Zum Inhalt
02.10.2017

Studenten, gefangen im Netz?

thema Wie digitales Leben und Lernen funktioniert - von der Liebe bis zur Videovorlesung. Was man für den Job braucht. Und warum das digitale Leben nicht so schlimm ist, wie manche finden. Ein Dossier zum Semesterstart.
Von Bernadette Bayrhammer, Julia Neuhauser, Michael Köttritsch, Andrea Lehky, Andreas Tanzer, Cornelia Holzbauer und Philipp Aichinger
Drei der Spitzenkandidaten in ihrer Studienzeit  / Bild: (c) privat
Quiz

Welcher Spitzenkandidat traf welche (Studien-)Wahl?

Quiz Wer jobbte in den Ferien als Briefträger? Wen zog es als Schüler in die USA? Wissen Sie über die Ausbildungs- und Studienzeit der Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl Bescheid?
Bild: (c) Petra Winkler
33 Dinge

Woran man merkt, dass es Zeit für Digital Detox ist

galeriePanik, wenn der Akku leer ist, Zusammenstoß mit dem Laternenmasten oder verpasster Sonnenuntergang: 33 Dinge, die zeigen, dass eine digitale Pause nicht schlecht wäre.
Proteste gegen die Entlassung von Forschern vor der Ankara Universität in der Hauptstadt. / Bild: (c) REUTERS
27.09.2017

Studieren im Ausnahmezustand

Von Massenverhaftungen und Entlassungen nach dem gescheiterten Coup ist der Bildungsbereich in der Türkei am stärksten betroffen.
StampOwl Co-Gründer Martin Beranek lässt Postkarten verschicken.  / Bild: (c) Akos Burg
25.09.2017

Studieren und einfach probieren

Eine kreative Idee und der Enthusiasmus, sie zu verwirklichen, motiviert so manchen Studenten, schon während der Ausbildung ein Start-up zu gründen. Drei Beispiele.