die Kampagne. / Bild: APA/AFP/ADRIAN DENNIS
17.01.2019

Großbritannien: Bei Fotografieren unter Frauenröcke droht nun Haft

Das britische Parlament verabschiedet ein Gesetz, das "Upskirting" verbietet. Eine 27-jährige Aktivistin aus England feiert den Erfolg ihrer Kampagne.
16.01.2019

Deutschland: Razzia bei Ku-Klux-Klan

Die Bundespolizei durchsuchte im Kampf gegen Rechtsextreme ein Dutzend Wohnungen und stellte Waffen sicher.
Im Zeugenstand: Alex Cifuentes (2. v. l.) belastet Joaquín „El Chapo“ Guzmán (r.). / Bild: REUTERS
16.01.2019

Drogengelder für den Präsidenten

Mexikos früheres Staatsoberhaupt Peña Nieto ließ sich vom mächtigen Drogenboss El Chapo Millionen zahlen. Das sagt ein Zeuge im Prozess gegen den Kartellchef aus.
von Irene Zöch
Bild: imago/photothek
16.01.2019

Wende nach Datenklau: 20-Jähriger doch kein Einzeltäter?

Die deutschen Ermittler zweifeln an ausreichenden Kenntnissen des Schülers. Er kann ihnen offenbar nicht zeigen, wie er an die Daten der Spitzenpolitiker kam.
Bild: (c) imago/Hoch Zwei Stock/Angerer (Henning Angerer)
16.01.2019

Deutschland gegen Österreich: Welche Stadt hat mehr Einwohner?

Quiz Deutschland hat so einige Städte zu bieten, deren Größe vom Namen her nur schwer einzuordnen ist. Haben Sie ein Gefühl für die Größe deutscher Mittelstädte?
Etwa ein Sechstel der gesamten Erdoberfläche gilt als Permafrostgebiet.  / Bild: APA/AFP/MLADEN ANTONOV
16.01.2019

Klimawandel hinterlässt deutliche Spuren in Permafrostböden

Besonders betroffen von der Erderwärmung sind die Permafrostböden im russischen Sibirien. Das Tauen der Jahrtausende alten Frostmassen gilt als möglicher Kipppunkt im globalen Klimasystem.
16.01.2019

Haare gefunden: Spanien bangt um Kind im Brunnenschacht

Ein Zweijähriger war am Sonntag in einen 110 Meter tiefen Brunnenschacht gefallen. Mit einer Kamera konnten die Retter ein Sackerl Süßigkeiten ausfindig machen.
16.01.2019

Migrant sprang am Mailänder Flughafen aus Flugzeug

Ein Ägypter, der hätte abgeschoben werden sollen, sorgte mit seiner gescheiterten Flucht vor der Abschiebung für ein Verkehrschaos.
Drogenboss "El Chapo" / Bild: REUTERS
16.01.2019

Zeuge: Ex-Präsident erhielt 100 Mio. Dollar von Drogenboss "El Chapo"

In die Geschäfte des Drogenbosses "El Chapo", dem in den USA lebenslange Haft droht, kommt immer mehr Licht. Vor allem seine Verflechtungen mit der mexikanischen Ex-Regierung zeichnen ein Sittenbild der besonderen Art.
Drohnen und Flughäfen: Gefährliches Aufeinandertreffen / Bild: APA/dpa/Julian Stratenschulte
16.01.2019

Drohnenland USA - ein realistisches Szenario

Die USA wollen die Regelungen für den Einsatz unbemannter Flugobjekte lockern - mit weitreichenden Folgen.
Kanadas Botschaft in Peking / Bild: APA/AFP/GREG BAKER
16.01.2019

Kanada bittet China um "Milde" für zum Tode verurteilten Staatsbürger

Der Fall Schellenberg belastet die Beziehungen zwischen beiden Ländern schwer. Experten vermuten einen Konnex zur Festnahme der Huawei-Finanzchefin im Dezember.
Folkloredarbietung in einer Karawanserei: Ausländische Touristen können bald ungehindert nach Usbekistan reisen. / Bild: (c) Getty Images (ullstein bild)
15.01.2019

