Zum Inhalt
11.12.2017

Video von hungerndem Eisbären geht um die Welt

Ein Fotograf veröffentlicht ein Video eines abgemagerten Eisbären. Damit wolle er auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen.
Bild: (c) BilderBox Bildagentur GmbH
10.12.2017

Kein Schampus mehr: Schweizerin randaliert im Flugzeug

Einer 44-Jährigen wurde der Champagner verweigert, weswegen sie handgreiflich gegenüber dem Bordpersonal wurde. Der Pilot entschied sich für eine ungeplante Zwischenlandung in Stuttgart.
08.12.2017

Schwarzfahrerin bespritzt Polizisten mit Muttermilch

In einer deutschen Kleinstadt kam es zu einer ungewöhnlichen Attacke auf einen Polizisten.
08.12.2017

Betrunkener Jäger lief Amok in einer Bar - zwei Tote

Zwei Menschen sind in der Slowakei beim Racheakt eines Jägers in einer Bar gestorben.
08.12.2017

Thailands Vize-Premier wegen teurer Armbanduhr in Bedrängnis

Wegen einer unbedachten Geste bei einem Gruppenfoto von Thailands Militärregierung steckt der Vize-Regierungschef, Verteidigungsminister Prawit Wongsuwan, in Schwierigkeiten.
07.12.2017

Syrische Flüchtlinge bei Feuer in Zeltlager im Libanon umgekommen

Neun Menschen sind bei einem Brand in einem Flüchtlingslager im Osten des Libanons umgekommen. "Unsere Teams haben bisher sechs Leichen geborgen", sagte der Generalsekretär des libanesischen Roten Kreuzes, George Katteneh, am Donnerstag.
07.12.2017

Drei Tote nach Schüssen an US-Schule im Bundesstaat New Mexico

Der Schütze und zwei Schüler sollen nach Angaben der Polizei ums Leben gekommen sein. Die Umstände der Tat sind unklar.
Bild: Luftaufnahme der Siedlung Alwine
07.12.2017

40 Anfragen für Siedlungs-Verkauf in Brandenburg

Das Mindestangebot für die Siedlung liegt bei 125.000 Euro. Die Auktion findet am 9. Dezember statt.
Bild: (c) imago/Pacific Press Agency (Giuseppe Ciccia)
07.12.2017

Gott verführt nicht: Papst kritisiert Vaterunser-Übersetzung

"Lass mich nicht in Versuchung geraten", träfe es besser, sagte Papst Franziskus in einem Interview mit dem Sender TV2000.
In Großbritannien gibt es nur mehr 140.000 Eichhörnchen. / Bild: REUTERS/Russell Cheyne
07.12.2017

In Großbritannien droht dem Eichhörnchen das Ende

Aus Amerika stammende Grauhörnchen bedrohen die Existenz der roten Eichhörnchen. Die Rettung der Tiere ist den Briten eine Herzensangelegenheit: Auch Prinz Charles ist besorgt.
07.12.2017

Bochum: Mann nach Überfall unter Steinen begraben

Ein 55-Jähriger wird in der deutschen Stadt Bochum fast zu Tode geprügelt. Er kann sich erst nach zwei Stunden bemerkbar machen. Die Polizei fahndet nach dem Täter.
Symbolbild: Wildschweine  / Bild: (c) imago/blickwinkel (S. Meyers)
07.12.2017

Unfreiwilliger Schulbesuch zweier Wildschweine in Japan

Eines der Tiere drang in ein Klassenzimmer ein und prallte auf der Suche nach dem Ausgang mit der Schnauze gegen ein Fenster. Das zweite Wildschwein nahm ein Bad im Außenpool.
Im Kongo gibt es mehr Binnenflüchtlinge als in jedem anderen Land. / Bild: APA/AFP/JOHN WESSELS
06.12.2017

Weltweit schlimmste Flüchtlingskrise laut Helfern im Kongo

2017 wurden 1,7 Millionen Menschen innerhalb des Landes vertrieben. Die mehrfach verschobene Präsidentenwahl ist ein Grund für die Gewalt.
Der beschädigte Personenzug. / Bild: (c) AFP (David Young)
06.12.2017

Unglück in Nordrhein-Westfalen: Zug fuhr auf falschem Gleis

Von den 150 Insassen eines Personenzugs, der auf einen Güterzug aufgefahren war, wurden mehr als 50 Menschen verletzt. Warum der Zug die falsche Strecke befuhr, ist unklar.
Luftaufnahme der Siedlung Alwine /
06.12.2017

