Sandra Bullock und Co.: Was aus Waldorfschülern wurde

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rudolf Steiner würde demnächst seinen 150. Geburtstag feiern. Vor mehr als 90 Jahren gründete er in Stuttgart die erste Waldorfschule – und brach radikal mit dem preußischen Erziehungsstil. Mädchen und Jungen sollten gemeinsam kognitive, soziale und künstlerische Fähigkeiten entwickeln – ohne Noten, ohne Sitzenbleiben.