Zum Inhalt
"Heute"-Chefin Eva Dichand / Bild: Michaela Bruckberger
Bildung

Eva Dichand wird Uni-Rätin für die ÖVP

Die Regierung hat sich auf ihre Liste geeinigt. Von drei umstrittenen Rechten auf FPÖ-Seite ist nur einer übrig geblieben. Die ÖVP nominiert die SPÖ-nahe Diplomatin Eva Nowotny und Ex-IV-Chef Veit Sorger. Die Freiheitlichen Monika Forstinger und Reinhart Waneck feiern ein Comeback.
von Oliver Pink
Über ganz Österreich gesehen haben die 14-Jährigen, die im Mai in Mathematik getestet wurden, etwas bessere Leistungen erzielt als die, die vor 2012 überprüft wurden. / Bild: (c) Clemens Fabry
Bildungsstandards

Mathe: Jeder Vierte scheitert in Wien

Insgesamt haben sich die Mathematikkompetenzen der 14-Jährigen leicht verbessert. Die Ergebnisse befeuern die Diskussion um mehr Geld für Problemschulen.
Bildungsminister Heinz Faßmann. / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
Schule

Geld für Problemschulen – woher?

Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) zeigt Sympathien für einen Sozialindex. Die SPÖ ortet das Aufbrechen einer Blockade. Eine Frage bleibt aber.
Hochschule

2035 gibt es in Österreich 50.000 Studenten mehr

Laut Hochschulprognose steigt die Studentenzahl bis 2035 auf 423.000. Diese Studenten werden mehr als eine halbe Million Studien belegen.
Hochschule

Tauziehen um Uni-Räte soll am Mittwoch vorbei sein

Bis Mittwoch will sich die Regierung auf Namen einigen. Es brauche transparente Ausschreibungen, fordern die Neos.
Schule

Opt-out aus neuer Oberstufe: "Manche werden aussteigen"

Schulen können nun aus der neuen Oberstufe aussteigen. Vor allem an berufsbildenden mittleren Schulen wird das auch erwartet.
Die Grünen kritisieren die ''Inszenierung'' des Kanzlers in einer Grazer Schule / Bild: BUNDESKANZLERAMT/DRAGAN TATIC
Innenpolitik

Grüne kritisieren türkis-blauen "Marketing-Gag" an Grazer Schule

Die steirischen Grünen wollen den Schulbesuch von Kanzler, Vizekanzler und Bildungsminister im Landtag untersuchen. Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass es Regierungsmitglieder zu Schülern zieht.
Gericht gegen aggressive Geschäftspraktiken / Bild: (c) DocLX
Schule

Gericht verbietet aggressive Werbung von Maturareiseveranstalter

Ein Veranstalter wurde vom VKI geklagt, weil er bei der Kundenaquisition äußerst hartnäckig vorgehe. Das Handelsgericht Wien verbietet solche Praktiken.
Jährlich hat es bisher nur etwa 2500 Strafverfahren gegen Schulschwänzer gegeben. Und das bei einer Gesamtschülerzahl von mehr als einer Million. / Bild: (c) Clemens Fabry
Schule

Schulschwänzen: "Kein Massenphänomen"

Die Regelungen für das Schulschwänzen werden verschärft. Doch wie verbreitet ist das Schwänzen bisher gewesen?
Schule

EU-Kommission will, dass jeder zwei Fremdsprachen lernt

Beim EU-Bildungsrat am Donnerstag wird über eine Verdopplung von Erasmus beraten, auch Fremdsprachen sind Thema. Die Frage ist das Budget.
Schule

Schulschwänzen: SPÖ kritisiert "einfallslose Strafpädagogik"

Der Plan der Regierung, einige Tage Schulschwänzen umgehend mit Hunderten Euro zu bestrafen, ist umstritten.
Bild: (c) APA
Hochschule

2035 gibt es in Österreich 50.000 Studenten mehr

Laut Hochschulprognose steigt die Studentenzahl bis 2035 auf 423.000. Diese Studenten werden mehr als eine halbe Million Studien belegen.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Hochschule

Tauziehen um Uni-Räte soll am Mittwoch vorbei sein

Bis Mittwoch will sich die Regierung auf Namen einigen. Es brauche transparente Ausschreibungen, fordern die Neos.
Beim Optometriestudium rücken wissenschaftliche und wirtschaftliche Aspekte in den Fokus. / Bild: APA
Hochschule

Vom Handwerk zum FH-Studium

Bisher endete die Optikerausbildung in Österreich – fast einzigartig in Europa – nicht mit einem akademischen Abschluss. Ab Herbst soll sich das ändern.
Von Erika Pichler
Hochschule

Kurze Röcke gegen Kleiderordnung an kolumbianischer Uni

Dass die Päpstliche Universität Bolivariana in Medellin "dezente Kleidung" empfiehlt, geht nicht nur Studentinnen gegen den Strich.
Hochschule

Medizinstudium: Keine weiteren Plätze an staatlichen Unis

Den Zukauf von Studienplätzen an der privaten Paracelsus-Uni verteidigt Bildungsminister Faßmann.
Hochschule

Prüfungsstress für Jus-Professoren

Manche Professoren prüfen pro Semester höchstens 30 Studenten, andere dafür mehrere hundert. Besonders belastet sind unter anderem die Rechtswissenschaften.
Bild: (c) Erwin Wodicka - BilderBox.com (Erwin Wodicka - BilderBox.com)
Familie

Alleinerziehende Väter haben höheres Sterberisiko

Laut einer kanadischen Studie sind sie eher gefährdet als Väter oder Mütter in Partnerschaften - und haben auch eine höhere Mortalität als alleinerziehende Mütter.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Familie

Gütesiegel für islamische Kindergärten wird eingeführt

Die Islamische Glaubensgemeinschaft wird eine Aufsichtsfunktion für die von ihr betriebenen Kindergärten schaffen.
Weiterbildung

FH-Salzburg kooperiert mit TU Graz

Zulassung von FH-Master zum Doktorat geregelt.
Weiterbildung

Tieferes Interesse und individuelles Profil

Germanistik. In den Geisteswissenschaften endet die akademische Ausbildung oft mit dem Bachelor. Zu unrecht, wie viele Experten meinen. In der Germanistik etwa gibt es Angebot wie Bedarf an weiterführenden Masterstudien.
von Claudia Dabringer
Weiterbildung

Einen Beitrag zu mehr Lebensqualität leisten

Sozialmanagement. Einst verpönt, nutzen nun auch Sozialberufe professionelles Management.
von Claudia Dabringer