Wenn ein "ganzes Dorf" unter den Hammer kommt

Ja hat es denn so etwas schon gegeben? Am Samstag wird die Siedlung Alwine in Brandenburg (Ostdeutschland) versteigert. Was dahinter steckt.
In Asien leiden besonders viele Kinder unter Luftverschmutzung. / Bild: (c) REUTERS (Damir Sagolj)
06.12.2017

UNICEF: Luftverschmutzung schädigt geistige Entwicklung von Babys

Hohe Feinstaubbelastung verursache Hirnschäden bei Säuglingen, sagt das UN-Kinderhilfswerk. Weltweit sind rund 17 Millionen Babys von starker Luftverschmutzung betroffen.
Der Moment, in dem die Kamera von einer Welle weggespült wurde - das Video wurde zu einem Internethit. / Bild: Facebook
06.12.2017

Kleiner Bub erhält Kamera nach kilometerlangem Tauchgang durch Nordsee wieder

Der Schüler hatte das Gerät am Strand verloren. Wenig später wurde es von einer Welle hinweg gespült und filmte seinen eigenen Untergang.
Galizia kam durch eine Autobombe ums Leben. / Bild: APA/AFP/MATTHEW MIRABELLI
06.12.2017

Journalistenmord auf Malta: Drei Männer angeklagt - doch sind sie die Drahtzieher?

Die Familie ist skeptisch, ob die drei in Untersuchungshaft befindlichen Männer das Attentat auf die regierungskritische Bloggerin in Malta in Auftrag gegeben haben.
05.12.2017

Argentinien bestätigt: Besatzung des vermissten U-Boots ist tot

Laut dem Verteidigungsminister kamen alle 44 Besatzungsmitglieder der "ARA San Juan" ums Leben. Das U-Boot ist seit rund drei Wochen verschollen.
Das Dach wurde komplett abgerissen. / Bild: Twitter, Berliner Polizei
05.12.2017

Berlin: Brücke reißt Flixbus das Dach ab

Ein Busfahrer des Fernbus-Unternehmens schätzt die Höhe einer Brücke falsch ein. Die Berliner Polizei reagiert genervt.
Der Angeklagte wird in Freiburg in den Gerichtssaal geführt (Archivbild). / Bild: APA
04.12.2017

Fall Lucile: Angeklagter gestand psychiatrischem Gutachter Bluttat in Kufstein

Der Mann, der auch in Kufstein die französische Austausch-Studentin Lucile K. getötet haben soll, steht in Freiburg wegen des Sexualmordes an einer Joggerin vor Gericht. Er soll die Tat nun einem Gutachter gestanden haben.
Bild: (c) REUTERS
04.12.2017

Paketbomben: Erpresser hält Deutschland in Atem

Die Polizei rät der Bevölkerung zu äußerster Vorsicht. Der Täter stellte eine Millionenforderung an DHL.
Archivbild: Das Wrack von Daphne Galizias Auto / Bild: (c) APA/AFP/STR (STR)
04.12.2017

Mord an maltesischer Journalistin: Polizeibekannte Brüder in Haft

Zwei Brüder zählen zu den Haupttatverdächtigen im Mordfall Daphne Galizia. Insgesamt wurden zehn Menschen festgenommen. Sie stehen im Verdacht, mit dem Mord an der maltesischen Journalistin in Verbindung zu stehen.
Symbolbild: Flüchtlinge in einem Transporter / Bild: APA/AFP/INDRANIL MUKHERJEE
04.12.2017

Syrische Flüchtlinge auf Flucht vor türkischer Polizei gestorben

Die zehn Syrer sollen mit einem Kleinbus in eine Polizeikontrolle geraten sein. Daraufhin habe der Fahrer den Wagen beschleunigt - und sei mit einem Lkw zusammengestoßen.
03.12.2017

Autofahrer rast vor Nachtclub in New York in Menschenmenge - Ein Toter

Ersten Zeugenaussagen ist es zu einem Streit zwischen Gästen gekommen. Die Polizei geht nicht von einem Terrorangriff aus.
03.12.2017

Eisbrocken in Tunnel beschädigten Intercity bei Würzburg

Die Eisbrocken schlugen gegen die Außen- und Unterseite des Zuges, wodurch sechs Fensterscheiben zersplitterten. Es gab keine Verletzten, die Reisenden mussten den Zug jedoch verlassen.
03.12.2017

Mindestens ein Toter durch Überschwemmungen in Albanien

Heftige Regenfälle haben Regionen in Albanien überschwemmt. Die Armee schickt Soldaten in Unglücksgebiete.
03.12.2017

Polizist und Bankräuber nach Schusswechsel in Polen gestorben

Ein 42-Jähriger wollte Bankomaten aufbrechen. Als die Polizei dazwischen kam, eröffnete er ohne Vorwarnung das Feuer.