"Es ist nicht deine Schuld": Ärzte-Zitat am Abiturzeugnis

Wer in Brandenburg mit einem 1,0-Notenschnitt das Abitur ablegt, dem wird auf das Zeugnis ein Zitat gedruckt - meist von Philosophen. Heuer jedoch von einer Punkband.

Farin Urlaub (l.) und Bela B. bei einem Konzert der "Ärzte" (Archivbild)
Farin Urlaub (l.) und Bela B. bei einem Konzert der "Ärzte" (Archivbild)
Farin Urlaub (l.) und Bela B. bei einem Konzert der "Ärzte" (Archivbild) – imago

In Österreich wurden die Maturazeugnisse bereits vergeben, in Deutschland gilt dasselbe für das Abitur. So weit, so unspektakulär. In Brandenburg allerdings sorgte die Urkundenvergabe nun für Staunen. Denn die Zeugnisse - bei einem Abitur mit einem Notenschnitt von 1,0 - schmückt ein ungewöhnliches Zitat. Es lautet: "Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt."

Die Worte an sich verwundern freilich nicht, vielmehr ihre Herkunft. Denn das Zitat stammt von keinem deutschen Literaten oder Philosophen, wie normalerweise üblich. So schafften es mitunter Nietzsche, Schopenhauer, Goethe oder Schiller bereits auf die Dokumente. In diesem Fall aber stammen die Worte von der deutschen Punk-Band "Die Ärzte". Zu lesen ist die Zeile aus dem Song "Deine Schuld" auf den Zeugnissen von 245 Brandenburger Schülern, wie mehrere deutsche Medien, darunter der "Stern" und die "Berliner Morgenpost", berichten.

Warum das Bildungsministerium von Philosophen zu Punkern wechselte, darüber wird spekuliert. Einen offiziellen Kommentar gibt es nicht.

Fest steht: Die Berliner Band war vor allem in den 1980er-Jahren äußert umstritten. Die damalige Bundesprüfstelle verbot, dass Songs wie "Geschwisterliebe" öffentlich gespielt werden. Mittlerweile ist aus der Musikgruppe eine der erfolgreichsten deutschen Bands geworden, die auch überall gespielt - und offenkundig auch zitiert - wird.

>>> Bericht im "Stern"

>>> Bericht der "Berliner Morgenpost"

(Red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      "Es ist nicht deine Schuld": Ärzte-Zitat am Abiturzeugnis

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.