Usbekistan buhlt um Besucher

Die Republik an der historischen Seidenstraße setzt auf Tourismus. Ab Februar dürfen Österreicher visumsfrei in das Land. Eine Herausforderung ist die veraltete Infrastruktur.
von unserer Korrespondentin Jutta Sommerbauer
Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi sprachen sich vom Clan von Arafat Abou-Chaker (nicht im Bild) los. / Bild: (c) APA/AFP/DANIEL ROLAND
15.01.2019

Berliner Clanchef in Gerichtssaal festgenommen

Arafat Abou-Chaker war Bushidos Geschäftspartner, bevor es zum Bruch mit dem Rapper kam.
Der verlassene katholische Friedhof mit verfallener Kapelle auf dem Baugrundstück für die aramäische Kirche im Istanbuler Stadtteil Yeşilköy.          / Bild: (c) Susanne Güsten
15.01.2019

Türkei: Erster Kirchenbau seit 100 Jahren

Nach sieben Jahren zähen Verhandlungen lassen nun syrisch-orthodoxe Christen in Istanbul ein Gotteshaus errichten – das erste seit Gründung der Türkischen Republik.
Von unserer Korrespondentin Susanne Güsten
Al-Qunun freut sich über ihre Ankunft in Kanada. / Bild: REUTERS/Carlos Osorio
15.01.2019

Geflohene Saudi: "Wir werden wie Sklaven behandelt"

Sie habe Selbstmord begehen wollen, berichtet die 18-Jährige Rahaf Mohammed al-Qunun, die im Ausland vor ihrer Familie geflohen war, in einem Interview.
Zwischen 2009 und 2017 schmolzen jedes Jahr 252 Milliarden Tonnen Eis. / Bild: APA/AFP/NASA/CHRIS LARSEN
15.01.2019

Forscher warnen vor dramatischem Anstieg des Meeresspiegels

Die Eisschmelze in der Antarktis vollziehe sich schneller als je zuvor, heißt es in einer Studie. Besondere Sorgen bereitet den Forschern die Ostantarktis.
15.01.2019

Sechsjähriger geht in den USA mit geladener Pistole in die Schule

Ein Bub hatte eine geladene Pistole in seiner Hose. Mitarbeiter einer Schule fanden die Waffe. Ermittlungen sollen klären, wie der Junge an die Waffe kam.
Bild: REUTERS
15.01.2019

Trump bewirtet Football-Spieler wegen "Shutdowns" mit Fastfood

US-Präsident Donald Trump empfing ein Hochschul-Football-Team im Weißen Haus. Auf silbernen Tabletts wurden Hamburger der Schnellrestaurant-Ketten McDonald's und Wendy's serviert.
Mehrere Festnahmen und Verletzte bei Demonstrationen in Harare / Bild: REUTERS
14.01.2019

Tote nach Treibstoff-Protesten in Simbabwe

Bei den Protesten gegen eine drastische Erhöhung der Treibstoffpreise in Simbabwe sind mehrere Menschen getötet worden. Die Preise für Benzin waren in der Nacht zum Sonntag von 1,24 Dollar auf 3,31 Dollar (2,89 Euro) pro Liter angehoben worden.
Autobombe nahe einem von Ausländern bewohnten Gelände explodiert / Bild: REUTERS
14.01.2019

Vier Tote und mehr als 90 Verletzte bei Anschlag in Kabul

Bei der Explosion einer Autobombe in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Montag mindestens vier Menschen getötet worden. Es soll zudem mehr als 90 Verletzte, geben.
Blickfang
17.01.2019

Bilder aus aller Welt

A sculpture by Finnish artist Jani Leinonen, entitled ´McJesus´, is seen on display at Haifa Museum of Art in the northern Israeli city of Haifa / Bild: (c) REUTERS (AMMAR AWAD)
galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.