Zum Inhalt

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Schule

Länder stellen 1600 Lehrer zu viel an

Die meisten Länder überziehen die Planstellen. Am meisten überzieht das kleinste Bundesland. Die Neos orten einen Strickfehler im System.
Bild: (c) APA/AFP/MOYSES ZUNIGA (MOYSES ZUNIGA)
Schule

96-jährige Mexikanerin will ihren Schulabschluss machen

Guadalupe Palacios drückt mit Jugendlichen die Schulbank. Lesen und Schreiben hat sie erst mit über 90 gelernt.
Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Schule

Deutschklassen: Expertenhearing zur "Versachlichung"

Die Opposition lehnt die Pläne ab - und appelliert an den Wissenschaftler in Heinz Faßmann.
Wirtschaftsnachrichten

Bildung, nicht Geld, verlängert Leben

WU-Forscher widerlegen eine alte Weisheit: Nicht steigendes Pro-Kopf-Einkommen sorge für höhere Lebenserwartung, sondern gute Ausbildung. Was sind die Lehren für die Politik?
von Karl Gaulhofer
Hochschule

Medizin-Aufnahmetest: Heuer wieder fast 16.000 Bewerber

Mehr Studienplätze gibt es dieses Jahr an der Medizin-Fakultät in Linz - dafür auch mehr Bewerber. Weniger Interessenten verbuchen Wien und Graz. Frauen sind in der Überzahl.
Schule

Oberösterreich: Enzenhofer geht Ende Juli

Bildungsdirektor wird bald ausgeschrieben.
Symbolbild. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Schule

Bedenken gegen „Ghettoklassen“

Begutachtung. Segregation, Sinnhaftigkeit und Eingriff in Autonomie werden kritisiert.
Bild: (c) Clemens Fabry
Schule

Deutschklassen: Kritik auch aus Tirol und von Städten

Der Tiroler Landesschulrat hält die neue Deutschförderung für stark segregierend, die Städte erwarten Raumprobleme.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Schule

Deutlich mehr Mädchen machen in Zukunft Matura

Im Jahr 2035 werden laut Prognose 59 Prozent der Mädchen maturieren. Auch die Studentenzahl steigt.
Schule

Viele Schüler sind Zeugen von Gewalt

Eine Schülerumfrage befeuert die Debatte über Gewalt an Schulen. Minister Faßmann will sich dem Thema noch intensiver widmen. Wiens runder Tisch findet im Lauf des Mai statt.
Schule

Punkte für Sex: Rote Schüler attackieren Schülerunion

Die AKS fürchtet, dass politische Verantwortliche die Schülervertreter nun nicht mehr ernst nehmen. Sie fordern Konsequenzen.
Schule

Schüler haben wenig Ahnung von Wirtschaft

Schüler betrachten ökonomisches Handeln als Sache des Staates. Für viele hat etwa Geldabheben nichts mit Wirtschaft zu tun. Das ist nicht die einzige Lücke.
Bild: (c) APA/AFP/CHRISTOPHE SIMON (CHRISTOPHE SIMON)
Hochschule

Polizei räumt besetzte Pariser Universität

Französische Studenten protestieren gegen neue Zugangsregeln. Kurzzeitig war auch die Sorbonne besetzt.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Wirtschaftsnachrichten

Bildung, nicht Geld, verlängert Leben

WU-Forscher widerlegen eine alte Weisheit: Nicht steigendes Pro-Kopf-Einkommen sorge für höhere Lebenserwartung, sondern gute Ausbildung. Was sind die Lehren für die Politik?
von Karl Gaulhofer
2014 fand der Wiener Aufnahmetest für Medizin in der Messe Wien statt. (Archivbild) / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Hochschule

Medizin-Aufnahmetest: Heuer wieder fast 16.000 Bewerber

Mehr Studienplätze gibt es dieses Jahr an der Medizin-Fakultät in Linz - dafür auch mehr Bewerber. Weniger Interessenten verbuchen Wien und Graz. Frauen sind in der Überzahl.
Hochschule

Studentenküche: Orecchiette mit Brokkoli

Videoanleitung Wenig Zeit, kleines Budget? Mit 15 Euro und 15 Minuten kommen Sie zu diesem vollen Teller. Vier Zutaten und ein wenig Würze reichen.
von Anna Pachner
Hochschule

SS-Verherrlichung? Grazer Uni-Rat droht Studenten mit Klage

Die ÖH der Uni Graz hat dem designierten Uni-Rat vorgeworfen, dass seine Burschenschaft SS-Mitglieder verherrliche. Diese fordert einen Widerruf.
Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Familie

Erwachsene Bumerang-Kinder stressen ihre Eltern

Wenn erwachsene Kinder wieder zu den Eltern ziehen, verringert das die Lebensqualität der Mütter und Väter. Der Bumerang kommt fast einer Entweihung gleicht.
Das Berufsfeld des Kameramanns umfasst gleich mehrere Sparten. / Bild: (c) Ewald Grabenbauer
Weiterbildung

Immer den richtigen Blickwinkel finden

Ausbildungen für Kameraleute finden auf vielen Levels statt, vom Autodidakten bis zu Bildtechnik-Studierenden an Filmschulen und Unis.
von Erika Pichler
Weiterbildung

IT-Kurs für besondere Begabungen

Menschen mit Autismus werden zu Softwaretestern.
Roboter werden immer vielseitiger. Ihr Potenzial richtig zu nutzen ist wesentlicher Inhalt neuer FH-Studiengänge. / Bild: (c) Bernhard Plank/imbilde.at
Weiterbildung

Roboter intelligent einsetzen

Automatisierung ist das Schlüsselwort moderner Produktion. Roboter spielen hier eine entscheidende Rolle. Das zeigt sich auch in einem wachsenden Studienangebot.
von Ursula Rischanek